Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Sich schaemen fuer die Landsleute

Erstellt von Hippo, 27.05.2009, 14:59 Uhr · 45 Antworten · 2.824 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Ich halte mich im Urlaub in Thailand gerne fern von den deutschen,

    viele eigenartige Typen aus D-Land machen da Urlaub - deren gelabere muss ich mir nicht antun

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    schämen für deutsche landsleute wäre zu viel gesagt. respektlosigkeit gegenüber der kultur und religionsstätten des gastlandes ist mir dagegen schon aufgefallen. nicht nur in thailand.
    etwas mehr vorabinfos für sogenannte nogos wäre für manche zeitgenossen schon angebracht.
    in buchara (usbekistan) gab es touristen die mit kurzen Hosen muscleshirts und sandalen eine moschee betreten wollten.
    sie wurden freundlich aber bestimmt abgewiesen :-).
    insbesondere die sandalen stiessen auf irritation.

  4. #23
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Zitat Zitat von wingman",p="729470
    in buchara (usbekistan) gab es touristen die mit kurzen Hosen muscleshirts und sandalen eine moschee betreten wollten.
    sie wurden freundlich aber bestimmt abgewiesen :-).
    insbesondere die sandalen stiessen auf irritation.
    Brauchst gar nicht so weit zu reisen. Vor dem Petersdom kannst du täglich beobachten wie die "Gläubigen" abgewiesen werden, weil falsche Klamotten.

  5. #24
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    ich schaeme mich manchmal fuer einige Thai's!

    Habt ihr mal erlebt wie sich Thai in Laos,Kambodscha oder Vietnam benehmen oder was sie ueber diese "unterentwickelte" Laender so sagen

  6. #25
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="729493
    ich schaeme mich manchmal fuer einige Thai's!

    Habt ihr mal erlebt wie sich Thai in Laos,Kambodscha oder Vietnam benehmen oder was sie ueber diese "unterentwickelte" Laender so sagen
    Meine Frau hatte in HH mal für einen Monat einen Job wo hauptsaechlich Thais waren - aber auch Vietnamesen und Chinesen,

    da haben die Thais aber wohl richtig die Nase hochgetragen

    meine Frau fand das manchmal schon widerlich,
    das gelästere ihrer Landsleute über die anderen Asiaten

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Ist denen hier antrainiert, bin in meiner Karriere hier, schon ueber die dollsten Sachen "gestolpert"!

    Arrogant, eingebildet, besonders wenn sie, durch einflussreiche Familienmitglieder (etc.) in hoehere Positionen "gehoben" wurden... ekelhaft und hochgradig ruede, um ihr Nichtkoennen und die daraus resultierende massive Profilneurosezu zu uebertuenschen machen die Sachen...!

    Und benehmen sich halt entsprechend, das ist ein Nachteil der durch dieses "wir sind Thai!" eingepflanzt wird.

    Dabei wurden sie mal von den Nachbarvoelkern nicht nur "kolonialisiert", sondern auch "unterwandert".... kenne Leute die aus der Gegend von nSisaket kommen, die Khmer sprechen, allerdings auch Thai koennen, so mit den Isaanern, die mit "lao" abgekanzelt werden und den "Nuea", die Leute aus dem Norden, gegenueber den Seezigeunern verhaelt man sich aehnlich abfaellig!

    Dient meist nur dazu die eigenen Unzulaenglichkeiten zu ueberdeckeln - im Schummeln und tricksen sind sie Mega-gut, schwerlich zu uebertreffen - spricht man darueber offen - sind sie zutiefst beleidigt!

    Aber so sind sie nun mal "die kleinen braunen Menschlein mit ihren Hyperego's"!...

    Aber GLUECKLICHERWEISE bei weitem NICHT Alle - sonst waer ich nicht mehr hier!



    Das ist ja mit Max und Magda im Ballerman anders gelagert...



    Auch mit den pensionierten Sekschtourischde in Patty und anderen einschlaegigen Plaetzen...das ist 'ne Spezie fuer sich!


    Ueber die koennte ich mich nicht schaemen - die sind die meisten nur zum lachen!

  8. #27
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Zitat Zitat von ray",p="729458
    Gerade die deutschen Touristen sind mir immer als die anständigsten und unauffälligsten aufgefallen, nicht nur in Thailand.
    Diejenigen, die sich sittenmäßig und kulturell gründlich vorbereiten und dann entsprechend benehmen, sind zahlreich, vielleicht die unauffällige Mehrheit. Das soll nämlich ein Merkmal der Deutschen sein.

  9. #28
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Zitat Zitat von Micha L",p="729519
    Zitat Zitat von ray",p="729458
    Gerade die deutschen Touristen sind mir immer als die anständigsten und unauffälligsten aufgefallen, nicht nur in Thailand.
    Diejenigen, die sich sittenmäßig und kulturell gründlich vorbereiten und dann entsprechend benehmen, sind zahlreich, vielleicht die unauffällige Mehrheit. Das soll nämlich ein Merkmal der Deutschen sein.
    so schauts aus von den meisten franzosen bekommt man aber auch nichts mit, die machen nämlich immer abgeschottet im club med urlaub ;-D meine eltern und älteren bruder trifft man nur selten woanders an

  10. #29
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="729493
    ich schaeme mich manchmal fuer einige Thai's!

    Habt ihr mal erlebt wie sich Thai in Laos,Kambodscha oder Vietnam benehmen oder was sie ueber diese "unterentwickelte" Laender so sagen
    Otto, das beruht auf Gegenseitigkeit. Erinnerst du Dich noch an ein gewisses Vietnam-Forum? Da ist man inzwischen so "edel und erhaben", daß das Thema Partnerschaften herausgenommen wurde und jeder Beitrag in der Richtung sofort gelöscht wird, um die eigenen Frauen und die eigene Moral künstlich "sauber" zu erhalten.
    Der Grund dafür sind Klischees über Thailand. Auch der Umstand, daß damals die GI´s dort bedient wurden, die man dann selbst besiegte.
    Ich denke, die Ostasiaten (Einige, wie Du richtig schreibst, d.h. die Nationalisten in jedem Volk) fühlen sich generell gegenüber den anderen überlegen und finden immer einen Grund.
    Das ist ein Zustand wie im alten Europa.

    Gruß

    Micha

  11. #30
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Sich schaemen fuer die Landsleute

    Wenn man sich selbst benehmen kann, warum sollte man sich dann für seine Landsleute schämen, denen Benimmregeln ein Fremdwort sind?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 05:54
  2. (Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 07:46
  3. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  4. Landsleute
    Von Alek im Forum Literarisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.03.07, 10:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 14:58