Seite 31 von 71 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 704

Russen jetzt No. 1 in Pattaya

Erstellt von waanjai_2, 27.08.2012, 09:24 Uhr · 703 Antworten · 65.110 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Russin im Wald

    vermutlich wurde eine Russin nach einem Missbrauch im Wald ausgesetzt,
    oder die Frau hat sich in einem mental umnachteten Zustand selbst dorthin begeben,

    weiteres wird gerade abgeklärt.

    Mit sanfter Gewalt konnte man der Frau habhaft werden und sie mit einer Decke bekleiden.

    Halbnackte verstörte Russin in Waldgebiet entdeckt :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die meisten russischen Touristen haben lange gespart um dann endlich das allererste mal 14 Tage pauschal für unter 900$ mit Flug in Thailand zu sein. Wenn dann noch ein Tag all inklusive Russendisko, Speis, Trank und selbst erlebt 9 Sorten feinstem eisgekühltem Wodka auf hoher See gen Sattahip zukommt, springen einige schnell ins Meer, landen im erstbesten Bett oder rasten sonst wie aus. Heut ist heut und morgen morgen, meinen die Svetlanas und Elenas und ungefähr so http://jeannefriske.com/ru/news/video/401 geht's da ab.

  4. #303
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Heut ist heut und morgen morgen, meinen die Svetlanas und Elenas
    toll - das treibt den meisten Isaan- DACH Rentnern die Tränen in die Augen, wenn sie diese knackigen Mädels mit entsprechenden westl. Proportionen vergleichen mit ihren kurz gebliebenen Krummbein- Gummistiefel - Gattinnen im hinterletzten Reisfeld

  5. #304
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich bin ehrlich ganz froh, dass die Russen - und wie ich heute gesehen habe auch viele Inder* - mittlerweile oft das Auslaender Bild praegen.
    Schriller, prolliger und nuttiger geht es oft gar nicht und die Ostblockaesthik wird von denen auch gepflegt.
    Somit sind die bisherigen Farangvertreter etwas aus dem Fokus, was doch gut ist.

    Vielleicht kommt ja angesichts der Kultur der Russen und vor allem der Inder im Umgang mit ihren Gastgebern sogar mal Wehmut ob der schoenen, alten Zeiten auf, als die Auslaender zumindestens noch teilweise Ruecksicht auf die thailaendischen Gepflogenheiten nahmen.

    * dass die Inder ob ihres Auftretens oft noch weniger wohlgelitten als die Russen sind, verstehe ich immer besser ;)

  6. #305
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich ganz froh, dass die Russen - und wie ich heute gesehen habe auch viele Inder* - mittlerweile oft das Auslaender Bild praegen.
    Schriller, prolliger und nuttiger geht es oft gar nicht und die Ostblockaesthik wird von denen auch gepflegt.
    Somit sind die bisherigen Farangvertreter etwas aus dem Fokus, was doch gut ist.

    Vielleicht kommt ja angesichts der Kultur der Russen und vor allem der Inder im Umgang mit ihren Gastgebern sogar mal Wehmut ob der schoenen, alten Zeiten auf, als die Auslaender zumindestens noch teilweise Ruecksicht auf die thailaendischen Gepflogenheiten nahmen.

    * dass die Inder ob ihres Auftretens oft noch weniger wohlgelitten als die Russen sind, verstehe ich immer besser ;)
    Sehe ich ganz genauso.

    Man sollte dazu mal ein Zimmermädchen in Thailand befragen, die schon in Hotels mit ausschliesslich Westeuropäern gearbeitet hat und jetzt in einem Inder/Russenbunker.
    Da die ja nicht gerade fürstlich entlohnt werden ist Tip ein wichtiger Bestandteil des Lohnes.

    Das können sie jetzt abhaken. Chinesen sind in der Hinsicht noch schlimmer. In Sachen Geiz und Hochnäsigkeit gegenüber dem niederen Personal können sie locker mit den Indern mithalten.

    Zumindestens ist mir nicht bekannt, dass Chinesen wahllos Frauen auf der Strasse oder in der Shoppingmall ansabbeln wie das tag ein Tag aus die Inder-Ekelpakete tun.

    Ich habe eine gute Freundin, die im Royal Garden in einem Wäschegeschäft arbeitet. Die weiss ein Lied davon zu singen, wie dreckig und unverschämt hauptsächlich Inder aber auch Araber sind.
    Die stolpern grusslos in den Laden und sagen: " Wann Feierabend, du f.icken, ich bezahlen 500...." Meistens sind die dabei auch noch zu dritt oder viert, dieser Abschaum.

    Wird mal wieder Zeit, dass von denen ein paar richtig gut aufgemischt werden - von Mopedtaxifahrern, wie ich schon mit Tränen des Glücks in den Augen erleben durfte.

    Mit diesem Low-Budget Massentourismus tut sich Thailand keinen Gefallen. Diese ganze Meschpoke hat Null Mark in der Tasche - alles bleibt bei internationalen Hotelkonzernen und Airlines.

    Bestenfalls werden ein paar geringbezahlte Jobs geschaffen - die Thais haben nichts davon, dürfen höchstens den Müll wegräumen.

    Aber das werden die sowieso nicht in hundert Jahren kapieren.

    Man braucht sich nur die Dreckecken sogar auf den schönsten Inseln anzugucken, da weiss man, dass Hopfen und Malz verloren ist.

  7. #306
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    toll - das treibt den meisten Isaan- DACH Rentnern die Tränen in die Augen, wenn sie diese knackigen Mädels mit entsprechenden westl. Proportionen vergleichen mit ihren kurz gebliebenen Krummbein- Gummistiefel - Gattinnen im hinterletzten Reisfeld

    ehrlich gesagt, reizen mich diese knackigen girls mit westlichen prorportionen gar nicht. mir gefallen nur kindfrauen im erlaubten alter, und das hält jung. meine kindfrau ist 49 und sieht aus wie 25 und drunter. was müssen wir immer lachen, wenn teenieboys meine 142-frau anschauen, als sei sie meine tochter.ebenso wenn cabrio-driver nach ihr gieren?!?!

    einmal hat sich einer in der disco an sie ranmachen wollen. und sie erklärte ihm, dass er ihr sohn sein könnte. bald könnte sie seine oma sein.
    und das hat man bei einer westlichen aussehenden frau nicht. und wenn man dann die olga blasmanova noch in die jahre kommt, ist es dahin mit knackig. und die familie die zumeist trinkt in russland darf man auch nicht vergessen. sieht man ja in den haufenweise klischee-sendungen wo einer sich um eine russin schaut. manchmal stimmen aber die klischees ein wenig. denn von irgendwo müssen sie ja kommen.
    muss aber dazu auch noch angeben, dass es mir egal ist, ob meine frau jung aussieht oder nicht. ihrem charisma entsprechend ist es egal, wie alt sie aussieht.

  8. #307
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    @alder
    ich finde, dass trotz allem die ach so lieben inder und araber recht haben. sie gehen gleich aufs ganze. der weisse mann dagegen rennt diesen weibsbildern oft noch nach und verliert haufenweise geld.
    siehe "meine thailändische braut!"- und davon gibt es genug liebeskasparl, die ein lied singen können.

    ich selbst als konsument und endverbraucher betrachte die frauen dort auch nicht anders. sie sind ein vergnügungsartikel. mehr nicht. die jenigen wenigen, welche es nicht sind. die strahlen sowieso ein selbstbewusstsein auch, dass niemand auf die idee kommen würde sie dumm anzubaggern.
    ich kenne das von meiner frau, die wurde noch nie dämlich angesprochen. im gegenteil, da hat sich ein japaner 5mal entschuldigt indem er sich immer wieder verbeugte, weil er glaubte sie würde an der hotelrezeption arbeiten.

    darum haben ja die meisten weissen europäischen und amerikanischen farangs kein leiberl bei den asiatischen weibern. die wissen nicht wie man diese frauen dort richtig behandelt.
    der russe unter anderem weiss das schon!!!!

  9. #308
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Prinzipiell haben gewisse Kulturen ihr sehr eigenes Auftreten, was ich selbst schon zur Genüge erlebt habe. Es fängt beim Frühstück an, wie sie das 'einwerfen' und hört im sozialen Kontext gg. Einheimischen und anderen Touristen auf. Stellenweise ist es irgendwas, wie man ist angewidert oder man schämt sich noch dafür. Leider fährt man weltweit jetzt ja die Billig- Tourismusschiene und das schwappt auch auf ehemals gute Hotels über, dies entfacht nicht gerade die Reiselust bei mir. Schlimm wird es, wenn man sich mit denen noch auseinandersetzen muss, da sie meinen ihnen gehört die Welt und jeder um sie muss nach ihren Takt schwingen.

    Es gibt aber noch die 'Anderen' unter ihnen, welche doch sehr angenehm sind und das Auftreten ihrer Landsleute mehr als ätzend finden.

    Die Frage ist nur, wie lange sich das System hält... es sind schon Tourismushochburgen zu Fall geraten damit...

  10. #309
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich ganz froh, dass die Russen - und wie ich heute gesehen habe auch viele Inder* - mittlerweile oft das Auslaender Bild praegen.
    Schriller, prolliger und nuttiger geht es oft gar nicht und die Ostblockaesthik wird von denen auch gepflegt.
    Somit sind die bisherigen Farangvertreter etwas aus dem Fokus, was doch gut ist.

    Vielleicht kommt ja angesichts der Kultur der Russen und vor allem der Inder im Umgang mit ihren Gastgebern sogar mal Wehmut ob der schoenen, alten Zeiten auf, als die Auslaender zumindestens noch teilweise Ruecksicht auf die thailaendischen Gepflogenheiten nahmen.

    * dass die Inder ob ihres Auftretens oft noch weniger wohlgelitten als die Russen sind, verstehe ich immer besser ;)
    Indische Touris sind weder schrill, noch prollig noch nuttig, sondern sehr Marke Indische Mittelklasse++ und kommen hauptsächlich mit Großfamilie und Freunden und diese mit ihrer Großfamilie, essen so gut wie nie indisch in Thailand, weil zu unindisch, dafür viel Thai- und Seafood, westlich nie.

    Manche, in der Relation zum Gesamtvolumen, sehr wenige, aber für den Zaungast auffällige, Russen kommen "prollig und nuttig" daher, weil es dort scheinbar noch teilweise so zugeht wie es teilweise im prolligen Westen der 70er zuging.

    Was allerdings weder die Einen noch die Anderen tun ist sich über andere Touristennationen irgendwelche Gedanken zu machen, geschweige denn die kostbare Urlaubzeit mit Ausstallieren anderer Tourinationen zu verschwenden......

  11. #310
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Prinzipiell haben gewisse Kulturen ihr sehr eigenes Auftreten, was ich selbst schon zur Genüge erlebt habe. Es fängt beim Frühstück an, wie sie das 'einwerfen' und hört im sozialen Kontext gg. Einheimischen und anderen Touristen auf. Stellenweise ist es irgendwas, wie man ist angewidert oder man schämt sich noch dafür. Leider fährt man weltweit jetzt ja die Billig- Tourismusschiene und das schwappt auch auf ehemals gute Hotels über, dies entfacht nicht gerade die Reiselust bei mir. Schlimm wird es, wenn man sich mit denen noch auseinandersetzen muss, da sie meinen ihnen gehört die Welt und jeder um sie muss nach ihren Takt schwingen.

    Es gibt aber noch die 'Anderen' unter ihnen, welche doch sehr angenehm sind und das Auftreten ihrer Landsleute mehr als ätzend finden.

    Die Frage ist nur, wie lange sich das System hält... es sind schon Tourismushochburgen zu Fall geraten damit...
    habe es bereits woanders erklärt. Die Kurzform: durch die Öffnung ASEANS und durch den wachsenden Wohlstand u.a. der bevölkerungreichsten Länder der Welt, welche sich einen Katzensprung von Thailand entfernt befinden, wird sich der Tourismus in Thailand in eine Richtung drehen und dorthin weiterentwickeln, sodass alle Bedenken der Europäer komplett irrelevant werden.

Seite 31 von 71 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 11:57
  2. Jetzt 19.8.09 Sat1 Oh, mein Pattaya!
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.09, 19:49
  3. pattaya sat 1 jetzt
    Von antibes im Forum Event-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.07, 00:08
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 11:13