Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Russen in Thailand

Erstellt von too_much74, 28.12.2004, 04:12 Uhr · 30 Antworten · 5.377 Aufrufe

  1. #1
    too_much74
    Avatar von too_much74

    Russen in Thailand

    hallo,

    möchte mich kurz vorstellen mein name too_much74 bin 31 jahre alt und werde im januar wieder zum 2. mal nach los gehen.

    ich habe jetzt in nem anderen forum gelesen ,dass, man könnte sagen eine rechte epedemie ausgebrochen ist in thailnad wo sich neureichen russen tümmeln sollen, und die sich dazu noch aufführen wie die ur-schweine!! hat jemand erfahrung gemacht kann mir jemand diese aussage bestädigen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999

    Re: Russen in Thailand

    Natuerlich triffst Du in Thailand auch Russen. Dass diese negativ auffallen oder ueberhaupt auffallen, kann ich nicht bestaetigen.

  4. #3
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Russen in Thailand

    Wenn dieses andere Forum dasjenige ist, das ich vermute, dann wundere ich mich nicht über diese tendenziöse Aussage.
    Tatsache ist, dass in Pattaya seit einiger Zeit, zumindest solange ich es kenne, auch Russen anzutreffen sind, was ja auch verständlich und legitim ist.
    Mir selbst sind sie noch nicht unangenehm aufgefallen. Es gibt aber doch wohl aus jedem Land Zeitgenossen, die sich daneben benehmen.

  5. #4
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Russen in Thailand

    @too_much74
    in dem Quellforum hast du keine Schreibrechte, um dort direkt nachzufragen?

    Zu den Neureichen:
    Ich war selber in Vilnius und Skt. Petersburg (hieß damals noch Leningrad) im Urlaub und habe keine Probs mit den Leuten dort.
    Allerdings sind Normalverdiener in Russland wohl eher zu arm für einen luxuriösen Thailandurlaub oder habe ich da was verpasst?

    Zur Ballung:
    Die Flieger landen in U-Tapao. Daher sind mir russische Touristen verstärkt nur in Pattaya aufgefallen.

    Das Verhalten wird immer subjektiv bewertet, mach dir doch dein eigenes Bild und trinke mal sto Gramm mit sympathischen Landsleuten.
    Gruß Uwe

    PS: Zum Auffallen, die Herren auf meinem Bild hatten dem thail. Strandbetreiber eine CD mit russischer Musik gegeben das ist dann nicht zu überhören. Mir wars nicht unangenehm.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Russen in Thailand

    Zitat Zitat von Chak2",p="200796
    ... dass in Pattaya seit einiger Zeit, zumindest solange ich es kenne, auch Russen anzutreffen sind, was ja auch verständlich und legitim ist.
    Mir selbst sind sie noch nicht unangenehm aufgefallen. Es gibt aber doch wohl aus jedem Land Zeitgenossen, die sich daneben benehmen.
    das o.g. ist so zutreffend, den russischen idividualtouristen gibt es, ist aber eher die ausnahme.
    die meisten kommen als gruppenreisende mit familie und unterscheiden sich da nicht wesentlich
    von besuchergruppen anderer asiatischer nationen.

    wenn du wegen denen auch weg bleiben willst, dann mach es.......

    gruss

  7. #6
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Russen in Thailand

    Mir sind letzten Monat in PTY auch sehr viele Russen aufgefallen. Aber diese, wie Du schreibst Neureichen, findest Du seit Jahren rund um den Globus. In der Regel haben die ihre 'eigenen' Hotels und Bars. Aber unangenehmer als andere Touris würde ich sie nicht bezeichnen. Sie schotten sich halt nur gerne ab und das hinterlässt schon mal einen komischen Eindruck...aber sind wir Deutsche da viel anders ?

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Russen in Thailand

    Der große Hype der Russenwelle war von 97 -99, dann schlossen die Behörden unzählige russische Lokale in Pattaya, wo sie sich meistens unter Landsleuten aufhielten.

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Russen in Thailand

    :P

    m.w. haben die russen inzwischen auch keine möglichkeit mehr mit visa-on-arrival einzureisen,
    haben sich zuviele von abgesetzt und waren im freischaffenden künstlerischen gewerbe tätig........ ;-D

    die russische infrastuktur, restaurants, geschäfte etc. sind in patty zumindest noch vorhanden
    und zur russischen weihnacht am 06.01. ist immer noch high season angesagt........

    gruss

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Russen in Thailand

    Es gibt viel, viel mehr Deutsche aber auch viele Englaender, Schweden, Daenen, Italiener, Franzosen, einige Japaner, Koreaner, Taiwanesen - chinesische Besucher sind anzutreffen, sowie Singaporeaner, einige Malayen.

    Ich hatte persoenlich Gaeste aus Uzbekistan, aus Littauen, aus der Ukraine, aus Moskau also waschechte Russen aus Russland und einige von denen konnten sogar deutsch und alle englisch sprechen. Nicht eine/r von denen ist mir oder anderen Gaesten irgendwie "komisch" gekommen.

    Eine russ.Pianistin die in den Arabischen Emiraten arbeitet und mit einem Englaender verheiratet ist.

    Sogar Australier, Neuseelaender....Gaeste aus Macao, von den Aleuten, aus Suedafrika, Namibia, Aethopien, Kamerun und Brasilien - so ist das im Tourismus - die ganze Palette.

    Was dir da aufgetischt wurde dreht sich wohl um die paar "BILD" Geschichten ueber die "Russen-Mafia" in Pattaya d.h. die waren eigentlich in Jomtien "zu Hause" aber so fangen halt diese Geschichten an ... wie die Geschichte mit der "apokalyptischen Horrorflutwelle"....gerade ausgesponnen wird.


  11. #10
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Russen in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="200896
    Was dir da aufgetischt wurde dreht sich wohl um die paar "BILD" Geschichten ueber die "Russen-Mafia" in Pattaya d.h. die waren eigentlich in Jomtien "zu Hause" aber so fangen halt diese Geschichten an ... wie die Geschichte mit der "apokalyptischen Horrorflutwelle"....gerade ausgesponnen wird.
    @Samuianer
    wenn ich von russischen Geschäftsleute mit oft mafiösem Hintergrund schreibe meine ich deren "Arbeitstätigkeit" im Heimatland. Russland ist arm, einen nennenswerten Mittelstand gibts kaum. Selbst Ärzte/ Akademiker verdienen oft zu wenig für einen Thaifamilienurlaub, in dem mit Kohle rumgeschmissen wird.
    Viele lukrative Geschäfte sind fest in der Hand einer Mafia, die sich aus ehemaligen Behördenstrukturen gebildet hat.

    Deine fundierten "Bild"- Kenntnisse sind aber bemerkenswert, ich lese solche Käseblätter gar nicht erst.
    Gruß Uwe

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russen jetzt No. 1 in Pattaya
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 703
    Letzter Beitrag: 09.10.17, 20:39
  2. Ja, ja, die Russen kommen :D
    Von tomtom24 im Forum Touristik
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 11.03.12, 14:35
  3. Die Russen-Thai Connection
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 15:13
  4. Russen im Urlaub
    Von ReneZ im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 13:40
  5. Januar ist Russen-Monat in Thailand
    Von DisainaM im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.06, 14:41