Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Reiserfahrung Oman Air!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 31.01.2013, 12:15 Uhr · 39 Antworten · 5.226 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Reiserfahrung Oman Air!

    Bin zum ersten Mal mit dieser Airline geflogen.
    Service:unterdurchschnittlich.
    1.Kinderunfreundlich auch beim Einchecken.
    2.Essen kann man vergessen,besonders die Gummisandwich sollte man meiden und der Rest gehoert auch als Tierfutter in den Zoo.
    3.Sitzabstaende sehr eng.
    4.Zwischenaufenthalt in Muscat mit Bus zum Terminal

    Vorteile:Transitzeit sehr kurz= Hin 2 Std,zurueck 1 Stunde Aufenthalt.
    Preis mit 640 Euro fuer ein 3 Monatsticket auch ok.

    Emirats war besser,aber der Transitaufenthalt von bis 24 Std ist unakzeptabel besonders mit Kindern.

    Wer hat andere Erfahrung gemacht?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Nach vielen Emirates Flügen und jetzt 2 x Oman, würde ich Oman Air immer vorziehen.
    Emirates hat doch kaum noch vernünftige Umsteigezeiten, also Arsch leck.

    Zu deinen Punkten:
    Find den Sitzabstand und Inseatprogramm ok.
    Essen ist in der Holzklasse bei jeder Airline mehr oder weniger der gleiche Schrott, halt nicht wie bei Muttern.
    Muscat Airport ist (noch) klein und überschaubar, schnell in Dutyfree ne Stange Zigaretten für das kleine Geld, und schon gehts weiter zum Flieger.

    Kapiere jetzt nicht was du mit "Service unterdurchschnittlich" meinst...?

    mike11

  4. #3
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Essen war bei uns ok. Getränkeversorgung gleich nach den Start, zum Essen, kurz danach mit zusätzlicher Wasserflasche, beim Nachtflug war dann Pause, tagsüber ca. jede Stunde.
    Zwischenaufenthalt gleich- schnelles Ein- und Auschecken
    Wir haben über Online Sitzplätze Notausgang gehabt- daher kein Beinproblem
    526 Euro für 4 Wochen im Oktober 2012

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Emirats war sehr kinderfreundlich,netter kleine Reiserucksack im Flieger fuer die Kleine und bevorzugtes Einchecken und Bording.
    Bei Oman nimmt man von Kindern keinerlei Notiz,wenigstens bei uns war das so.
    Mir egal,meine Kleine war doch entteuscht ohne Stofftier zu landen,muss eben der Papa eins kaufen!

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    - Essen wider Erwarten gut, wenn auch zuerst Hindu eingebucht war.
    - Entertainment gut, sofern es funktioniert (auf dem Asienlegs leider nicht)
    - Wein in PET Flaschen mit Verschnitt aus der EU - Brrrrrrr, Fosters gut, leider lauwarm.
    - Pünktlichkeit kennt man auch nicht so.
    - Kriesenmanagment ist eine Katastrophe

    - 480 € - what you pay is what you get.
    - Wiederholungsgefahr: kommt darauf an, letzten Reviews lassen zumindest hoffen.

  7. #6
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Bin selber noch nie mit Oman Air geflogen, aber diese Airline scheint sehr beliebt im Frachtbereich einiger Speditionen in Deutschland zu sein. Die transportieren guenstig Frachtsendungen aber der Service ist unterirdisch. Regelmaessige Verspaetungen, letztes Jahr ging mal 4 Wochen lang gar nichts weil es ein Problem mit dem Lagerhaus in Muscat gab. Da sitzt man dann und wartet auf 1000 Kilo Ware und bekommt nicht mal ne Info.

    Gemessen an diesen Erfahrungen wuerde ich nie mit Oman Air fliegen...

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    ....Wer hat andere Erfahrung gemacht?
    moin otto,

    ....... nach meiner ansicht das beste was derzeit in der holzklasse richtung los angeboten wird.

    haste kinder meal gebucht, bekommen dies die kleinen vorab. in fra und bkk mit kids vorab in den fliescher.


  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    in fra und bkk mit kids vorab in den fliescher
    dann aendern sich die Zeiten denn bei uns durften nur die VIP Member zuerst in die Maschine.
    Auch kam mir der Maschinenteil nach BKK ziemlich alt vor.
    Hatte noch am 9.1.13 vor Abflug einen netten Leserbriief irgendwo im Net gelesen,wo beim Rueckflug in BKK 2 x der Flug wegen technischer Probleme (Benzinpumpe defekt) verschoben werden musste,natuerlich dann Hotel free und als nach 2 Tagen wieder nichts ging wurden alle auf andere Maschinen umgebucht.
    Wie weit dieser Leserbrief der Wahrheit entspricht kann ich nicht beurteilen aber ich bin schon in Frankfurt mit gemischten Gefuehlen eingestiegen.
    Wenigstens die Beschreibung des Gummisandwitsch im Leserbrief war richtig,das Ding war wirklich ungeniessbar.

  10. #9
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Bin zum ersten Mal mit dieser Airline geflogen.
    Service:unterdurchschnittlich.
    1.Kinderunfreundlich auch beim Einchecken.
    2.Essen kann man vergessen,besonders die Gummisandwich sollte man meiden und der Rest gehoert auch als Tierfutter in den Zoo.
    3.Sitzabstaende sehr eng.
    4.Zwischenaufenthalt in Muscat mit Bus zum Terminal

    Vorteile:Transitzeit sehr kurz= Hin 2 Std,zurueck 1 Stunde Aufenthalt.
    Preis mit 640 Euro fuer ein 3 Monatsticket auch ok.

    Emirats war besser,aber der Transitaufenthalt von bis 24 Std ist unakzeptabel besonders mit Kindern.

    Wer hat andere Erfahrung gemacht?

    Hatte Stopover für jeweils 2 Nächte in Muscat beim Hin- und Rückflug FRA/BKK. Kann Deine negative Sicht nicht bestätigen. Die seltsamen Sandwiches waren aber auch nicht mein Geschmack.

    Kann es sein, dass Du wegen eines (Klein-) Kindes in der Reihe nach den Toiletten gesessen bist ? Dort ist der Abstand sicher sehr knapp, ansonsten eher mehr als z.B. bei Thai.

    Was den Service betrifft, hatte sich meine Frau vor dem Rückflug eine starke Bronchitis zugezogen. Mangels Medikamente und weil sie damit gute Erfahrungen machte, trank sie viel heisses Wasser mit Zitrone. Nachdem wir der Stewardess das 2. mal geklingelt hatten und um Nachschub baten, kam sie beim 3 und 4 mal schon automatisch mit dem grossen Becher.

    Ansonsten kein Grund zur Beanstandung. Entertainment war erstklassig.

    Emirates hatten wir letztes Jahr.... der Flughafen dort hatte mehr Passagiere als Sitzplätze...muss ich mir nicht mehr antun.

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Gut ich kenne noch schlimmere Fluggeselschaften,Air Berlin,Air lanka,Indien Air,China Air und frueher die Ostblockmaschinen waren richtige Seelenverkaeufer.
    Eine ist dann auch eine Woche nachdem ich sie benutzt habe abgestuerzt (Tarom Air Teilstrecke Bukarest-Bruessel)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oman air
    Von Nongkhai-Tom im Forum Touristik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.08.17, 04:16
  2. Stopover im Oman.... Flüge im Internet buchen ?
    Von Socrates010160 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.12, 22:44