Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Strandtipps für Juli / August

Erstellt von Solid9, 13.02.2014, 20:10 Uhr · 20 Antworten · 3.590 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen Tipps euch beiden!
    Werden uns dort mal genauer umgucken.

    Und was ist eurer Meinung nach besser bzw. preisgünstiger:

    Online buchen (Agoda.de, booking.com und co.) oder doch vor Ort?

    @Indy1

    4* wäre natürlich etwas feines. Juli / August ist ja zum Glück keine Hochsaison.
    Würde mich freuen wenn du mir Fotos von Resorts, Stränden und Expatkontakten und Ähnliches von der Ecke zu kommen lassen könntest!
    buch lieber vor ort, denn du wirst ggf masslos entaeuscht sein,man kannn an den staraenden die teils oben genannt wurden,. vor dreck und muell ,haupts. in den sommermonaten sehr entaeuscht sein, haupts. og tips rund um rayong, ebenfalls die resorts in der klasse sind teilweisse in erbarmungswuerdigen zustand....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    Ich schliesse mich dieser Aussage...
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wer im Juli/August in Thailand ideales Strandwetter sucht, findet dieses eigentlich nur im Ko Samui Archipel und der gegenueberliegenden Festlandskueste.
    ...an.
    Die von "Dieter1" angesprochene Meerseite (Golf von Thailand) befindet sich waehrend der
    Monsunzeit leeseitig zu den Bergen zwischen der Andaman Sea und dem Gulf of Thailand.

    Ich hatte mal waehrend eines kompletten August-Monats auf Koh Samui keinen einzigen
    Tag Regen. Dem muss so nicht jedes Jahr sein - nur, auf der dem Golf von Thailand
    gegenueber liegenden Seite liegen u.a. die Inseln Koh Chang und Kho Maak, etc. und dort
    machte ich waehrend vergleichbaren Zeitraeumen die Erfahrung, dass es jeden Tag mind.
    30 Minuten wie aus Kuebeln goss.
    Dies selbst waere fuer einen Urlaub noch lange kein Problem - das Wasser, wie auch die
    Lufttemperaturen sind immer sommerlich, nein tropisch, warm.
    Zum Tauchen und Schnorchel ist diese Jahreszeit aber nicht die Beste.

    Darueber hinaus - und dies war einmal mehr ein Grund fuer uns nach wenigen Tagen wieder
    die Koffer zu packen - ist es vor (wie auch nach) diesen taeglichen Schauern fast unertraeglich
    schwuel. Dem kann man bei einem Bier auf der Terrasse vielleicht noch was abgewinnen,
    jedoch reisten wir damals immer mit unseren Kindern und hatten dementsprechendes Gepaeck.
    Eine Menge an Kleidern - und diese waren bei der Schwuele stets klamm.
    Selbst in Aircon-Bungalows trocknete nichts richtig ab.

    Insgesamt drei mal versuchten wir es im Juli/August in dieser Ecke und jedes Mal waren wir
    nach nur wenigen Tagen wieder abgereist - weiter nach Sueden - nach Koh Samui,
    Koh Phangan oder Koh Tao.
    Aber auch an der Kueste von CHA AM bis Chumpon und weiter bis zur malayischen Grenze
    ist relativ sicher vor solchen Erfahrungen.

    Noch eine Empfehlung bezueglich Hotelbuchungen.
    Wir hielten es immer so - Buchung fuer 2 max. 3 Naechte schon aus Deutschland. Nach
    der Anreise das gewaehlte Hotel "qualifiziert", ggf. mit einem gemieteten Auto die
    Umgebung nach einer Alternative abgefahren (Du koenntest natuerlich auch ein Moped
    fuer so etwas mieten) und die Uebernachtungskosten abgecheckt.
    Ist das Hotel jedoch das Richtige, dann kann man ueber das Internet immer noch eine
    Verlaengerung bzw. neu buchen (sollte der "walk inn-Preis" einem zu hoch sein).

    Bezueglich AGODA und Booking.com soviel - ich nutzte bis vor wenigen Wochen noch
    beide regelmaessig (daneben gibt es fuer THA auch noch "Atsiam.com", etc.).
    Booking hat den Vorteil, dass man keine Anzahlung leistet - bei AGODA ist der Aufenthalt
    jedoch schon mit der Buchung zu bezahlen (was bei einer vorzeitigen Abreise Probleme
    bereiten kann - doch auch diesen entgeht man wenn man nur wenige Tage fix bucht).
    Ansonsten heisst es - VERGLEICHEN!

    maeeutik

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    .....Booking hat den Vorteil, dass man keine Anzahlung leistet - bei AGODA ist der Aufenthalt
    jedoch schon mit der Buchung zu bezahlen (was bei einer vorzeitigen Abreise Probleme
    bereiten kann - doch auch diesen entgeht man wenn man nur wenige Tage fix bucht)......
    moin,

    ...... o.g. ansage stimmt generell so net. je nach offer iss auch bei booking.com sofort bei buchung zu löhnen. anderseits gibt es bei agoda auch hotels, die bis 1-2 wo vor dem geplanten check in kostenlos stornierbar sind.


  5. #14
    Avatar von Solid9

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In der Nebensaison ist das Wetter natürlich überall nicht gesichert,
    weshalb der Rat, kurzfristigzu disponieren, schon richtig ist.

    Vielen, die die Meereswasserqualität von Rayong nicht ausreicht, reisen auf die vor Rayong gelegende Insel Koh Chang.

    Ein Quantensprung hast Du natürlich, wenn Du 600 km weiter südlich, zB. nach Koh Lanta fährst,
    doch der Hauptfrage ist dann, was wichtiger ist,
    Strand, Wasserqualität und Natur,
    oder halli galli und Infrastruktur in der Nähe.
    Also mir bzw. uns ist eindeutig Strand, Wasserqualität und Natur wichtiger als Nachtleben und Co.
    Koh Chang ist diesbezüglich also besser als Rayong? Und Koh Lanta wiederum besser als Koh Chang?

    Und ganz nebenbei...wird hier von Koh Chang bei Trat geredet oder Koh Chang an der Grenze zu Burma? :P

  6. #15
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    ... na dann dahin :

    kohlipe.jpg

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    ....Und ganz nebenbei...wird hier von Koh Chang bei Trat geredet oder Koh Chang an der Grenze zu Burma? ...
    moin,

    ....... gemeint iss hier das koh chang vor trat im osten

  8. #17
    Avatar von Solid9

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    68
    Was haltet ihr von Koh Maak oder Koh Kood?
    Hab gelesen, dass der Strand dort echt wunderschön sein soll und es dort (noch) nicht wirklich viele Touristen gibt...dafür gibt es außer Strand dort halt auch nicht viel mehr zu sehen.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Chang, Mak und Kut sind sehr schoen, aber nicht Juli/August.

    Auf Kut sind in dieser Zeit einige Resorts gar nicht geoeffnet und auch die Faehrverbindungen koennen oefters mal unterbrochen sein.

    Fuer einen Strandurlaub dort ist das die falsche Jahreszeit.

  10. #19
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    .
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,
    ...... o.g. ansage stimmt generell so net. je nach offer iss auch bei booking.com sofort bei buchung zu löhnen. anderseits gibt es bei agoda auch hotels, die bis 1-2 wo vor dem geplanten check in kostenlos stornierbar sind.
    Nun, es ist sicherlich so, dass die von mir angefuehrte Vorgehensweise der Hotelvermittler
    Agoda.com und Booking.com in erster Linie meinen Erfahrungen entspricht und damit sicherlich
    nicht fuer alle dort zu machenden Buchungen gelten muss.

    Was aber von Booking.com garantiert wird, das ist, dass man dort "lt. Eigenwerbung" nichts bezahlt.
    Die Uebernachtungskosten werden immer direkt beim Hotel bezahl.

    Welches Recht sich bestimmte Hotels jedoch hin und wieder versichern lassen, das ist eine
    Vorab-Authorisierung der Kreditkarte.
    Damit sind diese dann in der Lage bei Nichtanreise oder "unzulaessiger" Stornierung (also etwas
    das den Payment-Bestimmungen - die jedoch einzusehen und zu akzeptieren sind - des Hotels
    zuwider laeuft) die "vereinbarte Konventionalstrafe" zu berechnen.

    Bei Agoda gibt es wie bei anderen Anbietern auch natuerlich Ruecktrittsklauseln (wobei es auch
    hier Ausnahmen gibt - z.B. bei einer Sonderofferte). Werden diese eingehalten, dann ist es so, dass
    keine Verrechnung ueber die Kreditkarte erfolgt. Was aber nahezu immer der Fall ist, das ist, dass
    im Hotel die Uebernachtungen nicht bezahlt werden - das wurde bereits vor Abreise vom
    Hotelmanagement bzw. Agoda ueber die Kreditkarte erledigt.

    Insofern nun - man orientiert vor der Buchung immer auch ueber die die hotelspezifischen
    Bedingungen fuer einen Aufenthalt - die Hotelvermittler haben eine eigene Firmen-Philosophie,
    die jedoch immer jenen der Hotels untergeordnet wird.

    Ich hoffe, ich habe mit diesem Beitrag die meisten "Wahrscheinlichkeiten" bei einer
    Hotelreservierung uebers Internet abgedeckt.

    Es gibt noch ein paar weitere Besonderheiten wie - z.B. ohne Kreditkarte buchen, etc. -
    aber auf diese wird unter den jeweiligen Hotels explizit verwiesen.

    maeeutik

  11. #20
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    Es wurde diesbezueglich...
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    Also mir bzw. uns ist eindeutig Strand, Wasserqualität und Natur wichtiger als Nachtleben und Co.
    Koh Chang ist diesbezüglich also besser als Rayong? Und Koh Lanta wiederum besser als Koh Chang?
    Und ganz nebenbei...wird hier von Koh Chang bei Trat geredet oder Koh Chang an der Grenze zu Burma? :P
    ...nicht nur von mir darauf verwiesen, dass waehrend der Monsunmonate die Wasserqualitaeten
    auf den "LUVseiten", d.h. an den Monsunwinden zugewandten Kuestenregionen, nicht
    so sind wie ansonsten ueber das Jahr - Grund: "Eine andauernde stuermische See".
    Tauchen oder Schnorcheln ist sicherlich moeglich - nur der Spassfaktor duerfte um
    einiges geringer sein.
    Damit entsprechen die von Dir praeferierten Umweltbedingungen nicht den Ergebnissen
    Deiner "aufgezaehlten Wertigkeit". Es wurde nicht gesagt, dass ueber die Monate Juli, August
    und September, Koh Chang als Reiseziel besser als Rayong waere und im Weiteren
    Koh Lanta besser als Koh Chang (ich haette aus meinen Erfahrungen heraus dies eher in
    umgekehrter Richtung gewertet).
    In der Wiederholung - ich empfehle Dir Dich an der Information des "Dieter1" zu orientieren.
    Damit duerfte sich - was Deine Praeferenzen angeht - am ehesten ein mehr als befriedigendes
    Erlebnis erreichen lassen.

    maeutik

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann Flüge buchen für Juli/August 2013
    Von Pollythium im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.01.13, 20:16
  2. Flug Buchen für Juli-August
    Von MasterHans im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.11, 19:05
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 19:53
  4. thailand im juli/august
    Von ling im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 15:54
  5. Thailand im Juli/August
    Von doc.gyver im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.04, 18:59