Ergebnis 1 bis 5 von 5

REISEZEITEN

Erstellt von hananga, 04.09.2007, 09:36 Uhr · 4 Antworten · 845 Aufrufe

  1. #1
    hananga
    Avatar von hananga

    REISEZEITEN

    Hallo liebe Forenmitglieder!

    Nach langem Entzug meiner Familie von LOS haben wir beschlossen 2008 (Ende Juni - Anfg August, 6 Wo )wieder mal rüber zu fliegen.

    Jetzt tut sich folgendes Problem auf: Unser Sohn ist seit 3 Jahren in der Schule, und es ist, meiner Meinung nach, unmöglich in den kurzen Winterferien dort Urlaub zu machen.

    Die einzige Möglichkeit wäre in den Sommerferien, und jetzt frage ich euch, wie es dort auszuhalten ist, und welche Gebiete am Besten bereist werden können?

    Ein weiteres Problem sehe ich in der größeren Gefahr sich mit Malaria oder Dengue-Fieber zu infizieren. Wie seht ihr dieses?

    Vorzugsweise würden wir in den Norden bzw Nord-Osten reisen, und später noch 1 Wo Bkk.

    Wie beurteilt ihr, wenn wir einen Abstecher nach Laos machen würden, bzw. wer hat damit Erfahrungen gemacht?

    Für Hilfe, Tipps und Erfahrungsaustausch wäre ich dankbar.

    Gruss Hananga

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: REISEZEITEN

    Zitat Zitat von hananga",p="521157

    Ein weiteres Problem sehe ich in der größeren Gefahr sich mit Malaria oder Dengue-Fieber zu infizieren. Wie seht ihr dieses?

    Die Gefahr ist in den tropischen Laendern immer gegeben, ist kein spezifisches Thaiproblem. Will das Thema nicht verharmlosen, es gibt x0.000.000 Denguefieberfaelle/Jahr. Nur selten enden diese tragisch.


    Wie beurteilt ihr, wenn wir einen Abstecher nach Laos machen würden, bzw. wer hat damit Erfahrungen gemacht?

    Mir gefaellt dieses Land und ist eine Reise wert. Aber bitte nicht den Fehler begehen und Laos mit Thailand vergleichen. Weniger Komfort und etwas teurer

    Gruss Hananga
    Viel Vergnuegen bei eurem Urlaub

  4. #3
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: REISEZEITEN

    Hallo Hananga,

    Zitat Zitat von hananga",p="521157
    Die einzige Möglichkeit wäre in den Sommerferien, und jetzt frage ich euch, wie es dort auszuhalten ist, und welche Gebiete am Besten bereist werden können?
    Das war während meiner Schulzeit auch die einzige Möglichkeit, längere Zeit nach Thailand zu reisen.
    Auszuhalten war es überall, fand es sogar sehr angenehm. War auch kreuz und quer unterwegs. Würde mal sagen, ich war im Laufe der Jahre in "ganz" Thailand unterwegs, außer im tiefsten Süden und seltener im Nordosten.
    Auch Laos war sehr schön.
    Hatte weder mit Monsun noch mit Krankheiten Probleme. Die einzige Stadt, die ich zukünftig in der Regenzeit meiden werde, ist Ranong. Es hat die zwei Tage, die ich dort war, mit einmal 20 Minuten Unterbrechung heftigst durchgeregnet.

    Zitat Zitat von hananga",p="521157
    Ein weiteres Problem sehe ich in der größeren Gefahr sich mit Malaria oder Dengue-Fieber zu infizieren. Wie seht ihr dieses?
    Habe mir darüber noch nie weiter Sorgen gemacht. Es ist zum Glück auch nichts passiert.

    Schönen Urlaub wünscht
    Ampudjini

  5. #4
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: REISEZEITEN

    @hananga,

    Die Monsunzeit ist zwar jedes Jahr etwas anders gelagert, fängt aber generell in den Nördlichen Gegenden an und zieht sich dann immer weiter südlich. Ausserdem beginnt sie nur langsam, und Ende Juni ist davon im Süden (Phuket und Samui bsplsw.) noch nicht viel zu spüren. Wenn sie sich dann im Oktober hier im Norden bereits dem Ende zuneigt, geht's im Süden erst richtig los. Unser Altmember Otto hat es angeblich sogar besonders gut verstanden der Regenzeit durch ständiges Reisen quasi ganz aus dem Weg zu gehen...

    Die Gefahr einer Infektion mit Malaria oder Dengue ist immer latent, - aber richtig risikoreich ist es eben nur wenn du dich zur falschen Zeit in einem Epidemiegebiet aufhällst. Abgesehen von den "Risikoregionen" sollte man sich notfalls über die AKTUELLEN Risikogebiete, bzw. Epidemien informieren. Hier z.B. spricht es sich lokal herum wenn Fälle auftreten. In dem Fall passt man dann noch besser auf Bisse auf, räuchert den Garten gut mit Baygon ein, klatscht herum wie verrückt, lädt den Moskito-tennisschläger regelmässig auf, etc...

    Impfungen und Vorbeugemedikation wird generell (auch von einigen Ärzten) nicht unbedingt empfohlen, da die Wirksamkeit (Schutz) bei einer Impfung (beim asiatischen Erreger) nicht enorm hoch ist, und die Pillen (und der Impfstoff) sehr unangenehme Nebenwirkungen haben können, - und somit den Urlaub schnell und gründlich verderben können...

  6. #5
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: REISEZEITEN

    hallo.
    ich bin auch schon 4 jahre in der regenzeit auf
    urlaub in LOS.
    aber es ist auch im juli&august in thailand schön.
    es regnet ja nicht immer.
    also einfach nach thailand mit dir,es ist immer etwas
    besonderes.
    viel spass.

Ähnliche Themen

  1. Reisezeiten / Reiseziele
    Von meyer-international im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 22:24