Seite 55 von 71 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 704

Russen jetzt No. 1 in Pattaya

Erstellt von waanjai_2, 27.08.2012, 09:24 Uhr · 703 Antworten · 65.196 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Stimmt, ich hab noch nie einen Russen im Isaan getroffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    @lucky - die Nichte meiner Frau ist mit einem Russen verheiratet.Sie haben 2 Kinder, welche er versorgt.Er ist nur selten im Isaan und bei der Familie.Er verkauft exclusive Sanitärkeramik für eine große Firma vorrangig im arabischen Raum. Sie ist seit einem 3/4-Jahr auf Phuket, wo ihr Mann ihr wohl eine Job organisiert hat.Sie spricht ausgezeichnet Englisch und auch einigermaßen Russisch.
    Es gibt sie also auch.

  4. #543
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Man trifft sie ueberall da, wo es schön und/oder interessant ist: Thailand, Türkei, Schweiz, Kambodscha, Spanien, Frankreich, Italien. Das sind die Länder, die ich in den letzten Jahren bereist habe und wo ich massiv Russen angetroffen habe. Oder welche wenigen Plätze meintest du?

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Vereinzelte Leute aus D - und vor allem aus der Schweiz - kann man so ziemlich in jedem (noch so abgelegenen Winkel) des Landes finden. "Die Russen" hingegen, trifft man doch eher an einigen wenigen Plätzen konzentriert - oder?

  5. #544
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Genau diese Diskussion möchte ich, für meine Person, im Forum nicht, weil sie so gerecht wie ungerecht enden kann. Frag mal in Thailand das Personal eines Hotels (oder lass deine Frau es tun) wie die verschiedenen Nationalitäten beurteilt werden. Und dann berichte hier davon, danke!
    Meine Frau kennt nur die Russen die bei mir arbeiten und die sind durchwegs sehr in Ordnung. Alles andere ist müßig, je nachdem wo ich arbeite oder mich bewege lerne ich die dafür typischen Landsleute kennen. eine Freundin von mir auf Samui im Six Senses kommt dort nicht mit Russen zusammen die irgendwo im 7/11 in Pataya rumlungern. Das sind verschiedene Preisklassen und von daher verschiedene Erfahrungen.

  6. #545
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Vereinzelte Leute aus D - und vor allem aus der Schweiz - kann man so ziemlich in jedem (noch so abgelegenen Winkel) des Landes finden. "Die Russen" hingegen, trifft man doch eher an einigen wenigen Plätzen konzentriert - oder?
    Ja also russische Rentner im Isan habe ich auch noch nicht getroffen
    Wenn du mit "wenigen Plaetzen" alle Touristenhotspots in Thailand meinst, dann hast du Recht.

  7. #546
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Im Dezember und Januar hatte es in Udon Thani einige kleinere russische Reisegruppen. Im Hotel wo ich logierte (Panarai) fielen sie ziemlich unangenehm auf.
    Im Januar in Pattaya im Nong Nooch Tropical Garden hatte eine Russin meinen Kollegen, der an einem Aussichtpunkt fotografierte, mit folgenden Worten (in Englisch) angesprochen: Ich bin Russin. Gehen Sie weg. Ich will hier Fotos machen.
    Ich habe vor vielen Jahren längere Zeit in Russland gearbeitet und dort auch angenehme Leute kennengelernt. Dies ist mir aber hier in Thailand noch nicht gelungen.

  8. #547
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...Russen zusammen die irgendwo im 7/11 in Pataya rumlungern. Das sind verschiedene Preisklassen und von daher verschiedene Erfahrungen.
    Rooooooolf- du hast offenbar ein "Unterschichten-Trauma", oder einen "Preisklassen-Komplex".....da weiss ich nun auch keinen wirklichen Rat. Wenn du nur erläutern möchtest, dass in der Eckkneipe auf St.Pauli prozentual mehr geprügelt wird, als im Hamburger "Kempinski", bin ich entwaffnet, hilflos, wehrlos.
    Erstaunlich nur, dass gerade die "ärmer" wirkenden Russen in TH besonders nett zu mir waren, während die schreienden, saufenden "Geldprotze" häufig vor aggressiver Überheblichkeit kaum laufen konnten.

    Das kennt man ja (gelegentlich) auch von DACH-Vertretern. Nur passt so eine Beobachtung nicht ganz in deine "Schubladen- Erklärungsversuche".

    Ich bleibe dabei- Benehmen hat nicht unendlich viel mit dem Geldbeutel zu tun, Anstand kann man nicht kaufen und Kinderstube ist auch kein Hauptgewinn im Lotto.

  9. #548
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Erstaunlich nur, dass gerade die "ärmer" wirkenden Russen in TH besonders nett zu mir waren, während die schreienden, saufenden "Geldprotze" häufig vor aggressiver Überheblichkeit kaum laufen konnten.Das kennt man ja (gelegentlich) auch von DACH-Vertretern.

    Das in Klammern "gelegentlich"kannste Dir auch sparen,weil - es ist so wie Du es sagst.Diese Spezies sieht man an allen Touristendestinations dieser Welt unter der Bezeichnung "DER Deutsche","DER Brite", "DER Ami" und wer weiß noch alles herumlaufen.
    Das Problem dabei ist, daß diese 2 Sorten von Touristen dort in Massen auftreten, und Du(man,ich)glaubst den Strand, das Hotel, den Pool ausschließlich für Dich allein gemietet zu haben. Man will eigentlich nicht erkennen, das man Teil dieses Problems ist.
    Im Übrigen gehen mir die vielen Asiaten z.B. in den Urlaubsdestinations der Schweiz, Deutschlands oder Italiens gelegentlich auch auf den Sender.

  10. #549
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Nun ja, ich lebe in Thailand, mein Schuh ist es also nicht. Und trotzdem kann ich von mir behaupten, dass ich mich im Ausland immer sehr anständig verhalten habe. Von meiner Familie und von meinen Freunden kann ich das Gleiche berichten.
    Das Wort "gelegentlich" trifft es aus folgendem Grund ziemlich exakt:
    Wie bei den russischen Touristen fallen die "Gelegentlichen" nun einmal auf, das ist einfach alles.
    Wenn etwa zehn Deutsche am Pool früh um 5 Uhr zehn Liegen besetzen, führt das zu einem schlechten Allgemeinbild. Die dreihundert Deutsche im Hotel, die dies niemals tun würden, fallen einfach durch, von denen spricht niemand, obwohl die absolute Masse! OK?

  11. #550
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Ralli: als Deutscher mit Russinnen ins Gespraech kommen?
    Du musst verdammt smart sein und auch noch die Russinnen finden, die nicht schon ausreichend bemannt sind.
    Ich bin weniger smart und habe vor Jahren mal eine hoeflich angesprochen.
    Sobald sie gemerkt hat, dass ich nicht von ihren Stamm bin, hat sie die Beine in die Hand genommen
    Leider ist es auch bei mir so wie bei dir: ich zitiere:

    Sobald sie gemerkt hat, dass ich nicht von ihren Stamm bin, hat sie die Beine in die Hand genommen ... wir Deutsche haben halt den Krieg verloren. Daran komme auch ich nicht vorbei ...

    Aber, es gibt


    143,5 Millionen

    Russen. Einige davon sind deutschfreundlich, die must du halt rauspicken.

    Ich geh halt am Strand entlang und seh dann schon , ob eine mit Mama, oder alleine da liegt. Dann kann das was werden ... Auch wenn die Mama dabei ist.

    Die aus St. Petersburg sprechen eh meist englisch, auch viele aus Moskau. Dann sind die aus Nowosibirsk oder Thymen oder aus Staedten, von denen ich noch nie was gehoert habe, irre nett.

    Und ich verrate dir was, ich spreche keine 3 Worte russisch.

    und koche auch nur mit Wasser ... ein " toller Hecht " jedenfalls waere ich gern ...

    und sicherlich ist es in der S- Bahn nach Charlottenburg einfacher, aber da war ich immer nur einer unter vielen und die sind sicherlich meist " besetzt".

    Mit " käuflichen Damen aus Russland" wuerde ich nix anfangen, das uebersteigt mein Budget um ein mehrfaches. Da ist eine Thai aus der "Pay-6 szene" anspruchsloser.

    Was den cheap charli Rentner betrifft, ich bin auf jedenfalls " Herr kineau ". Russische Frauen haben den Vorteil, die haben in Thailand selber Geld ... es ist ohnehin sinnlos bei denen den dicken Max raushaengen zu lassen, da kriegen die nen Lachanfall, die haben doch meist mehr bis viel mehr zur Verfuegung. Sie laufen ins Tu-com und gehen erst mal richtig shoppen oder in das Central Festival oder auf den Markt Thepassit ...

    Zum Schluss, sicherlich werd ich keine Russin anquatschen die ihren Mann / Freund dabei hat. Oft sind welche alleine im Tesco Lotus anzutreffen, aber Irrtum, Mann kommt noch ...

Seite 55 von 71 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 11:57
  2. Jetzt 19.8.09 Sat1 Oh, mein Pattaya!
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.09, 19:49
  3. pattaya sat 1 jetzt
    Von antibes im Forum Event-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.07, 00:08
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 11:13