Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Sightseeing Tour Bangkok

Erstellt von gecko, 23.09.2005, 23:16 Uhr · 10 Antworten · 2.286 Aufrufe

  1. #1
    gecko
    Avatar von gecko

    Sightseeing Tour Bangkok

    [align=center]Hallo,bald steht unser Thailand Urlaub an.Als erstes werden wir in Bkk sein.Allerdings nur zwei Tage.Unsere Tagesplanung ist ziemlich voll.Am ersten Tag werden wir uns vom Veranstalter aus schon Wat Pho und Wat Traimit ansehen.Danach wollten wir auf eigene Faust losziehen.Wir möchten uns gerne Wat Arun ,Chinatown,Wat Saket,Königspalast und den Bajoke Tower ansehen.Der Zweite Tag sollte eigentlich zum Shoppen sein.Wir dachten ans
    MBK Center.Wie plant man diese Sightseeing Tour am besten?Also in welcher Reihenfolge nach Wat Poh und Wat Traimit?So das man ziemlich alles auf einem Weg abgrasen kann ohne kreuz und quer zu fahren?Welche Verkehrsmittel sollten wir dazu nutzen?Skytrain oder doch lieber mit dem Taxi?Oder ist man bei manchen Sachen auch zu Fuss schneller?

    Für viele hilfreiche Antworten sind wir dankbar

    Gruß gecko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Wat Po + Wat Traimit (goldener Buddha) dauert nicht so lang.
    Da kannst du, um den Tag auszufüllen, problemlos noch Wat Phra Kheo/Königspalst anschließen und auch noch zum Wat Arun überschippern.
    Dann bleibt dir der nächste Tag komplett zum Shopping und die Zeit wirst du auch brauchen.
    Bayjoke und China Town liegen doch weiter auseinander, es kommt darauf an wo dein Hotel liegt.
    Bezüglich Verkehrsmittel scheiden sich die Geister,viele fahren mit den Sky-Trian oder U-Bahn,
    ich bevorzuge das klimatisierte Taxi.

    m.f.G. Khun_MAC

  4. #3
    Avatar von Renato

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    81

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Das Wichtigste so früh am Morgen wie möglich gehen. Um 0630 das Hotel verlassen. Der Hitze wegen.

    Am Sonntag den Diebesmarkt besichtigen! Am Morgen wenn noch kühler ist.Sky Train (N8) Mo Chit. Am Nachmittag in er grossen Hitze die Kaufhäuser MKK oder Word Plaza Center, ex World Trade Center.

    Gruss Renato

  5. #4
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Hi,
    CT. würde ich als letztes machen, da es dort (finde ich) nicht das meiste zusehen gibt.
    Von den vorher genannten Tempeln kannst Du mit einem kleinen Umweg (können Dir andere bestimmt genauer beschreiben) auch mit dem Boot zum Boiyoke fahren. Das wäre ein zusätzliches "Highlight". Und in der Nähe ( 50 Meter) der Anlegestelle (Ecke richting Boiyoke) kannst Du auch gleich noch in dem Fischresteraunt GUT essen. Von da dann ca. 500 Meter zum Boiyoke und dannach wieder zurück an der Anlegestelle vorbei, diesx aber nur ca. 300 Meter zum WTC. Die anderen SC. wie Gaysorn, Discovery, Siam, MBK und und und. sind dort im Umkreis von ca. 500 Meter, auch gut zu Fuss zu erreichen.

    Meine Hitliste der SC. die besten zuerst (anzahl der Einkäufe ):

    1. Robinson
    2. Siam
    3. Discovery
    4. WTC
    5. MBK
    ...
    ...
    X. Gaysorn.

    Das Gaysorn ist das extremste, central gelegene Luxus SC. das ich in BKK kenne, daher müsste es in der Liste eigentlich viel höher stehen, da ich mir da aber nix leisten kann (oder will ) , steht es so weit unten.

    Viele Hotels und weitere Plätze, lassen sich dann über das nächste Highlight, nähmlich dem BTS (Skytrain), erreichen.

    Viel Spass.

  6. #5
    gecko
    Avatar von gecko

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Hallo danke schon mal für die Tipps.Was ist den der Diebesmarkt?Nennt er sich auch so oder heisst er anders?
    Noch kurz eine Frage findet man im MBK oder Siam Center auch etwas in grössere Größen?

    Gruß Gecko :-)

  7. #6
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Ich glaube er meint mit Diebesmarkt den "Chatuchak Market" oder auch "Weekend Market" genannt.

    Zumindest folgere ich das aus der Wegbeschreibung mit dem Skytrain.

    Bangkoks grösster Markt und meiner Meinung nach unbedingt einen Besuch wert. Einen halben Tag sollte man da aber Minimum einplanen und wie der Name es schon erahnen lässt ist Samstag und Sonntag am meisten los. Unter der Woche sind glaube ich nicht alle Stände aufgebaut.

  8. #7
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    weekendmarket ist aber meisst brechend voll,
    und das bei der Hitze, ist nicht so der Hit,
    ich finde da auch MBK besser um in Ruhe zu shoppen.

    Ist zwar auch voll, aber dir laeuft nicht gleich die Suppe
    ins Gesicht.
    Und ihr habt ja nur wenig Zeit.

    Bei den meissten halbtagestouren ist der Wat Phraw Keow doch dabei,

    da habt ihr ja eine zu Kurze Tour gebucht.

    Gruss
    Joerg

    . ps. Weekendmarket ist nicht gleich Diebesmarket,
    den gibts auch, aber ich weiss momentan nicht wo der ist.

  9. #8
    gecko
    Avatar von gecko

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    So wir danken euch erstmal.Ist alles schon sehr hilfreich.Ich habe jetzt noch mal die Liste gemacht in welcher Reihenfolge wir vorhaben unsere Tage zu planen.Also erster Tag:
    Wat Pho (Tour vom Veranstalter)
    Wat Traimit (Tour vom Veranstalter)
    Wat Arun
    Golden Mount (noch eine blöde Frage ist das der Königspalast)???

    Zweiter Tag:
    China Town (sind uns noch nicht sicher CT nicht am ersten Tag zu letzt besuchen sollen)
    Bajoke Tower
    Pratunam Market
    World Trade Center
    MBK/Siam
    Chatuchak Market (der ist aber glaube ich etwas entfernt)?

    So das wärs ist das machbar oder haben wir uns hoffnungslos übernommen? :???:

    Aber wir möchten halt auch viel sehen.

    Gruß gecko

  10. #9
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Mmh...mir wäre das ehrlich gesagt alles in 2 Tagen zu hektisch. Ich stehe aber auch nicht gerne so früh auf ;-D

    Wat Po ist gleich neben dem Wat Phra Keo und dieser wird auch Königspalast genannt. Wenn das eine organisierte Tour wird dann werden die das sicher alles nacheinander aufsuchen.
    Dann kurz rüberschippern zum Wat Arun und anschliessend nach Chinatown um Wat Traimit anzuschauen. Den Golden Mount schafft Ihr vielleicht auch noch an dem Tag...da würde ich mir dann noch schnell ein Taxi nehmen.

    Das Programm eures zweiten Tages würde ich aber eher auf 2 Tage verteilen oder was raussreichen. Wenn Ihr bisschen bummeln und shoppen wollt´ ist das MBK auch meine liebste Anlaufstelle.(SkyTrain Haltestelle Siam oder National) Dann kann aber schon mal ein halber Tag draufgehen. Es sei denn Ihr wollt´ nur mal schnell durchrasen ;-D Chatuchak Market ist mit dem Sky Train (Endhaltestelle MoChit) auch recht schnell erreichbar. Allerdings würde ich dafür einen weiteren halben Tag einplanen wenn man das erste mal dort ist. Jörg_N hat es schon geschrieben. Ist am Wochenende immer brechend voll und riesengross. Hätte mich ein paar mal schon fast dort verlaufen. Aber unbedingt sehenswert !!
    Dann steht noch China Town auf euerer Liste für den 2.Tag. Wenn Ihr am ersten Tag aber schon am Wat Traimit wart dann wart Ihr auch schon in Chinatown. Dieser Tempel befindet sich nämlich dort. Bei der knapp bemessenen Zeit würde ich also nicht unbedingt nochmal nach Chinatown fahren sondern mir das am ersten Tag anschliessend nach dem Besuch des Wat Traimit gleich etwas näher anschauen.

    Bajoke Tower, Pratunam und World Trade Center (das heisst jetzt Central World Plaza) liegen alle ziemlich dicht beieinander. (SkyTrain Haltestelle Chidlom) Das würde ich persönlich dann an einem dritten Tag aufsuchen. Wenn Ihr schon am World Trade Center seid könnt´ Ihr gleich noch über die Kreuzung und euch den Erawan Schrein anschauen.

    Wünsche euch viel Spass und stresst euch nicht. Es kommt meistens sowieso anders als man denkt . . .

  11. #10
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Sightseeing Tour Bangkok

    Hallo Gecko,
    der golden mount und der Koenigspalast sind nicht dasselbe. Der golden mount -wie der Name schon sagt- ist ein (kleiner) Berg, auf dem ein goldener Tempel steht. Ist richtig schoen dort, mit einem sehr netten Ausblick auf Bangkok.

    Der Koenigspalast ist riesig, und auch wunderschoen. Farangs zahlen 200 Baht Eintritt, Thais kommen umsonst rein. Aber denkt dran: Geoeffnet nur bis 15:00 Uhr! Wird vom Militaer bewacht, und die lassen Euch garantiert danach nicht mehr rein. Habs selber schon 2mal probiert, sogar mit einem Militaerpolizisten im Schlepptau - no chance.

    Viel Spass in Krung Thep!

    Chock dii, hello_farang

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok, Infos zum Nachtleben, Sightseeing und Shopping.
    Von MichaelWynn im Forum Talat-Thai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.12, 20:28
  2. Bkk Tour in Deutsch
    Von Samuirai im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.10, 04:25
  3. Tour-Guide Bangkok
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.05, 10:36
  4. 3 pum pui auf tour
    Von bigchang im Forum Literarisches
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 16:17