Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Reisestecker

Erstellt von hawksoft, 16.03.2010, 10:44 Uhr · 12 Antworten · 3.868 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hawksoft

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    46

    Reisestecker

    Hallo Leutz - in einer Woche gehts ja bei uns endlich gen Thailand.

    Jetzt hab ich hier ein Reisesteckersortiment mit 8 verschiedenen Adaptern und davon sind sicherlich viele unnütz in Thailand - kann bitte mal jemand ein Bild oder Link mit den in Frage kommenden Stecklertypen in Thailand posten?
    Hab auch gelesen das meistens die Flachstecker ohne Adapter funktionieren, aber halt nur meistens!

    Vielen Dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Reisestecker

    Eine thailändische Standardverlängerungsschnur mit 4-fach Verteiler - da passen dann sowohl Euro, Thai als auch diese 3-Stifte Korea Stecker rein - kostet etwa 1.50 Euro.

    Die meisten Hotels haben für den Kühlschrank/Fernseher Eurostecker, da würde also auch ein deutscher Verteiler funktionieren. Normaler Thaistandard ist ein Stecker mit zwei flachen parallen Stiften ohne irgendeine Erdung...

    Adapter bekommst Du aber wie gesagt an jeder Ecke für ganz kleines Geld...

  4. #3
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Reisestecker

    Hier ein Beispiel:

    www.lauche-maas.de/hauptbilder/1965.jpg

    Kannst Du Dir aber IMHO schenken. Sowohl Euro- od. Schukostecker haben bei uns immer ohne Adapter funktioniert.

  5. #4
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Reisestecker

    In Th habe ich noch keinen Adapter gebraucht?!
    Unsere Stecker passen in der Regel alle.

    Umgekehrt könntest du Probleme mit Th-Elektrik in D haben.

    Wie schon geschrieben, kannst du, wenn überhaupt Bedarf besteht, in Th billiger kaufen.

    @ Muc, warste ne Sek. schneller ;-D

  6. #5
    Avatar von hawksoft

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    46

    Re: Reisestecker

    Danke für Eure Antworten, ja das man meist keine Adapter braucht hab ich auch gelesen, aber für alle Fälle nehme ich den eventuell benötigten mit, hab diesen ja schon da, also warum auch für billiges Geld nochmal kaufen ? ;)

  7. #6
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Reisestecker

    @hawksoft

    Das Problem ist i. d. R. nicht der Adapter, sondern die fehlenden Anschlußmöglichkeiten im Hotel, selbst in den besseren. Meist sind da alle 3-4 Steckdosen belegt...

    Deshalb Verteiler und das sollte der bewußte Thai-Verteiler sein. Da kannst Du dann Deine Nachtti........, die Handyladegeräte + Photoapparat etc. anschließen. Das Problem sind wie oben schon aufgeführt die Thaigeräte, in dem Fall also bspw. die Nachtti........ - die bekommst Du in einen Euroverteiler nicht rein.

  8. #7
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Reisestecker

    Zitat Zitat von Tademori",p="836920
    @hawksoft

    Das Problem ist i. d. R. nicht der Adapter, sondern die fehlenden Anschlußmöglichkeiten im Hotel, selbst in den besseren. Meist sind da alle 3-4 Steckdosen belegt...
    Na und, kannste doch mal einen rausziehen, um dein Lap zu laden...
    Wer nimmt schon eine Mehrfachsteckdose mit in den Urlaub...

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Reisestecker

    Zitat Zitat von Lanna",p="837069
    Na und, kannste doch mal einen rausziehen, um dein Lap zu laden...
    Wer nimmt schon eine Mehrfachsteckdose mit in den Urlaub...
    jo,

    was brauchts auch eiswürfel oder ein kühles auf dem zimmer

    hätte schon ein paar x gerne einen gehabt.


  10. #9
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Reisestecker

    Zitat Zitat von Lanna",p="837069
    Zitat Zitat von Tademori",p="836920
    @hawksoft

    Das Problem ist i. d. R. nicht der Adapter, sondern die fehlenden Anschlußmöglichkeiten im Hotel, selbst in den besseren. Meist sind da alle 3-4 Steckdosen belegt...
    Na und, kannste doch mal einen rausziehen, um dein Lap zu laden...
    Wer nimmt schon eine Mehrfachsteckdose mit in den Urlaub...
    Ist oft sinnvoller als manch anderer Krempel, der sich so in den Koffern tuermt.
    Ausserdem wiegen die thailaendischen Modelle sehr wenig, dass sie beim Freigepaeck nicht ins Gewicht fallen.

  11. #10
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Reisestecker

    So sieht der "ultimative" Adapter aus:

    Zusätzlich zum Originalgerät können 2 Geräte mit Euro- oder Thai-Stecker angeschlossen werden. Gibts an jeder Ecke für 30-50 Baht. Achtung! Es gibt 2 Modelle, das eine taugt fast nichts, d.h. die Federkräfte gehen gegen Null und die Stecker können nicht das hängende Kabel halten, das bessere hier abgebildete von "SPOA ELECTRIC" begleitet mich in LOS schon eine Weile.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte