Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Sonnenbrand

Erstellt von Bajok Tower, 29.07.2010, 20:59 Uhr · 23 Antworten · 2.824 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Hallo eddisea!

    Warum die Saudi´s weiße Gewänder anhaben? Du weißt schon, dass das hochverdichtet gewebte Baumwolle/ Leinen ist und das sie unter der Dschidscha ausserdem noch mehr Sachen tragen. Schon einmal eine Dschidscha oder Galabea in der Hand gehabt?
    In den anderen arabischen Ländern tragen sie anthrazit, dunkelbraun und schwarz... weiße Gewänder trage die Leute die Geld haben, zu besonderen Anlässen oder aber unterwegs zur Haddsch nach Mekka sind.
    Dunkel ist in der Sonne deshalb besser, weil das UV Licht nicht so leicht durchkommt.

    Da Du Dich ja nicht eincremst... ja, was soll ich darüber sagen, ich würde es tun, denn UV Schäden sieht man nicht direkt... Aloe Vera, pures toll, kühlt schön, aber das war es schon...aber das kannst Du entscheiden, wie Du Kleingeld hast, denn jeder ist für sich selbst verantwortlich...

    In diesem Sinne, Dune
    Grueß Di Dune, was Du schreibst, war mir nicht bekannt. Ich hatte noch nicht das Vergnuegen unter die weißen oder andersfarbigen Gewaender der Leute aus den arabischen Laendern zu schauen. Habe selbige aber nur im Airport Dubai, Khatar, Teheran ua. gesehen und mich ein Scheißdreck gekuemmert, was darunter ist. Ja, schwarze Gewaender sah ich auch, machte mir aber keine Gedanken, besonders die Frauen waren schwarz gekleidet bis zum Kopf.
    Mit eincremen halte ich es so, wenns passiert, dann ja, aber nur leicht und dann wieder kurz in die Sonne. Und Kopf muß abgedeckt sein, merkte es in Sri Lanka bei einem Bootsausflug mit Katamaran und tschuess und danke

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von edewolf3

    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    207
    Ich hätte noch einen Tipp um Sonnenbrand vorzubeugen:

    Einfach zuhause bleiben und einschliessen.

  4. #13
    antibes
    Avatar von antibes
    Für den Tipp sind dir bestimmt einige Member dankbar.

  5. #14
    Avatar von edewolf3

    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    207
    @antibes
    Wenn ich damit einigen helfen konnte hat es sich doch gelohnt.

  6. #15
    antibes
    Avatar von antibes
    Da haste auch Recht.

  7. #16
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von edewolf3 Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch einen Tipp um Sonnenbrand vorzubeugen:

    Einfach zuhause bleiben und einschliessen.
    Da hat er ja recht, der Ede Wolf. Vielleicht hat er die schoene Hautfarbe von Schweinchen Schlau angeschaut, da kann man sagen: DAS IST EIN SONNENBRAND +

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,

    das ist leider ein zunehmendes Problem, Ozonloch etc.
    dachte beim Ozonloch eher an die Polkappen.


    ich geh nicht so oft direkt in die Sonne, Käppi auf und dann ist vieles halb so schlimm. Muss ja nicht wie eine Bratwurst aussehen.

    dunkle Klamotten ziehen aber die Moskittos an.

    Einfach nicht so lange und nicht so oft in die Sonne. Wöhrend der Regenzeit scheint sie eh nicht so häufig.

  9. #18
    Avatar von Sensemann011

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    322
    Immer schön unter den Sonnenschirm...gerade die ersten Tage, die Haut gewöhnt sich langsam daran
    Als ich das erste mal in Asien war hatte ich massive Probleme mit der Sonne. Beide Füße waren knallrot und entzündet.
    Das hat sich in den darauf folgenden Jahren gelegt...also ich glaube das sich die Haut etwas daran gewöhnt auch wenn man nur ein mal im Jahr dort ist

  10. #19
    Avatar von Sensemann011

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    dachte beim Ozonloch eher an die Polkappen.


    ich geh nicht so oft direkt in die Sonne, Käppi auf und dann ist vieles halb so schlimm. Muss ja nicht wie eine Bratwurst aussehen.

    dunkle Klamotten ziehen aber die Moskittos an.

    Einfach nicht so lange und nicht so oft in die Sonne. Wöhrend der Regenzeit scheint sie eh nicht so häufig.
    Stimmt!!!
    Thailand: Schwarze Leggins locken Moskitos an - Gesundheits-News - FOCUS Online

  11. #20
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Kolumne: Der Bräune zu viel | Kolumnen | 2010-09-16 05:55:59 | grenchen.net

    Der Bräune zu viel

    Nicht umsonst spricht man von „gesunder Bräune“. Blasse Menschen sehen in der Regel nicht gut aus. Manchmal sogar ein wenig krank.

    Nein liebe Bleichgesichter, fühlt Euch jetzt nicht gekränkt. Es gibt Menschen, denen eine farblose Haut gefällt. Ja es gibt sogar Länder, wo bleich sein In ist.

    In Thailand zum Beispiel. Es ist ein Statussymbol, ein Zeichen für Wohlstand. Nur die armen Arbeiter müssen draussen schuften und haben sonnengebräunte Haut. Wer es sich leisten kann, bleibt drinnen. Also blass gleich reich.

    Bei uns ist aber eher das Gegenteil der Fall. Wer mitten im Winter sonnengebräunt herumläuft – ich rede nicht vom Skilehrer-Look mit Brillenabdruck – kann sich Ferien in der Ferne leisten.

    Thailand zum Beispiel. Er geniesst dort die Sonne, während die Einheimischen sie meiden. Es gibt zwar noch die „Ich-habe-ein-Solarium-Dauerabo“-Gebräunten, aber denen sieht man es halt doch an, dass sie nicht unter der echten Sonne geschwitzt haben. Nicht falsch verstehen: Ich huldige den Erfinder des Solariums. Aber mein Steak sieht ja auch nicht mehr appetitlich aus, wenn ich es solange auf dem Grill lasse, bis es schwarz und verkohlt ist.

    Item: Der Sommer hat sich zwar erst vor Kurzem verabschiedet – obwohl er gar nicht so richtig da war – aber ich träume schon jetzt von der Ferne. Nicht nur wegen den Stränden, sondern eben auch, weil ich langsam aber sicher ausblasse. Sie haben es bestimmt schon gemerkt: Ich gehöre nicht zu denen, die bleich als chic betrachten. Ich gefalle mir selber nicht mit zu blasser Haut. Ja ich muss sogar meine Frisur anpassen. Im Sommer trage ich die Haare – die, die noch da sind – gerne kurz. Sehr kurz. Im Sommer, finde ich, steht mir das ganz gut. Aber im Winter, mit der bleichen Kopfhaut, sieht das irgendwie sch….. und krank aus.

    Da werde ich dann schon mal neidisch auf meine südländischen Kollegen. Mein bester Freund der Kalabrese etwa, der sich eine Stunde in die Sonne legt und schon dunkler ist als ich nach zwei Wochen Hardcore-Sünnele. Auch er besucht in den kälteren Jahreszeiten ab und zu das Solarium, um den Teint zu bewahren. Auch letzten Samstag wollte er ins Sonnenstudio. Doch zuvor schlenderten wir durch die Stadt. Da kreuzten wir eine tamilische Mutter mit Kind. Der kleine Junge schaute aus seinem Kinderwagen nach oben, ignorierte mich, aber blickte direkt in die Augen meines Kollegen. Er fixierte ihn, öffnete den Mund und sagte: „Papa.“ Mein Freund entschied sich, das Solarium für einmal ausfallen zu lassen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte