Ergebnis 1 bis 10 von 10

SIM-Karte/Asien-Tour AIDA.

Erstellt von PonyXX, 02.10.2010, 19:07 Uhr · 9 Antworten · 3.081 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289

    SIM-Karte/Asien-Tour AIDA.

    An die Telefon Profis.
    Mein Bruder+Frau machen im November die Asien-Tour mit der AIDA.Laem Chabang-Koh Samui-Malaysia-Singapore-Brunei- Ho Chi Min Stadt und zurück nach Laem Chabang.Welche SIM Karte kommt da in Frage?Mit günstigen Verbindungskosten(Roaming) nach Deutschland.Die SIM Karte wird dann in Bangkok gesorgt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wenn schon, One-2-Call, funktioniert selbst in Deutschland einwandfrei.

  4. #3
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wo wir gerade einmal dabei sind, mich würden mal die Gebühren interessieren, wenn jemand von Thailand aus, eine th. Handynummer anruft wo sich der Anzurufende gerade in Deutschland befindet?



    Thailand- Deutschland (zu einer deutschen Nummer) kostet ja je nach Vorwahl 7-8 Bath pro Minute, in Thailand selbst, kosten die Gespräche von th. zu th. Handy ja kaum etwas!

    Gibt es hierzu Erfahrungen?, wenn nicht sollte das mal getestet werden!

  5. #4
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945
    gibt hier ne Suchfunktion...

    in Thailand selbst hängt es von der gewählten promotion ab, ob Du 1 oder 2 Baht für ein Inlandsgespräch zahlst, sind inzwischen aber auf schon 3-5 Cent pro Minute umgerechnet.

    nach Deutschland, auch in Handynetze, 7-9 Baht, je nach Vorwahl, nach Österreich wesentlich teurer.

  6. #5
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von gregor200 Beitrag anzeigen
    gibt hier ne Suchfunktion...

    in Thailand selbst hängt es von der gewählten promotion ab, ob Du 1 oder 2 Baht für ein Inlandsgespräch zahlst, sind inzwischen aber auf schon 3-5 Cent pro Minute umgerechnet.

    nach Deutschland, auch in Handynetze, 7-9 Baht, je nach Vorwahl, nach Österreich wesentlich teurer.

    hans zu beziehst dich auf Roaminggebühren. Ich hatte mal geschaut, war teilweise relativ teuer. Und von Thailand nach D sind es häufig nicht mehr als 5 baht mit speziellen Vorwahlnummern, die sich von Operator zu Operator unterscheiden. ....

  7. #6
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    nach Deutschland, auch in Handynetze, 7-9 Baht, je nach Vorwahl, nach Österreich wesentlich teurer.
    Gregor200, meine Frage bezog sich auf die Verbindung: Anruf von Thailand auf ein th. Handy welches sich aber gerade in Deutschland befindet! dieser Verbindungspreis interessiert mich!

    Gruß Hans

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Das wird dann aber auch wieder teurer als 5 Baht in Singapur, Malaysia etc.

  9. #8
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    562
    als DTAC Anwender sind die jeweiligen Vowahle zur günstigen DTAC Preise nach D.
    mit Vorwahl 004 49 ..... 5 Baht Festnetz , Mobile 8 Baht

    es gibt aber noch evtl. billigere Vorwahlen wie z.B. 009 49

    da ich ein DTAC Vertrag ( PrePaid sollte auch gehen) habe, sind die Kosten für einen anrufenden bei einer Roamingfreischaltung
    wenn ich ein Gespäch mit meinem DTAC Mobile in Deutschland annehme

    siehe z.B. HP: dtac - feel goood

    -------------------------------------------------------------------------------------

    z.zT. gibt es günstige PrePaid Karten von www.truemove.com in den den
    7/11 Shops zu kaufen ( ca. 10 Baht) Inlandsgespr. 1Baht / SMS 5 Baht
    für intern. Gepräche die 00600 voher eintippen

  10. #9
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Gregor200, meine Frage bezog sich auf die Verbindung: Anruf von Thailand auf ein th. Handy welches sich aber gerade in Deutschland befindet! dieser Verbindungspreis interessiert mich!

    Gruß Hans
    das duerfte das gleiche kosten fuer den anrufer,als wenn sich das handy in thailand befindet,aber es wird teuer fuer den angerufenen,da er ja roamt und er die gebuehren von thailand nach deutschland zu seinem handy bezahlt und da kommt es auf das jeweilige netz an,in dem er sich befindet,glaub ich,oder was sein anbieter an roaming gebuehren kassiert

  11. #10
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945
    ein Thai Handy in Deutschland macht doch keinen Sinn, außer Du willst jemand vorgaukeln, daß Du in Thailand bist.
    Alternative : SMS schicken lassen und zurückrufen. SMS kostet dich als Empfänger nichts, auch auf dem Thai Handy in Deutschland.
    Du kannst dann z.B. bei voipdiscount einen Voip Account anlegen und deine Thai Nummer darauf registrieren.
    Registrieren bedeutet : Du klickst Nummer registrieren, erhältst auf dem Handy einen SMS Code und gibst den am Computer ein.
    Wenn Du dann von von dieser Nummer aus anrufst, sieht der Angerufene Deine Thai Nummer. Kostet dich bei 10 Euro Aufladung 90 Tage nichts.

    Ich habe dies mit meiner AIS Nummer so gemacht und mit meiner Nummer aus Las Vegas. Verwende ich regelmäßig, um mich mal wieder kurz zu melden....

    Kleiner Tip am Rande:
    Bei der Anmeldung bei voipdiscount eine thailändische Adresse eintragen. Du sparst Dir dann die deutsche Märchensteuer. Macht immerhin 80 Baht aus oder
    für die, welche im Kopfrechnen schwach sind, ein Singha.

Ähnliche Themen

  1. Tour Agentur?
    Von cruiser1010 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.10, 20:36
  2. Tour de France
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 12:52
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 21:34
  4. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  5. 3 pum pui auf tour
    Von bigchang im Forum Literarisches
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 16:17