Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

royal brunei aergerline

Erstellt von mot daeng, 15.08.2005, 17:38 Uhr · 39 Antworten · 3.237 Aufrufe

  1. #1
    mot daeng
    Avatar von mot daeng

    royal brunei aergerline

    hi folks ,
    habe grad ein bischen ueber qatar airline gelesen , und denke mir ich sollte auch mal wieder berichten ..
    nee , ich muss ! hab so einen dicken hals , muss mir mal luft machen .

    am 04.06.05 wollte ich schon mit meiner damals in der 30. woche schwangeren frau zurueck nach deutschland fliegen , mit besagter airline .
    wir hatten das ticket waehrend einer telefonkonferenz gekauft . die airline , office bangkok , und das srivichai hospital in thonburi waren beteiligt :
    RB office : no promblem , kann der arzt flugfaehigkeit bestaetigen ?

    sriv. hosp. : can do ! in english or thai ?

    RB office : mai bpen rai , in english sollte " Fit for Fly , i mean that she can fly " auf dem attest stehen , in thai die gleiche formel " sammat krap kruang bin dai " . thai waere aber ein bischen besser .
    eine woche vor abflug reichen wir das attest ein in thai geschrieben .
    reicht dann ploetzlich nicht , muss in englisch .
    sriv.hosp. : no promblem , mama and baby very good , can fly !
    RB office : reicht nicht . es muss die zauberformel " fit for fly " im attest stehen .
    ich will das nicht fortsetzen , kein arzt wollte uns die zauberformel reinschreiben , alle haben uns ein attest gegeben , 500 - 1000 bht kassiert .
    so wie ich es sehe , ein ticket verkaufen , geht gut . nachher , wenn ausgebucht ist , kann man den transport ja immer noch verweigern .
    was die formel anbetrifft , die aerzte haben einfach kalte fuesse bekommen , so nach dem motto , wenn die airline soviel aerger macht ist da was im busch .
    der letzte verzweifelte versuch im airporthospital . auch DER arzt bestaetigt im beisein vom RB airport office manager : can fly , fit for fly sure , aber nur auf eigene gefahr .
    auch der hinweis auf KV hat nix genuetzt . ich habe meine schwangere frau am airport zuruecklassen muessen ....
    der witz war dann noch , das im flugzeug neben mir eine frau mich fragend anguckt , ich erzaehl ihr kurz , und sie sagt , sie sei arzt.u.geburtshelferin , ihr mann neben ihr sei gynaekologe . er erzaehlt mir dann , das er schon immer mal ein kind im flugzeug zur welt bringen wollte . so nach dem motto , " ist hier zufaellig ein gynaekologe an bord ?"
    ja, da oben sitzt wohl einer der sich immer noch auf die schenkel klopft...

    aber zurueck zur royal brunei . back in deutschland habe ich dann nochmal RB gebucht , das ticket meiner frau ist schliesslich ein jahr gueltig , und laut fzv ( familienzusammenfuehrungsvium ) ist die einreise nur mit dem ehemann gestattet .
    am 8.07 ist , nebenbei bemerkt , unser sohn , lukas apisit , gesund angekommen :bravo: :bravo: :bravo:
    letzte woche sonntag bin ich dann wieder nach bangkok , den rueckflug am 25. 08 habe ich fuer rerai u. mich schon mitte juni bestaetigen lassen . das ticket fuer den kleinen ist reine formsache , da er keinen eigenen platz beansprucht . heute habe ich das ticket fuer ihn gekauft , und nebenbei erfahren das rerai auf der warteliste steht , und nicht gebucht ist , obwohl wir das ok. schriftlich haben . aber der reihe nach ...
    schon beim abflug in fra hat es probleme gegeben wegen computerproblemen in LONDON! ging das check in nur zaehfluessig . 4 stunden hats gebraucht . 2 stunden zu spaet abgeflogen , 1 stunde haben sie unterwegs aufgeholt . waehrend des flugs haben sie meinem sitznachbarn erlaubt seinen im duty free shop erworbenen bacardi zu trinken , der wollte sich dann mit mir klopfen . schoen , kann er haben , aber ich habe dann doch lieber das stuff informiert . aber anstatt ihn aufs klo einzuschliessen oder was weiss ich ( der war richtig renitent ) haben sie ihn dann doch wieder neben mir platziert , jedesmal fuer 20 min. . dann wieder weg , dann sass er wieder da . bis ich gedroht habe , dem typen richtig eins auf die usw.
    5 stdn ruhe .. , sass er wieder neben mir . aber dann war ruhe , weil auch solche typen mal muede werden . und das alles bei einer muslimischen airline ? aber ja , you should expect the unexpected .
    ob ich einen angenehmen flug hatte , hat aber keinen interesseiert .

    und heute beim abas ,meinem reise officer in bangkok , dann das : obwohl wir schon seit dem 8.06 o.k. tickets fuer den gemeinsamen rueckflug am 25.08 haben , sagt die airline , sorry , we make mistake , miss rerai no have confirm ticket , computer go down , we cannot check today , call tomorrow one more , please .
    ich habe fertig ...
    warum zahle ich auch noch in der hoechsten buchungsklasse wenn s bei denen zugeht wie bei ich will ja keinen verunglimpfen . habe 800 eu fuer mein ticket in der hauptsaison gezahlt . das 1 jahresticket von rerai hat 24 000 bht ( 1way) gekostet . das ticket von lukas kostet heute 9280 bht (1way) .
    hey , wer mich fragt ,kriegt mahan air als empfehlung , in teheran , auf dem airport stehn zwar alle 50 meter irgendwelche pappnasen mit sonnenbrille ui. walkietalkie , aber die passen nur auf , dass du dich auf dem weg zur vip-lounge nicht verlauefst . warum viel geld fuer viel mist bezahlen ?
    ok, es ist jahr des hahns ( chin. horoskop ) , will heissen viel probleme , viel widerstand bei allem . aber alles wird gut , ne ?
    p.s. wollte nur mal berichten , auch bei den vermeintlich serioesen airlines wird nur mit wasser gekocht

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: royal brunei aergerline

    Es werden immer wieder negativ Berichte ueber die Brunei ins Nitaya gesetzt. Die Menge macht mich schon ein wenig misstrauisch.
    Ich hatte bisher aber immer Glueck. Hoffentlich bleibt das auch so, sonst ....

  4. #3
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: royal brunei aergerline

    biste schonmal inner 737 gesessen wo die innenwaende mit "bluemchanmuster" tapeziert sind ..
    weder die warnbeleuchtung an den sitzen, noch radio oder sonst irgendwas geht.

    die toiletten den flair haben von der eines hauptbahnhofs
    (das toilettenmaedchen hab ich irgendwie vermisst)

    vorm abflug auffm rollfeld 2 mal gestoppt wird und
    viele leute vom ground-team ziemlich erregt rumwetzen ....

    dafuer macht der pilot vorm takeoff nochmal die handbremse zu ..
    und ma darf sich zwangsmaessig n tolles korangebet anhoeren/ansehn ....
    (naja bei den maschienen iss das auch glaub erforderlich)

    fuer das abentuer brauchts nurn ticket mit "biman bangladesh"

    :-) ... asso essn gabs auch keins ...
    naja nicht so schlimm .. sind ja nur 9 stunden bis dacar

    billig ist eben doch nicht "preiswert" ...

    was brunai betrifft hatt ich noch nie probleme
    (12 fluege insgesammt (wobei die alle gut 3 jahre zurueckliegen))

  5. #4
    mot daeng
    Avatar von mot daeng

    Re: royal brunei aergerline

    braucht dich nicht misstrauisch zu machen .mot daeng wird von niemandem bezahlt . RB habe ich in den letzten jahren das meiste geld in den rachen geworfen . und ich bin ueber viele wege nach LOS gekommen , ob helsinki , wien , dubai, oder teheran. ( oder LTU , ohren zu u. durch )
    spaeter habe ich die vorteile des direktfluges zu schaetzen gewusst . aber wenn es so ablaeuft , wie in letzter zeit bei der RB , frag ich mich wirklich warum , dann nehm ich 2-4 stunden verzoegerung beim flug gern in kauf .
    land of smile , oder land ohne sorgen ; muss ich mir wirklich schon beim anflug sorgen um den rueckflug machen ?
    nee , echt nicht ! muss ich nicht haben , und ich hoffe , dass RB das auch ganz schnell spitzkriegt .
    p.s. beschwerden an das bangkok office sind wahrscheinlich zwecklos , die leben ja im land of was weiss ich ; nee ich werde dem koenig von brunei persoenlich eine e-mail schreiben ! hat vielleicht jemand die adresse ?

  6. #5
    mot daeng
    Avatar von mot daeng

    Re: royal brunei aergerline

    hey altf4 , vom "entertainment program " war doch noch gar nicht die rede . funktioniert bei RB auch nur noch sporadisch , das sah dann 3 jahre frueher fuer mich auch anders aus . ist fuer mich aber eh kein bewertungskriterium , denn ich will nur ankommen . wenn bewertungskriterium , dann kann es nur heissen , die haben die technik nicht im griff .
    frag mal ne stewardess , ob sie dir beim einrichten des entertainmentprograms behilflich sein kann ... please wait a moment .... til you re landed , if you are landing .
    bad jokes . ja ich weiss , aber beim geld kassieren ist sich RB fuer schlechte witze auch nicht zu schade

  7. #6
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: royal brunei aergerline

    stimmt auch wieder ....
    der flug ansich ist ja die hauptsache ...

    wobei das mit dem ankommen da schon gewaerleistet sein sollte ... ;-)

    wenn fliegen dann sche*** auf die 60 eur
    was n linienflug mit emirates mehr kostet ...

    da kommst weenigstens an ;-) mit top service ..

    und die offices sind echt kooperativ ...
    probleme mit umbuchen/stornos und und und gibts garnicht ...

    einzigster nachteil iss .. das wennd regelmaessig fliegst ..
    macht das "kinogehn" in D kein spass mehr,
    weil man die filme die irgendwann dann anlaufen
    irgendwie schon alle kennt ;-)

  8. #7
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: royal brunei aergerline

    Kann dazu nur sagen: Wenn ich fliege, dann nur mit renomierten Airlines, auch wenn es teuerer ist und das gerade von TH aus.

    Ich weiss, es geht auch billiger, aber warum soll ich mir den Stress mit den Muslim-Airlines antun? Da buche ich lieber Star-Alliance, Thai oder Lufthansa, habe einen Non-Stop-Flug, kann ohne Mehrkosten umbuchen, wie ich will (falls Platz verfügbar), aber wie gesagt, Qualität kostet halt oder wie der Amerikaner sagt: You get what you pay!

  9. #8
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: royal brunei aergerline

    nicht alle airlines, welche ihren heimatstandort im mittleren oder fernen osten haben, sind von solch mieser qualitaet wie die vorgenannte "koenigliche moechtegernairline". ich fliege gerne mit emirates und gebe denen gern den vorzug ueber bundesrepublikanische grufthanseaten oder anderen europaeern. singapore airlines ist wohl im asienbereich die einzige alternative. thai soll im businessbereich gut sein - aber wenn ich schon vorne im flieger sitze, dann doch als kiniau und gratisupgegradeter frequent flyer


  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: royal brunei aergerline

    Zitat Zitat von mot daeng",p="267090
    ... ich werde dem koenig von brunei persoenlich eine e-mail schreiben ...
    moin mot daeng,

    zunächst glückwunsch zum sohnemann!

    die haben in brunei einen sultan musste dich an den wenden.

    fliege im kommenden winter auch wieder x mit rb, die haben neuerdings auf dem rückflug einen tankstop. :P

    wir waren vor jahren in der gleichen situation, damals rückflug mit der gulf.
    ohne offizielle ankündigung wurde die schwangerschaft beim check in in bkk gar nicht bemerkt.
    bei der zwischenlandung in bahrain wollten die dann aufstand machen. :O
    weiterflug war nach einigen debatten dann doch möglich.

    gruss

  11. #10
    mot daeng
    Avatar von mot daeng

    Re: royal brunei aergerline

    hi tira ,
    wahrscheinlich waere lelay auch einfach so durchgerutscht , mit ner weiten bluse war bei ihr wirklich nicht viel zu sehn ...
    lukas war dann bei der geburt , 4 wochen zu frueh per kaiserschnitt , dann auch nur 2,5 kilo schwer . groesse haben die gar nicht gecheckt . jetzt legt er aber einen start hin , haste nicht gesehen . knapp sieben wochen spaeter , hat er ca. 62 ! cm erreicht , diesmal haben wir das gewicht nicht gecheckt . aber ist das normal das die kleinen so zulegen ? lelays schwester hat einen tag spaeter entbunden , 3 kg schwer , muang man ist 100 prozent thai und laesst sich mit dem wachsen deutlich mehr zeit :-) aber dass ist ja o.t.
    gestern habe ich dann noch mal mit RB telefoniert . sie wollten das wir vielleicht spaeter fliegen , obwohl da immo auch alles ueberbucht sei . ich habe dann by the way ganz freundlich u. verbindlich erzaehlt das ich mit meinem lawyer in germany telefoniert habe , das seid dann ihr gewesen , und der haette mich daraufhin gewiesen , das man lelay auch in die businessclass setzen koennte , alternativ 5-starhotel usw. , waere doch alles auch ziemlich teuer u. so ...
    RB : warten sie doch nochmal eine halbe stunde , wir rufen gleich zurueck !
    10 minuten spaeter kam das o.k . das ticket von lukas kam per kurier mit neuer confirmation von lelays ticket , geht doch . warum erst so ein bloedsinn ?
    zurueck in deutschland werde ich den fall auch noch bei airline quality schildern . sauer bin ich immer noch , ohne mir die letzten tage jetzt zu vermiesen . fuer mich ist das kapitel mit royal brunei jetzt geschlossen . zumal man bei denen ja auch kein geld mehr sparen kann .
    meine reisetante in deutschland erklaerte mir das mal mit den buchungsklassen , wiee s genau laeuft habe ich aber nicht mehr drauf . sie sagte mir aber , das es eine spezialitaet von RB sei die billigsten klassen frueh zu schliessen , und erst kurz vor abflug wieder die restplaetze anzubieten . dies sei genau der umgekehrte weg , den andere airlines gehen . sie bucht RB auch nur noch auf ausdruecklichen wunsch . na denn , ich wuensche nicht mehr .

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ROYAL BRUNEI (BI) ab FRA........
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.07, 15:20
  2. Erfahrungen mit Royal Brunei
    Von Florian im Forum Touristik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 05:29
  3. Royal Brunei
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 05.10.04, 11:29
  4. Royal Brunei ist umgezogen!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.02, 19:02