Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Schuldfrage bei Unfällen von Farangs in Thailand

Erstellt von socky7, 09.02.2011, 16:28 Uhr · 25 Antworten · 5.262 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.075

    Schuldfrage bei Unfällen von Farangs in Thailand

    Die neuen Reise-und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Laos warnen:

    "Ist ein Ausländer in einen Unfall verwickelt, wird von ihm in der Regel der Pass eingezogen und unabhängig von der Schuldfrage die Bezahlung des (gesamten) Schadens und ggf. Schmerzensgeld gefordert."

    In Thailand wird das so nicht generell gehandhabt, jedoch ist der Farang nach einem Unfall auch meist der Dumme nach dem Motto:

    § 1 Der thailändische Verkehrsteilnehmer trägt bei einem Unfall
    mit einem Farang keine Schuld.
    § 2 Sollte ausnahmsweise der Farang vorschriftsmäßig gefahren
    und im Recht sein, gilt § 1.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Weis nicht auf welchen Erfahrungen Deine Einschaetzung beruht.

    Ich hatte hier in Thailand zwei unverschuldete Unfaelle mit Thais und deren Versicherung bezahlte meine Schaeden mehr als korrekt.

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Weis nicht auf welchen Erfahrungen Deine Einschaetzung beruht.

    Ich hatte hier in Thailand zwei unverschuldete Unfaelle mit Thais und deren Versicherung bezahlte meine Schaeden mehr als korrekt.
    Dann hattest Du Glück, dass die eine entsprechende Versicherung hatten! :-)


  5. #4
    Avatar von .luke.

    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    158
    ich musste zwei mal meinen schaden selber zahlen obwohl andere schuld waren....
    es empiehlt sich etwas bargeld dabei zu haben und bei bedarf die beamten zu überzeugen...

  6. #5
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von petpet Beitrag anzeigen
    Dann hattest Du Glück, dass die eine entsprechende Versicherung hatten! :-)

    Ich kann Dieter1 nur beipflichten. Mir ist letztes Jahr an einer Ampel einer von hinten drauf. Dessen Versicherung war aber leider "gerade abgelaufen". Meine Versicherung ist in Vorlage für meinen Schaden getreten und hat das Geld von dem Verursacher eingeklagt! No problem at all!

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ansonsten ist es schon seit langem bekannt, dass in vielen Gegenden Thailand bei einem Verkehrsunfall mit Blechschaden zu einem Sozialausgleich gemäß "Leistungsfähigkeit" kommt. Der mit einer Versicherung muß, weil er eben auch kann, zahlen. Ich empfinde dies durchaus als etwas Salomonisches.

    Im übrigen sind sich die Farangs über die in Thailand geltenden Straßenverkehrsregeln gar nicht im klaren. So glauben sie z.B. dass es in Thailand so etwas wie "Recht auf Vorfahrt" gibt. Dies gibt es in Thailand jedoch nicht. Nicht nur fehlt es in der thail. Straßenverkehrsordnung (dem Land Transportation Act), es gibt es auch nicht im Bewußtsein der Thais. Deshalb ist es so wichtig, vor Beginn des aktiven Fahrens in Thailand, sich über die Besonderheiten in Thailand zu informieren.
    RulesOfTheRoad

    Diese zu beherzigen ist ebenfalls lebensverlängernd. Zu viele Farangs haben sich schon in Thailand "zu Tode" geärgert.

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Hatte bisher nur einen Unfall in Thailand. Unfallgegner waren zwei Polizisten im Streifenwagen!
    Gekostet hat mich die Sache keinen Cent/Satang. Bin mir nicht sicher ob in Deutschland eine vergleichbare Situation gleichermaßen fair und anständig ausgegangen wäre.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Im übrigen sind sich die Farangs über die in Thailand geltenden Straßenverkehrsregeln gar nicht im klaren. So glauben sie z.B. dass es in Thailand so etwas wie "Recht auf Vorfahrt" gibt. Dies gibt es in Thailand jedoch nicht. Nicht nur fehlt es in der thail. Straßenverkehrsordnung (dem Land Transportation Act), es gibt es auch nicht im Bewußtsein der Thais. Deshalb ist es so wichtig, vor Beginn des aktiven Fahrens in Thailand, sich über die Besonderheiten in Thailand zu informieren.
    RulesOfTheRoad
    Es ist allerdings schon geregelt, wer Vorfahrt hat (§ 51), nur ist die Regel etwa gewöhnungsbedürftig für uns.

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hatte bisher nur einen Unfall in Thailand. Unfallgegner waren zwei Polizisten im Streifenwagen!
    Gekostet hat mich die Sache keinen Cent/Satang. Bin mir nicht sicher ob in Deutschland eine vergleichbare Situation gleichermaßen fair und anständig ausgegangen wäre.
    Warum denn nicht?

  11. #10
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    § 1 Der thailändische Verkehrsteilnehmer trägt bei einem Unfall
    mit einem Farang keine Schuld.
    § 2 Sollte ausnahmsweise der Farang vorschriftsmäßig gefahren
    und im Recht sein, gilt § 1.
    Das stimmt überhaupt nicht.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hatte bisher nur einen Unfall in Thailand. Unfallgegner waren zwei Polizisten im Streifenwagen!
    Gekostet hat mich die Sache keinen Cent/Satang. Bin mir nicht sicher ob in Deutschland eine vergleichbare Situation gleichermaßen fair und anständig ausgegangen wäre.
    Eben. Wir wurden in Thailand bisher auch immer fair behandelt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farangs in Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 18:46
  2. Hierarchie der Farangs in Thailand
    Von Horst Meier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.01.12, 16:28
  3. Thailand und die Farangs.....
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 05:43
  4. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03