Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Roller leihen Versicherung?

Erstellt von Hans-Dampf, 06.01.2016, 16:40 Uhr · 30 Antworten · 3.337 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hans-Dampf

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    2

    Roller leihen Versicherung?

    hallo zusammen,

    wir waren schon 3-mal in thailand und auch immer mit roller unterwegs gewesen.
    jetzt fahren wir nächste woche wieder, diesmal 6 wochen. Ich wollte mir für die zeit auch wieder einen roller mieten, mache mir aber doch gedanken über die versicherung.
    so wie ich das bis jetzt verstanden habe sind roller in der regel nicht versichert, so wie bei uns fahrräder.
    auf nachfrage bei meiner versicherung greift in dem fall auch nicht die so genante mallorca police. diese greift nur wenn eine versicherung besteht aber die deckung nicht ausreicht.
    ich vermute das die verleiher auf nachfrage versicherungen anbieten. ich muss gestehen habe ich nie gemacht.

    liege ich mit meiner vermutung richtig?
    wer hatte den schon mal einen unfall, wie läuft das ab? abwicklung mit der versicherung?
    oder läuft alles nach der parole nur bares ist wahres.

    hans-dampf

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.982
    was soll versichert werden? Die Behandlung Deiner Verletzungen - alle Krankenhauskosten und so weiter, oder:

    . . bei Schäden am Roller, maximal der Wiederbeschaffungswert des Rollers?

    ... Fremdschäden an einer Person bis hin zu deren Ableben ?

    A) das eine deckt Deine Auslandsreiseversicherung, wenn Du eine abschliesst
    B) Einfache Schäden von 2000 an aufwärts (Verhandlungssache) oder Totalschaden (Roller neu 40,000.- THB)
    C) DAS IST HEIKEL !

  4. #3
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    was soll versichert werden? Die Behandlung Deiner Verletzungen - alle Krankenhauskosten und so weiter, oder:

    . . bei Schäden am Roller, maximal der Wiederbeschaffungswert des Rollers?

    ... Fremdschäden an einer Person bis hin zu deren Ableben ?

    A) das eine deckt Deine Auslandsreiseversicherung, wenn Du eine abschliesst
    B) Einfache Schäden von 2000 an aufwärts (Verhandlungssache) oder Totalschaden (Roller neu 40,000.- THB)
    C) DAS IST HEIKEL !
    Es wäre hilfreich, ersteinmal von erfahrener Seite zu wissen, was denn in der Rollerversicherung, und bis zu welcher Höhe versichert ist.

    Das heißt inwieweit Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgedeckt sind,und bitte keine Kommentare von wegen in Thailand ist alles mit 20 Baht +/- 10000 zu regeln.

  5. #4
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Mietroller-Roller haben i.d.R. keine ausreichende Versicherung. Die Haftpflicht deckt nur Peanut-Summen ab.
    Wenn irgendwas kaputt geht, am Roller, oder er gestohlen wird, wird der Mieter zu Kasse gebeten.


    PS: Wer sein Leben liebt, sollte sich ggf. einen Mietwagen nehmen, der hat mehr Knautschzone. Und Versicherungen gibt es auch mit
    ausreichenden Deckungssummen. Auch Vollkasko, bei Bedarf.

  6. #5
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.455
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Es wäre hilfreich, ersteinmal von erfahrener Seite zu wissen, was denn in der Rollerversicherung, und bis zu welcher Höhe versichert ist.

    .
    solange man weder Vermieter noch Versicherungsvertrag kennt ,sind das alles nur Mutmaßungen.
    jedenfalls sollte man sich die VersicherungsPakette zeigen lassen,klebt meist ian der Innenseite ,wenn man den Rollersitz anhebt,oder seit neuesten in einem Glasröhrchen hinten am Mopped. 2559 sollte dieses Jahr groß draufstehen.auf jeden Fall sollte man Motorad im IFS eingetragen haben.

  7. #6
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Die einfachen Roller (scooter) haben eine gesetzlich vorgeschriebene Unfallversicherung mit einer Deckungssumme von 15.000 Baht pro Fahrer/Beifahrer. Weiter reichende Versicherungen fuer Roller gibt es nicht.
    Neue Roller koennen noch fuer 2- 3 Jahre gegen Diebstahl versichert werden.

    Miete dir ein Auto und lass dir die Versicherungspolice zeigen. Alles unter first class insurence ist unakzeptabel.

  8. #7
    Avatar von Hans-Dampf

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    2
    hallo,

    ihr seid ja richtig schnell! es geht mir um die haftpflicht versicherung einen demolierten roller kann ich bezahlen und ausreichend krankenversichert bin ich auch. sollte man aber schuld sein das ein bus verunglückt??

    es geht sich darum ob überhaupt eine haftpflicht versicherung besteht. bei zu niedriger deckung greift die deutsche versicherung “ Mallorca/ Traveller Police“.

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.455
    Zitat Zitat von Hans-Dampf Beitrag anzeigen

    es geht sich darum ob überhaupt eine haftpflicht versicherung besteht. bei zu niedriger deckung greift die deutsche versicherung “ Mallorca/ Traveller Police“.
    dazu mein Post..
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    jedenfalls sollte man sich die VersicherungsPakette zeigen lassen,klebt meist ian der Innenseite ,wenn man den Rollersitz anhebt,oder seit neuesten in einem Glasröhrchen hinten am Mopped. 2559 sollte dieses Jahr groß draufstehen.auf jeden Fall sollte man Motorad im IFS eingetragen haben.

  10. #9
    chrima
    Avatar von chrima
    Es gibt Kreditkarten mit einer Zusatzversicherung für Mietfahrzeuge
    https://www.netbank.de/privatkunden/...card-platinum/
    Versicherungsschutz besteht für den Fall, dass der Karteninhaber / die mitversicherten Personen für einen Schadenfall (Personen- / Sach- / Vermögensschaden) durch den Gebrauch eines Mietfahrzeuge
    Es gelten die in Deutschland vorgeschriebenen gesetzlichen Mindestdeckungssummen.
    Geltungsbereich Weltweit inkl. der Bundesrepublik Deutschland
    Allerdings muss das Fahrzeug mit der Kreditkarte bezahlt werden, ich nutze es für Mietwagen um die Deckung auf 7,5Mio € zu erhöhen - für Roller leider nicht geeignet.

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.455
    cool,gut dass wir darüber gesprochen haben.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherung für Roller?
    Von Faustinus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.05.10, 03:15
  2. Versicherung für Selbstfahrer?
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.06.04, 20:07
  3. Moped leihen und Versicherung
    Von thai-udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.03, 18:19
  4. Pro 30-Baht-Versicherung...??
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 18:22
  5. Versicherung Mietwagen?
    Von Nelson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 03.08.02, 02:19