Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Reisetipps und Empfehlungen gewünscht

Erstellt von ReinerS, 16.10.2019, 10:36 Uhr · 11 Antworten · 431 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    921

    Reisetipps und Empfehlungen gewünscht

    Hallo
    Ich bekomme Ende des Monats Besuch von der Cousine meiner Frau und ihrem amerikanischen Ehemann. Sie möchten eine Autoreise mit uns unternehmen mit der folgenden ungefähren Route: Start in Tha-Yang Petchaburi, weiter über Prachap Khiri-Khan, Chumpon, dann rüber nach Ranong und event. weiter bis Phang Nga. Was gibt es auf dieser Strecke für Sehenswürdigkeiten, schöne Nationalparks etc. Badeurlaub soll es keiner werden, auch keine Poolpartys gewünscht. Sind schon "ältere Semester", also 60+
    Über den einen oder anderen Tipp würde ich mich freuen

    Gruß Reiner

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    921
    da hatte ich mir mehr erhofft, gibt doch sonst zu jedem "Mist" ein paar Kommentare

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    25.312
    " Tips " wirst Du noch kriegen, die sind dann aber in etwa inhaltlich so .......

    mit Amerikanern in Thailand rumreisen? besser nicht

    mit dem Auto rumreisen ? Wieso nicht mit dem Bus, Kajak, Fahrrad, Motorrad, Limousine mit Fahrer?

    Phang Nga ist doch voll daneben, fahrt lieber in den Norden

    oder gleich der Vorschlag nach Japan oder Singapur

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.593
    wenn es eine amerikanische Ehefrau wäre,

    hätte ich ev. zu einem Besuch bei den dreckigen Slumkinder geraten,

    https://www.instagram.com/p/B3tLKpoFSVV/

    aber so ...

    Die STrecke von Surathani nach Ao Nang / Krabi,
    ist teilweise ganz schön.

    n den 80ger Jahren hat Thailand 90% seines Regenwaldes dort abgeholzt,
    um Penunze mit dem Holz zu verdienen.
    Dafür wurden Plantagen gepflanzt,

    Gummibaumplantagen, Annanas Plantagen,

    wobei diese Annanas Palmen, die man rechts und links vom highway, kurz vor Krabi sehen kann,
    schon beeindruckend sind,
    sie haben so etwas unheimliches, man spürt einfach die massive Menge von Vogelspinnen in diesen Palmen,
    und die Palme mit ihren Blättern sieht selber aus, wie eine grosse Spinne,
    und das in einer Menge von tausenden Palmen bis zum Ende des Horizontes, auf beiden Seiten des highways - schon toll.

    Ganz selten sieht man dann einen ungefällten 300 Jahre alten Teakbaum an der Strasse nach dem highway,
    diese 30 Meter hohen Dinger, die mal die ganze Region bedeckt hatten, und eine eigene verbundene Welt in den Kronen der Bäume geschaffen hatten.
    Die Strecke hinter dem highway Richtung Ao Nang/Krabi, ist landschaftlich, durch diese vielen Bergspitzen, die überall dort stehen,
    und zur Besichtigung von Bergtempel und anderen "Attraktionen" einladen, ist abwechslungsreif, nach Stunden von Plantagenpanorama,
    und sollte ruhig besichtigt werden, also nicht gleich nach Krabi durchfahren.

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.558
    Würde gleich die ganze Runde machen und via Surat Thani zurück.

    Interessant: Mit dem Boot über den Fluss nach Kawthaung/Myanmar ab Ranong Stadt. Dort gibst auf einer Miniinsel sogar ein Casino.
    NPs gibt es einige. Es ist sehr weitläufig und wunderschön. Ein schöner Wasserfall im Sri Phang Nga Nationalparks ist bloss 15 Gehminuten vom Besucherzentrum entfernt. Und natürlich Khao Sok NP.

  7. #6
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.417
    Wir haben im August eine Kurzreise mit dem Auto von Bangkok nach Ranong gemacht. Hatten wir schon länger mal vor.

    Zwischenstation waren Hua Hin und Hui Buri, wo nichts, aber auch gar nichts los ist. In Ranong gibt es in der Gegend ein Paar Wasserfälle, Tempel und andere Sehenswürdigkeiten. War eine ruhige Tour, hatten leider nicht mehr Zeit weiter nach Süden zu fahren.

  8. #7
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.153
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Dort gibst auf einer Miniinsel sogar ein Casino.
    Bist du Spieler?

  9. #8
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.904
    @RainerS.............als Vorschlag hätte ich auf dieser Strecke, nach Huahin,( Branburi ) runter von der Petkasemroad und weiter paralell am Meer entlang so bis etwa Pratchuapkirikhan............ist eine schöne Strecke, eventuell auch zum Übernachten für 2 Tage und den Nationalpark geniessen.....gibt frei lebende Tiere wie Affen, Vögel eventuell Elefanten. Dann gäbe es in Tapsakere einen neuen Tempel welcher mit tausenden 10Bath Münzen verziehrt wurde an den Wänden und ein weiterer Tempel welcher aus 100% Mahagoni gebaut wurde, ohne Metall und Nägel, denn diese 2 Tempel unterscheiden sich von den anderen tausenden in TH, wie auch der wunderschöne Tempel in Bankrut oben am Berg, der zu Ehren von Sirikith gebaut wurde.

  10. #9
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    15.849
    ...............

  11. #10
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    921
    Vielen Dank an (fast) alle für ihre Tipps

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.14, 05:27
  2. hoteltipps für koh samui und ko phangan gewünscht
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.11, 17:10
  3. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34
  4. Der Neue und seine Geschichte I
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 20:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10