Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Reiseplanung mit Kindern - habt Ihr noch Tipps

Erstellt von Kleberle, 08.03.2015, 00:31 Uhr · 59 Antworten · 5.341 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kleberle

    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    19

    Reiseplanung mit Kindern - habt Ihr noch Tipps

    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit schon ein paar Fragen gestellt. Mit den hilfreichen Antworten und viel Lesen hier im Forum habe ich nun einen "Plan" gebastelt.
    Es wäre toll, wenn Ihr Euch den mal ansehen und kommentieren könntet!
    Wir reisen mit zwei Kindern, dann 2,5 und 6 Jahre alt.

    10. Nov Abflug München vormittags
    11. Nov Bangkok Ankunft 07:10 Uhr Sananwan Palace Ankommen / Pool / Schlafen
    12. Nov Bangkok Ancient City Sananwan Palace Ausflug mit Taxi zum "Freiluftmuseum"
    13. Nov Flug Bangkok -Krabi Transfer Koh Lanta
    Koh Lanta Noble House Resort (Klong Dao) Relaxen am Strand, kleine Ausflüge auf der Insel
    19. Nov Koh Lanta - Krabi
    20. Nov Krabi Boots-Ausflug in die PhangNa-Bucht
    21. Nov Flug Krabi - Chiang Mai
    Chiang Mai Awana House Sightseeing, gut Essen, Ausflüge in die Natur, Loi Krathong
    27. Nov Chiang Mai - Ayutthaya
    28. Nov Ayutthaya
    29. Nov Ayutthaya - Bangkok Bangkok City Hotel oder Lamphuu Tree
    Bangkok Sightseeing, Shoppen,...
    03. Dez Bangkok - Doha Abflug 20:45
    04. Dez Doha - München Ankunft 06:15


    Mich würde interessieren, was ihr generell von diesem Plan haltet. Essens-, Ausflugs-, und sonstige Tipps zu den einzelnen Station sind natürlich herzlich willkommen....
    Ich habe aber auch noch ein paar konkrete Fragen:
    Versuche es hier mal mit allen auf einmal, wenn die Antworten ausbleiben, kann ichs ja immer noch in den einzelnen Unterforen versuchen....

    1. Transfer Krabi-Airport nach KoLanta:
    Was ist denn die Variante mit dem besten "Preis-Leistungs-Verhältnis", mit welchen Preisen / Zeiten muss ich rechnen. Ich denke folgendes steht zur Wahl: Minibus mit Autofähre, Fähre ab Krabi-Hafen, Abholung durch Hotel, oder gibts sonst noch was?
    2. Suche noch nach einer Unterkunft in Krabi-Stadt möglichst in Laufweite zum Nachtmarkt.
    3. Welche der Bootstouren in die Phang Na Bucht ab Krabi ist empfehlenswert? Der James-Bond-Felsen muss es nicht unbedingt sein (war ich schon, fand ich nicht so toll, den Rest des Ausflugs natürlich schon!)
    4. Würden in der Gegend von ChiangMai gerne was mit Elefanten machen. Ich bin mir aber gar nicht so sicher, ob sich die 6-jährige traut zu reiten. Gibts auch Camps, wo man die Elefanten einfach nur besuchen, streicheln, füttern kann?
    5. Lohnt sich ein Tagesausflug von ChiangMai nach Lamphun und/oder Lampang mit dem eigenen Auto?
    6. Hatte mir überlegt nach dem Flug ChiangMai - Bangkok (Don Mueng) direkt mit dem Zug nach Ayutthaya zu fahren. Dort wollten wir dann den Tag mit hübsch beleuchteten Tempeln und Nachtmarkt ausklingen lassen. Am nächsten Tag eine TukTuk-Tempelrunde und dann wenn möglich mit dem Boot nach Bangkok. Anschließend dann noch 3,5 Tage Bangkok, bevor es nach Hause geht. Oder ist es besser gleich ein Hotel in Bangkok zu nehmen und dann Ayutthaya als Tagesausflug zu machen? Würde uns einmal "Unterkunftwechseln" und einen Tag "sparen" (den Tag würde ich dann in Krabi zusätzlich einbauen). Auch wäre es dann möglich den Chatuchak-Markt in Bangkok zu besuchen. Aber dann hab ich weder die Nachtatmosphäre in Ayutthaya noch die Bootsfahrt. Und ob so ein voll gepackter Tagesausflug mit Kindern von frühmorgens bis spätabends sinnvoll ist, bin ich mir nicht sicher...

    Bin schon sehr gespannt auf eure Antworten, v.a. Nr 6. denn hier hat die Planung einen Einfluss auf die Buchung der Inlandsflüge. Und die möchte ich möglichst bald erledigen!

    Vielen Dank schon mal für eure Mühe

    Andrea

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Ich vermute Dein Programm ist für Deine Kinder zu anspruchsvoll, Buch einfach nur die Flüge und dann probiere aus was geht und was nicht. Chatuchak Markt mit zwei relativ kleinen Kindern würde ich ganz auslassen.
    Mein Rat an Dich um Streß bei Dir durch zu hohe Erwartungen zu vermeiden, lass die Dinge laufen und entscheide vor Ort was möglich ist und was nicht.
    Elefanten Show geht auch ohne reiten. In CM zeigen die ein paar Kunststücke, zeigen wie Elefanten arbeiten, wie sie gewaschen werden usw. Das ist für Kinder sicher interessanter als Tempelanlagen.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Kleberle Beitrag anzeigen
    4. Würden in der Gegend von ChiangMai gerne was mit Elefanten machen. Ich bin mir aber gar nicht so sicher, ob sich die 6-jährige traut zu reiten. Gibts auch Camps, wo man die Elefanten einfach nur besuchen, streicheln, füttern kann?
    5. Lohnt sich ein Tagesausflug von ChiangMai nach Lamphun und/oder Lampang mit dem eigenen Auto? [...]
    Mal auf die Schnelle ein paar Anmerkungen zu 4 und 5:

    Es gibt in der Nähe von Chiang Mai Elefantencamps. Eines davon habe ich vor etwa 10 Jahren auch besucht. Es liegt im Norden bei Chiang Dao. Hat mich nicht sonderlich beeindruckt und später habe ich dann gelesen, dass dieses Camp im Visier von Tierschützern ist.

    Wie auch immer, damit zu Punkt 5: Auf dem Weg von Chiang Mai nach Lampang gibt es das wahrscheinlich bekannteste Elefanten-Camp Thailands bei Hang Chat. Dort kannst Du Elefanten streicheln, füttern, auf ihnen reiten und wenn Du willst auch eine dieser Shows ansehen. Wenn Du ein paar Tage Zeit hast, kannst Du Dich auch zum Mahout (Elefantentrainer) ausbilden lassen. Speziell mit Kindern ist dieses Elefantencamp auf jeden Fall das beste, das ich in Thailand kenne (habe es mehrere Male von unseren Kindern testen lassen ). Wenn Du also ohnedies nach Lampang fahren willst, dann vergiss die Elefantencamps in der Gegend von Chiang Mai und lege einen Stopp in Hang Chat ein (die Camp-Zufahrt liegt direkt an der Schnellstraße zwischen Chiang Mai und Lampang).

    Lampang ist eine vergleichsweise touristenarme Provinzhauptstadt. Für die Kinder interessant sind vielleicht die Pferdedroschken, mit denen man Sightseeing-Fahrten unternehmen kann, obwohl außer ein paar Tempeln nicht wirklich sonderlich viel zu sehen ist.

    Zu Eurem Aufenthalt auf Ko Lanta: Die Insel ist vom Krabi-Airport aus am einfachsten mit einem Sammeltaxi zu erreichen, vielleicht übernimmt sogar Euer Hotel die Abholung (viele machen das). Allerdings: Nach Ko Lanta geht es nur über 2 Fähren, und die fahren nur bis ca. 20Uhr/21Uhr in der Hochsaison. Ob sie Mitte November (langsamer Beginn der Hauptsaison) auch noch so spät fahren, solltet Ihr vorher checken. Eine Alternative wäre ein Boot von Ao Nang, aber diese Boote fahren nur bis zum frühen Nachmittag. Also, in jedem Fall einen frühen Flug nach Krabi buchen.

    Klong Dao Beach ist perfekt für Kleinkinder: Ein sehr breiter, sehr flacher Strand mit wenig Gefälle ins Meer. Praktisch keine Felsen (nur im Süden, aber das Noble House liegt am nördichen Ende), und ihr habt Eure Kleinen immer im Blickfeld, weil die Sicht auch kaum durch Touristen verstellt wird, denn die verlieren sich optisch an diesem breiten Strand..

  5. #4
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Im Land der Freien sollte man sich die Freiheit nehmen nicht jede Stunde seines Aufenthalts gebunden zu sein.

  6. #5
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.492
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ....später habe ich dann gelesen, dass dieses Camp im Visier von Tierschützern ist.
    Das heißt nun aber Garnichts!

  7. #6
    Avatar von Kleberle

    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    19
    @ rolf2
    Was meinst du mit zu hohen Erwartungen? Ich werde ja nur die Flüge und die Hotels buchen. Ist mir zu viel Streß mich im Urlaub drum zu kümmern, wo ich abends schlafen werden. Hab ich ohne Kinder immer gemacht, da reicht ja einfach ein Bett. Jetzt sind halt die Ansprche andere. Alles andere wird vor Ort entschieden. Alles kann, nichts muss. Wir haben auch immer Hotels mit Pool, so dass man auch einfach nur abhängen kann. In Chiang Mai und Ko Lanta sind wir ja auch ein paar Tage, da sollte eigentlich kein Stress aufkommen... Was würdest du denn außer dem Chatuchak noch streichen. Den wollte mein Mannn drin haben. Ich glaub auch dass die Märkte in Chiang Mai reichen!
    Die Große interessiert sich schon für Kirchen, Tempel und so weiter. Hauptsache es glitzert ist golden oder sonst irgendwie schöööööönnn...
    @ccc
    Danke für den Tipp mit Hang Chat. Das hört sich gut an, hab ich auch schon im Reiseführer gelesen. Glaub das gibt ne gute Kombi für nen Tagesausflug. Droschke ist Klasse, die Große steht total auf Pferde. Und Kleinstadtatmosphäre für Mama und Papa um auch wirklich in Thailand und nicht nur in Touristädten gewesen zu sein!
    Mit unserer Inselwahl haben wir ja wohl ins Schwarze getroffen! Aber das war auch nicht sehr schwer, wird ja überall für Familien mit Kleinkindern empfohlen. Kennst du das Noble House? Kannst du was dazu sagen? Ein früher Abflug von Bangkok nach Krabi ist klar, deshalb schieben wir ja bei Ankunft die zwei Tage dazwischen, da wir am Ankunftstag sonst nicht mehr bis Ko Lanta kommen.

    Danke für Eure Hilfe

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Ich bin mit unseren Kindern in Thailand und woanders gewesen und fand die Strandzeit insgesamt immer am angenehmsten. Ayutthaya würde ich verschieben bis die Kinder über 10 sind. Alte Gemäuer in Verbindung mit Hitze wird schnell ermüdend.

  9. #8
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Ich vermisse einen Stundenplan.

  10. #9
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Kleberle Beitrag anzeigen
    [...] Kennst du das Noble House? [...]
    Wir sind in den letzten Jahren wohl gut ein Dutzend Mal daran vorbeigelaufen, aber außer dass ich weiß, wo es ist, kann ich nichts Hilfreiches beitragen.

    Ko Lanta hat auch nicht diese Jetski-Mafia und Sonnenschirmkriege, wie sie von Phuket gemeldet werden. Jetskis gibt es gar nicht (am Klong Dao Beach jedenfalls), ankernde Boote am Strand sind auch nicht zu finden, außer früh am Morgen, wenn man die Touristen für Touren abholt (eine 4-Island-Tour würde auch den Kindern vermutlich gefallen, da gibt es aber verschiedene Varianten, also zuerst checken!). Anzumerken bleibt allerdings, dass solche 'paradiesischen Zustände' sich in Thailand sehr schnell ändern können, und bis November ist ja noch etwas Zeit.

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    In der Tat, Chatuchak finde ich ja schon grausam.

    Ayuttaya würde ich auch nicht bleiben, das stelle ich mir zu stressig vor, lieber einen Hotelwechsel weniger und das von Bangkok aus besuchen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr denn Eure Namen her ?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.07.15, 20:22
  2. Falls ihr noch nix zu Weihnachten für die Frau habt
    Von PengoX im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 19:54
  3. Wie habt ihr eure Frau kennengelernt?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 24.01.04, 00:53
  4. Habt Ihr Probleme mit dem WWW
    Von Peter-Horst im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 16:37
  5. Thailand mit Kindern (3 + 5)
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 13:07