Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

Erstellt von waanjai_2, 19.08.2009, 20:34 Uhr · 27 Antworten · 2.423 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von Caveman",p="764284
    Zitat Zitat von Samuianer",p="764246
    ... Devisenausfuhrbeschraenkungen einfuehren wollten - was letztendlich unter dem Schleier "Steuerhinterziehung" auch durchgesetzt wurde...mitterlweile mit wenigen Ausnahmen EU weit!
    Kannst du mir das mal etwas genauer erklaeren? Ich kann doch soviel Euro aus Euroland ausfuehren, wie ich lustig bin. Da gibt's doch keinerlei Begrenzung. Oder empfindest du die Anmeldepflicht bei Barbetraegen ab 10.000 Euro (glaube ich) bereits als "Devisenausfuhrbeschraenkung"?

    Gruss
    Caveman
    ANMELDEPFLICHT - was ist das anderes als kontrollierte Devisenausfuhr - also eine indirekte Devisenausfuhrbeschraenkung - nur hat das "Kind einen anderen Namen" oder Anstrich erhalten!

    Fahr mal mit 20.000 "unter dem Sitz" in die Schweiz... mit etwas Pech sitzt XYZ im Schlamassel!

    Wenn du dann nicht genau nachweisen kannst dass dieses Geld aus versteuerten Einnahmen stammt - was geschieht dann?

    Well' dann greift die "gerechte Hand des Staates" zu - Nein?

    Was war denn dann der BKA Konten-Skandal?

    Was war mit den Luxemburger Konten?

    Warum das Theater mit Lichtenstein?

    Klar "sinnleeres Geschwafel" - klar!

    ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Also ich verstehe ganz ehrlich nicht warum die französische Regierung Kosten für den Rückflug gestrandeter Touristen in Thailand übernommen hat.

    Zunächst mal hatten ja wohl alle Touristen ein gültiges Rückflugticket. Die Fluggesellschaften haben dafür gesorgt, dass die Passagiere zu einem späteren Zeitpunkt ausgeflogen wurden. Übergangsweise sogar durch Flüge von Utapao. Den gestrandeten Touristen wurden Hotelzimmer gestellt.

    Gut, Individualtouristen. die nicht pauschal gebucht hatten, musste die Hotelkosten selber übernehmen. Möglicherweise musste der eine oder andere sich einen kleineren Kredit über die Botschaft besorgen, weil die Urlaubskasse schon verbraten war. Betonung liegt aber auf Kredit.

    Wenn einer soooo wichtig ist, dass er sofort in Frankreich (oder auch Deutschland) gebraucht wird und einen Sondertransport braucht, dann soll er bitteschön auch die Kosten selber übernehmen. Aufgabe der Botschaft ist hier ganz klar nur die Beratung und Unterstützung der gestrandeten Touristen und nicht komplette Kostenübernahmen!


    phi mee

  4. #13
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="764119
    In der Begründung wird auf den Sachverhalt aufmerksam gemacht, dass Ende letztes Jahres die französische Regierung den Rückflug von ca. 500 gestrandeten Touristen aus Thailand zu bezahlen hatte.
    Das wird wohl wenig damit zu tun gehabt haben.
    Eine Diskussion über eine Gesetzesänderung kostet erheblich
    mehr als das.

    Thailand als unüberlegtes Reiseziel?
    Das Risiko in Frankreich durch einen Streik irgendwo
    fest zu sitzen scheint mir sogar nich höher.

    Gruss, René

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    [quote="Samuianer",p="764371
    Fahr mal mit 20.000 "unter dem Sitz" in die Schweiz... mit etwas Pech sitzt XYZ im Schlamassel!

    ;-D[/quote]

    sollte fuer einen Normalbuerger doch kein Problem sein.


    soweit ich weiss kann die Bundesregierung die Kosten einer Rettung in Rechnung stellen. Bisher wurde meist darauf verzichtet. So ein Hubschrauberflug kostet schnell mal 6000.-- Euro. Auch da wuerde es ja dann wieder nur die Arbeitenden treffen. Von vielen Rentnern und sozial Schwachen ist nichts zu holen. Die Reichen koennen die paar Euro schon abdruecken.

  6. #15
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    9999,99 Eur sind frei.Ab 10000,00 Eur besteht Anmeldepflicht und Auskunftpflicht über Herkunft des Geldes (Geldwäschegesetz).Alles was über 10000,00 Eur nicht angegeben ist,kann Ersatzlos eingezogen werden.Es erfolgt automatisch Strafanzeige wegen Deviesenschmuggel,Steuerhinterziehung sowie ein überprüfung der Herkunft des Geldes.

  7. #16
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="764717
    9999,99 Eur sind frei.Ab 10000,00 Eur besteht Anmeldepflicht und Auskunftpflicht über Herkunft des Geldes (Geldwäschegesetz).[highlight=yellow:b950f1e88f]Alles was über 10000,00 Eur nicht angegeben ist,kann Ersatzlos eingezogen werden.Es erfolgt automatisch Strafanzeige wegen Deviesenschmuggel,Steuerhinterziehung[/highlight:b950f1e88f] sowie ein überprüfung der Herkunft des Geldes.
    ........ ist doch Klasse, ich meine sozial oder so.... Aber keine "Devisenausfuhrbeschraenkung" ... nee' ist es nicht, vom Begriff her halt auf keinen Fall!


    "Wenn in einem Staat grundsaetzlich Alle Buerger verdaechtig sind, wird die Regierung sehr verdaechtig!"

  8. #17
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von Samuianer",p="764371
    ANMELDEPFLICHT - was ist das anderes als kontrollierte Devisenausfuhr - also eine indirekte Devisenausfuhrbeschraenkung - nur hat das "Kind einen anderen Namen" oder Anstrich erhalten!
    Ach so, du sprichst von Schwarzgeldern. Ich dachte, du sprichst von generellen Devisenausfuhrbeschraenkungen. Jetzt ist aber alles klar. Wir sprechen also nicht von Devisenausfuhrbeschraenkungen sondern davon, dass man hier ein weiteres Mittel zur Bekaempfung der Steuerkriminalitaet gefunden hat.

    Einigkeit besteht aber doch sicher darin, dass es keinerlei Beschraenkungen bei der Ausfuhr versteuerter Gelder gibt, oder?

    Gruss
    Caveman

  9. #18
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Ja,aber du mußt bei der Ausfuhr den genauen Betrag angeben und belegen das es versteuert ist.Um was anderes geht es doch gar nicht.Der Staat hat Angst das ihm Steuern entgehen.Mehr nicht.Das andere ist nur wischi waschi Theater drumherum und wenn sie einen ewischen,auf Deutsch gesagt,richtig f***** können.

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von Caveman",p="764735
    Wir sprechen also nicht von Devisenausfuhrbeschraenkungen sondern davon, dass man hier ein weiteres Mittel zur Bekaempfung der Steuerkriminalitaet gefunden hat.
    "Steuerkriminalitaet" ist ein schoenes Wort.

    Die einzige "Steuerkriminalitaet" die ich kenne besteht darin, Steuern in einer Hoehe zu erheben, wie es die Bundesregierung tut :-) .

  11. #20
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Selbstbehalt für unüberlegte Reiseziele

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="764717
    9999,99 Eur sind frei
    jau - und wenn Du 100 Tage lang jeden Tag diesen Betrag an Dich selbst in z.B. in Südafrika überweist hast Du die 1. Million bereits entsorgt, legal. Und denk an die Devise "es ist einfach, in Südafrika ein kleines Vermögen zu machen, man muß nur mit einem GROSSEN anreisen..."

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseziele in Thailand - die Koordinaten !
    Von Leipziger im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.10, 17:46
  2. Die 30 schoensten Reiseziele in Thailand
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.08, 06:47
  3. Reisezeiten / Reiseziele
    Von meyer-international im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 22:24
  4. Nochwas zur Statistik......Reiseziele:
    Von Kheldour im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 23:33
  5. Reiseziele
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 22:57