Seite 23 von 28 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 276

Reiseziel Nordkorea

Erstellt von joachimroehl, 15.05.2014, 19:14 Uhr · 275 Antworten · 26.425 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.330
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Ein schönes, friedvolles und vor allem sicheres Reiseziel. Traumhaft...

    Nordkorea: Otto Frederick Warmbier zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt - SPIEGEL ONLINE
    Bei dem Namen nicht wirklich ein Wunder....ooopsss...

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.981
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Bei dem Namen nicht wirklich ein Wunder....ooopsss...
    Klingt zwar komisch, aber das war auch der erste Gedanke der mir durch den Kopf geschossen ist. Und als ich dann

    Demnach hatte ihn die Mutter eines Freundes um "eine Trophäe" für ihre Kirche gebeten. Sie habe ihm ein Auto im Wert von 10.000 Dollar versprochen - oder für den Fall seiner Festnahme 200.000 Dollar für seine Familie.
    gelesen habe fühlte ich meine Vermutung bestätigt

  4. #223
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.126
    So was Dummes.
    Die Koreaner verteilen Probagandamaterial im Ausland, selbstverständlich in der passenden Sprache.
    Ich hab noch entsprechende Bildbände - geschenkt bekommen zu DDR-Zeiten am nordkoreanischen Stand auf der Leipziger Messe. Auch die Werrke Kim-Il Sungs waren in Deutsch zu haben.

  5. #224
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.383
    Dumm gelaufen, da wollte er nur ein bizarres Souvenir mitnehmen und wird gleich zu 15 Jahren verknackt. Und wegen der Spannungen momentan zwischen Nordkorea und den USA kann es passieren, das er zumindest einen Teil absitzen muß. Schon solche Vorkommnisse allein wäre für mich ein Grund, nicht in dieses Land zu reisen.

    Apropos, ist eigentlich ein Fall aus den letzten Jahren bekannt, in dem ein Farang wegen 'LM' in Thailand verurteilt wurde?

  6. #225
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.158
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Apropos, ist eigentlich ein Fall aus den letzten Jahren bekannt, in dem ein Farang wegen 'LM' in Thailand verurteilt wurde?
    Da soll es viele geben. Die meisten wegen Suff und Unkenntnis.
    Spontan fällt mir Einer ein, der sich vor einer Werbetafel des Königs erleichtert hat.

  7. #226
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da soll es viele geben. Die meisten wegen Suff und Unkenntnis.
    Spontan fällt mir Einer ein, der sich vor einer Werbetafel des Königs erleichtert hat.
    Aha, ich kann mich aber nicht erinnern, darüber was gelesen zu haben. Wenn die Thais einigermaßen schlau sind, dann stecken sie die Leute deswegen wenigstens nicht ins Gefängnis, sondern weisen sie nur aus - negative Publicity könnte dem Tourismus schaden. Aber wir kommen vom Thema Nordkorea ab...

  8. #227
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.061

    Arrow

    Scheint ja wohl nur in Deutschland so geregelt zu sein, dass Gäste sich nicht an die Gesetze und Regelungen des Gastgeberlandes halten müssen.

  9. #228
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    mein mitgefühl hält sich in grenzen, wie kann man überhaupt in so ein verkacktes land reisen!?!

  10. #229
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.061

    Arrow

    Überhaupt kein Mitgefühl.
    Laut der Aussage und Beschreibung war die Tat mit entsprechender Vergütung. Somit war dies ein Aufragsdiebstahl und nicht eine Handlung im Affekt aus einer Laune heraus oder nach übermäßigen Alkohlgenuß oä.. Dabei ist es unerheblich ob es sich um Kulturgut nach international oder nationaler Definition handelt. Es zeigt schon die Höhe der Prämie von 10.000€ bzw. 200 000€ deutlich, das sich der Täter um das Risiko vor der Tat bewußt war.

  11. #230
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.238
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Überhaupt kein Mitgefühl.
    Laut der Aussage und Beschreibung war die Tat mit entsprechender Vergütung. Somit war dies ein Aufragsdiebstahl und nicht eine Handlung im Affekt aus einer Laune heraus oder nach übermäßigen Alkohlgenuß oä.. Dabei ist es unerheblich ob es sich um Kulturgut nach international oder nationaler Definition handelt. Es zeigt schon die Höhe der Prämie von 10.000€ bzw. 200 000€ deutlich, das sich der Täter um das Risiko vor der Tat bewußt war.
    Der traurige Witz dabei ist, dass dieser Typ wohl dann von den Amis (auf Kosten des Steuerzahlers) freigekauft werden wird. Ich hab' gelesen, dass das zwischen diesen beiden Kontrahenten so üblich ist.

Seite 23 von 28 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 21:56
  2. Reiseziel Okt.-Nov. mit Familie
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 03:04
  3. Thailand - Nordkorea am 09.06.
    Von moselbert im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 15:01
  4. Nochwas zur Statistik......Reiseziele:
    Von Kheldour im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 23:33
  5. Reiseziele
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 22:57