Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 276

Reiseziel Nordkorea

Erstellt von joachimroehl, 15.05.2014, 19:14 Uhr · 275 Antworten · 26.788 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DANKE an Ban Bagau, der hier mal kräftig durchgekehrt hat. Klar eine Reise nach Nordkorea dürfte keine übliche Urlaubsfahrt, sondern mehr eine ´gelenkte Informationsreise´ werden, wo das Land versucht sich erfolgreich darzustellen. Steht ja auch sinngemäß so auf der Reiseanbieterseite. Beim Urlaub in Baikonur und Guantanamo oder Rammstein und Fort Knox wäre sicher ebenso mit Einschränkungen zu rechnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Zu CUBA möchte ich bemerken, JA es ist eine arme Insel, NEIN, die Menschen können sich ernähren, haben gratis Medizin und Schulen, so war es doch auch in der ehem. "DDR" gewesen, man gewöhnt sich an alles und lebt damit!
    Viele haben PC und Laptop, jeder hat TV im Haus und man kann und darf sich überall FREI bewegen, ebenso muß man nicht in einem Hotel schlafen, es gibt viele private Pensionen zwischen Pinar del Rio ( Tabakzone ) und Santiago am anderen Ende, wo auch dieses "nette" Guantanamo Obamas liegt !
    Und das ist mit Sicherheit ein riesiger Unterschied zu Nordkorea!

  4. #33
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.608
    Hier wurde nächtens durchgekehrt?

    Ja, was hält mich ab, nach Nordkorea zu reisen? Weiß nicht. Zum Beispiel mein Plan, Japan zu besuchen, für mich ebenfalls irgendwie rätselhaft und sehr interessant. Bis dahin lese ich Murakami...

    JR, vielen Dank für die Beschreibung des Kondolenzbesuchs in der Botschaft der KVDR. So hieß es doch DDR-deutsch, habe ich das richtig in Erinnerung? Eine tolle Szene, so etwas bleibt im Gedächtnis!

    Meine sehr persönliche Wahrnehmung aus der Ferne ist, dass die Lebensverhältnisse in Nordkorea einfach zu sein scheinen, bei weitem aber nicht so miserabel, armselig und ärmlich, wie dies in westlichen Medien beschrieben wird. Mir scheint, dass auch in diesem Fall viel politische Propaganda einfließt.

  5. #34
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    nordkorea mag sehr interessant sein, meine angst wäre aus irgendeinem fadenscheinigen grund in einem arbeitslager dort zu landen. da bleibe ich lieber hier oder fliege nach thailand.
    .... off kim jong un.............wie bei allen diktatoren wird der tag kommen, da gibt es auch einen laternenmast für den kleinen fetti und seine fusslappen.

  6. #35
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Einen fadenscheinigen Grund lässt sich in vielen Ländern finden (auch in Thailand!!).

  7. #36
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    mag sein, in thailand kann zumindest noch die deutsche botschaft versuchen zu helfen. in nordkorea kannst du nur auf buddha hoffen. klein fetti hat schon familienangehörige hinrichten lassen, was bedeutet da ein ausländer?

  8. #37
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Meine sehr persönliche Wahrnehmung aus der Ferne ist, dass die Lebensverhältnisse in Nordkorea einfach zu sein scheinen, bei weitem aber nicht so miserabel, armselig und ärmlich, wie dies in westlichen Medien beschrieben wird. Mir scheint, dass auch in diesem Fall viel politische Propaganda einfließt.
    Da gibt es regional große Unterschiede.

    Bei den Lebensverhältnissen muß man außerdem die persönlichen Freiheiten berücksichtigen.

  9. #38
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    mag sein, in thailand kann zumindest noch die deutsche botschaft versuchen zu helfen. in nordkorea kannst du nur auf buddha hoffen. klein fetti hat schon familienangehörige hinrichten lassen, was bedeutet da ein ausländer?
    Deutsche Botschaft Pjöngjang ? Wikipedia

  10. #39
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Warum sollte ich in ein solch beschissenes Land reisen, in dem die Menschen geknechtet werden und eine abartige Unfreiheit herrscht, die man auf Schritt und Tritt spürt?

  11. #40
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Man fragt sich schon, wozu eine "teure" Botschaft in diesem Land? Es würde eine Art "Außenporten od. kleines Konsulat" vollauf genügen!?
    Oder wie dies Ö zeigt, Ö hat seinen Botschafter in Südkorea sitzen, sollte doch genügen in Zeiten der "Sparsamkeit" ??
    Oder möchte der Herr Außenminister an die "Freundschaft" der ehem."DDR" anknüpfen??

Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 21:56
  2. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04
  3. Thailand - Nordkorea am 09.06.
    Von moselbert im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 15:01
  4. Nochwas zur Statistik......Reiseziele:
    Von Kheldour im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 23:33
  5. Reiseziele
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 22:57