Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Selbsthilfe für Touristen

Erstellt von waanjai_2, 03.04.2010, 20:02 Uhr · 30 Antworten · 3.645 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Selbsthilfe für Touristen

    Immer dann, wenn viele Touris meinen, dass ihren Beschwerden nur halbherzig nachgegangen wird, dann entstehen halt so "Warn-Sites" wie diese hier:

    http://www.bangkokscams.com/scams-in...ch-phuket.html

    Möge auf diese Weise der Konsumenten-Schutz auch in Thailand erste Erfolge zeitigen. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="841696
    Immer dann, wenn viele Touris meinen, dass ihren Beschwerden nur halbherzig nachgegangen wird, dann entstehen halt so "Warn-Sites" wie diese hier:

    http://www.bangkokscams.com/scams-in...ch-phuket.html

    Möge auf diese Weise der Konsumenten-Schutz auch in Thailand erste Erfolge zeitigen. :-)
    Kann ich aber irgendwie nachvollziehen. ich meine, da werden immerhin Betraege von bis zu 85.000 Baht aufgerufen. Und alle wissen, wie es hier ist ohne einen smarten Thai an der Seite. Insofern machen solche Seiten schon Sinn (wie jetzt konkret mit den Skis). Denn mal ganz ehrlich: wer schaut denn schon gross nach, ob da auf der Unterseite irgendwelche Kratze oder Risse zu sehen sind?!



    Wenn Thailand wirklich seine Touristenzahlen zurueckhaben will oder gar steigern moechte, dann muss auf jeden Fall ein besserer Touristenschutz gegen Betrug her und nicht immer diese mai pen rai und Somnamna Kacke durch die Polizei. Oder, wie es oft noch viel schlimmer ist, dass gleich kooperiert wird.

    Jeden Polizisten gleich nach dem ersten Korruptionsverdacht feuern. Ohne Rente. Mal sehen, wie lange die noch korrupt sind. Und ausserdem die Beamten wesentlich oefter zirkulieren lassen, und zwar immer so, dass erst gar keine Gruppen entstehen koennen (Staatsanwaelte muessen zwar zirkulieren z.B., aber nur alle drei Jahre).

    Wenn die Thais es ernst meinen mit qualitativ gutem Tourismus, dann kommen sie gar nicht drum herum, was zu aendern.

    Allerdings muss dann aber auch genauso hart gegen die Extrem-Touris vorgegangen werden, die meinen, stockbesoffen alles machen zu duerfen ohne jegliche Grenze, z.B.

  4. #3
    Avatar von Mr_X

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    46

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Oh man, jetzt hab ich mir sämtliche Beispiele der Seite durchgelesen!

    Und frag mich: soll ich da wirklich noch hin?

    Besonders die Beispiele am Flughafen machen mir Angst.

    Ich meine: ich bin alleine unterwegs.....

    hatte von thailand immer nur gutes gehört und so kleine scams ok....aber die beispiele sind ja teilweise beängstigend!

  5. #4
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von Mr_X",p="841754
    Oh man, jetzt hab ich mir sämtliche Beispiele der Seite durchgelesen!

    Und frag mich: soll ich da wirklich noch hin?

    Besonders die Beispiele am Flughafen machen mir Angst.

    Ich meine: ich bin alleine unterwegs.....

    hatte von thailand immer nur gutes gehört und so kleine scams ok....aber die beispiele sind ja teilweise beängstigend!
    Dann musst Du woanders hin. Ganz einfach. Und lies dann aber erst gar nicht solche Seiten (die gibt es ueber so ziemlich jedes Land - genauso wie die, die sich ausschmieren lassen; sogar in D, hab ich gehoert ;-D )

    edit: 4 jahre Asien. Und nicht ein Asiate hat mich nennenswert gelinkt. Aber farangs!

  6. #5
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von Mr_X",p="841754
    Oh man, jetzt hab ich mir sämtliche Beispiele der Seite durchgelesen!

    Und frag mich: soll ich da wirklich noch hin?

    Besonders die Beispiele am Flughafen machen mir Angst.

    Ich meine: ich bin alleine unterwegs.....

    hatte von thailand immer nur gutes gehört und so kleine scams ok....aber die beispiele sind ja teilweise beängstigend!
    Ich habe jetzt deine Beiträge der letzten Zeit verfolgt - und mein Fazit bleib in Deutschland und am besten in deinem Zimmer. Da kann dir fast nix passieren.

  7. #6
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von ernte",p="841756

    und mein Fazit bleib in Deutschland und am besten in deinem Zimmer. Da kann dir fast nix passieren.
    steriel einpacken und das zimmer nicht verlassen. so wird er nicht hiv infiziert und bekommt keine hepatitis a,b oder c. an colera kann er auch nicht erkranken. ach ja, die malaria darf ich nicht vergessen.

  8. #7
    Avatar von Mr_X

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    46

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="841763
    Zitat Zitat von ernte",p="841756

    und mein Fazit bleib in Deutschland und am besten in deinem Zimmer. Da kann dir fast nix passieren.
    steriel einpacken und das zimmer nicht verlassen. so wird er nicht hiv infiziert und bekommt keine hepatitis a,b oder c. an colera kann er auch nicht erkranken. ach ja, die malaria darf ich nicht vergessen.
    bislang habe ich die leute in diesem forum als aussergewöhnlich freundlich empfunden! Aber zwei Ausnahmen bestätigen hier die regel! ich finde Euren sarkasmus unangebracht.

    vielleicht habt ihr jahrelange asien erfahrungen, aber bitte respektiert, dass ich das land nicht kenne und versuche anhand von "Euren" Erfahrungen zu reflektieren.

    die zynische deutsche art ist übrigens eine der hauptgründe NICHT in meinem zimmer zu bleiben. dann doch lieber thai scam!

    nehmt doch foren neulinge, und vor allem thailand neulinge ein wenig ernster! danke

  9. #8
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    na nun sei mal nicht gleich eingeschnappt, die Jungs wollen nur spielen, die beissen nicht. Eigentlich sind die sonst recht anständig! Nicht wahr?
    Flieg nach Th. und mach deine eigenen Erfahrungen.
    Mach doch als erstes ne geführte Rundreise, dann biste nicht so auf dich allein gestellt, und kannst erstmal rein schnuppern ins Land.

  10. #9
    Avatar von Mr_X

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    46

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    bin nicht eingeschnappt, wollte die jungs nur "zurechtstutzen"!

    ok, in einigen punkten haben sie vielleicht gar nichtmal so unrecht! ich hör jetzt auf diverse seiten zu lesen und buche den flug!

  11. #10
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Selbsthilfe für Touristen

    Zitat Zitat von messma2008",p="841769
    Flieg nach Th. und mach deine eigenen Erfahrungen.
    ein weibliches empfangskommitee am bkk-flughafen hat hat er auch.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touristen-Visum
    Von Hol_78 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 10:17
  2. Touristen - Visum
    Von Tookie im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.11, 08:45
  3. Tuk Tuk auf Phuket und Touristen
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.02.10, 03:57
  4. Bloß weg von den Touristen
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.10, 15:35
  5. die groessten Touristen-Fettnaepfchen
    Von schauschun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.09, 13:37