Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Reiseversicherung für Thailand-Reisende durch die TAT?

Erstellt von waanjai_2, 11.07.2014, 17:50 Uhr · 14 Antworten · 2.526 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Das wichtigste haste leider vergessen:
    Ab 70 Jahren biste nicht mehr dabei.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ja, das ist traurig. Aber Altersausschlüsse sind bei thail. Versicherungen ja die Regel.

    Ich fand bei dem Angebot interessant, daß man bis zu 365 Tage die abschließen kann. Die Auslandsreiseversicherungen, die ich früher so hatte, waren immer so 45- 55 Tage gültig.

    Also ganz interessant für Langzeiturlauber ohne Niederlassungsabsicht.

  4. #13
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Altersausschlüsse kennen auch die deutschen Reiseversicherer, so nimmt die Envivas AG für 24€ monatlich für maximal ein Jahr und bis zum 73.Geburtstag auf. Der Krankenversicherungsschutz ist durch die nicht limitierte Deckung auf jeden Fall belastbarer, als beim thailändischen Pendant. Älter als 73 und sogar ohne Aufnahmegrenze geht's dann mit der Würzburger AG ebenfalls unlimitiert zu 105€ monatlich ins Ausland.

    Quelle: Leistungsübersicht zur Auslandskrankenversicherung TravelXL (bis 73)
    http://www.nataliasversicherung.de/ausland/ausland.html (ab 73)

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wie ich gerade sehe, kann jemand der jährlich nach D fliegt, so eine Jahresversicherung auch jedes Jahr wieder abschließen. Er muß nur die jeweils neuen Flugdaten - Flug nach Thailand, Rückflug von Thailand - angeben.

    Und das alles für ca. 230 Euro im Jahr.

  6. #15
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Bei der Envivas muss er zum Neuabschluss mindestens 6 Monate im Bundesgebiet anwesend sein. Im Schadensfall verlangt der Versicherer den Reisepass, ggf. den abgelaufenen und alle Flugscheine. Bei der Würzburger reicht 1 Tag Aufenthalt aus, der Vertrag kann immer wieder neu abgeschlossen werden ohne Altersbegrenzung. Envivas kostet 80ct pro Tag macht 292€ für ein Jahr oder rechnest Du altbudhistisch..

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.10.17, 03:12
  2. Die TAT will Thailand zum Luxusziel machen.
    Von mauleo im Forum Touristik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 11.09.13, 11:23
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 12:59
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 22:56
  5. Visum für Thailand durch Lebenspartnerin?
    Von Tass im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.08, 08:39