Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 04.05.2005, 01:45 Uhr · 55 Antworten · 3.693 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Ein Krabbenverkaeufer unter einer Strassenbruecke.


    Spielende Kinder,


    eine ruhende Katze,oder doch ein Kater?


    FF.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Schön - und typisch Thai.
    Ich werd´ wohl nie verstehen was dich - und andere falangs - trotz dem "Rest" von Thailand ins perverse Touri-5ex-Pattaya zieht :-)

  4. #23
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Kontrastprogramm,rainers,und Pattaya hat nicht nur 5ex zu bieten!!!!!!

  5. #24
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    @otto-n... : Sind die Preise dort nicht typische Touri-Preise?
    Auf dem Weg nach Koh Chang und Nongkhai fuhren wir unzählige Male bewusst und absichtlich an Patty vorbei ...

  6. #25
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Sind die Preise dort nicht typische Touri-Preise
    Nicht ueberall.

    Ich kenne dort ein speiselokal,so gut und billig essen und trinken wie dort kann man nirgends in Thailand.

    Auch die Wochenmaerkte sind ,
    aber alles etwas ausserhalb,in der Theprasid Rd.wo ich ein Condo habe und da gibt's kei Suend.

  7. #26
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Wer könnte sich Thailand ohne Lose (die Bank des kleinen Mannes) vorstellen.

    Der Traum des kleinen und grossen Thais innerhalb von Sekunden reich und angesehen zu werden.
    Wenn das TV die Losziehung übertraegt,
    wird es plötzlich ganz still auf Thailand´s Strassen ,
    dann ein verzweifeltes Stöhnen und Raunen,
    die wertlosen Lose werden zerrissen
    und das hektische ,schweisstreibende Leben geht weiter,
    bis Morgen um die gleiche Zeit.




    Und was würden die meisten Thais mit einem eventuellen Gewinn machen?
    Essen,Trinken,sich vergnügen nach dem Motto ,wie gewonnen so zerronnen.

    Recht haben sie ,dass Leben kann kurz sein und wer unterstützt schon gerne lachende Erben wie wir Europäer.

    FF.

  8. #27
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Bei diesem Schuhwerk zu 20 Bath kann ich verstehen ,warum Thais Laufen als eine Art .............. der Seele ansehen.


    Ps.Ich trage Schuhe fuer 2000 Bath und habe daher eine Tagesleistung von mindestens 15 km ohne Plattfuesse zu bekommen.

    Suche immer noch eine lauffreudige,rubuste Thailaenderin!!!!!


    Unter diesen Bruecken sind auch viele Verkaufsstaende ,man bleibt in der Regenzeit trocken.
    Ab 1,75 koennte es Kopfbrobleme geben ,also vorsicht ,dass ihr eure Ruebe nicht anstossen lasst.
    Abschrauben oder gebeugt-krischend gehen!



    Korbflaechter sind auch zu finden.
    Hier in diesen kaeseglockenartigen Gebilden werden normalerweise die Thai Kampfhaehne in Einzelhaft gehalten bevor sich sich abmurksen.


    FF.

  9. #28
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Wer zuviel eingekauft hat und Uebergewicht anmelden muss,keine Bange,hier das Taxi des kleinen Mannes,dass Muskelkraft-Samlor.
    Aus der Innenstadt Bangkoks verbannt ,aber in den Randbezirken unverzichtbar.
    Eine Fahrt kostet so zwischen 5-20 Bath je nach Entfernung und Alter des Tramplers.


    Ein motorisierter Kollege.


    Ein anderes Fortbewegungsmittel,das Rot Tuh,ein kleiner kuehlschrankartiger Minibus ,wo man wie in einer Oelsardinbuechse zusammengeferscht wird und dann das Vergnuegen hat ,bei 5 C Bangkok´s Verkerhrsstau zu inhalieren zum Preis von 50 Bath.


    Da ziehe ich aber den roten,offenen Bus vor,der z.Z.5 Bath und nachts 6,5 Bath kostet.

    FF.

  10. #29
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Otto,
    ein toller Reisebericht aus dem Hinterland von Bangkok!
    Erinnert mich an das Auslandsjournal im ZDF.

    Ich hoffe, Du hast noch mehr zu bieten.

  11. #30
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Samrong!,ein Stadtteil von Bangkok.

    Wer hier seine Mia anrufen will und noch eine Verbindung bekommt ,der hat grosses Glueck.
    Die meisten Zellen sind demoliert,wie in Germany ,oder mit Werbezetteln vollgepflastert und der Handy-Thaksin tut nichts daran sie zu reparieren.

    Wer hat denn in unserer Strahlenzeit noch kein Handy?



    FF.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.11, 12:30
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  4. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30