Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter

Erstellt von Freya, 24.06.2013, 07:15 Uhr · 24 Antworten · 3.842 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Freya

    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    190
    Wir fahren halt August/September.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    rein wettertechnisch betrachtet, würde es mehr Sinn machen zunächst die Inseln und dann Isaan/Laos




    allerdings macht zuerst herumdüsen und dann relaxen wesentlich mehr Spaß

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    September ist normal der Hoehepunkt der Regenzeit, in 2010 und 2011 war dies allerdings der Oktober und in 2010 fielen bis in den November heftige Monsunschauer.
    Was für ein Unsinn. Dieterle hat noch nicht gemerkt, daß im Isaan die Regenzeit anders liegt als in Bangkok und Vororte.



    Im Oktober ist es bei uns schon fast trocken.

    Und die Regenschauer während der Regenzeit dauern keine Stunden an, sondern vielleicht max. 20 Minuten. Danach ist es abgekühlter und die frische Brise erfrischt. Was man allerdings als Touris mithaben sollte: Immer einen "Knirps" - und sei es, weil die Sonne zu doll scheint.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    jaja, trotzdem

    na dann hau rein, das Wetter ist nicht vorhersehbar, jedenfalls nicht in Gänze, und wenn schon?
    Das stimmt, aber gefragt wurde nach Wahrscheinlichkeiten.

    Nach meiner Erfahrung ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Urlaub ins Wasser faellt im September/Oktober groesser wie im Juli/August.

    Die landesweiten Ueberschwemmungen der Jahre 2010 und 2011 erreichten beide im Oktober ihren Hoehepunkt.

    Relativ regensicher sind auch nicht nur Dezember bis Ende Februar sondern eigentlich Mitte Dezember bis Ende Mai.

    Im Sueden und entlang der Golfkueste ab Phrachuab Khiri Khan und in den vorgelagerten Inseln des Samui Archipels schauts allerdings wieder anders aus.

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was für ein Unsinn. Dieterle hat noch nicht gemerkt, daß im Isaan die Regenzeit anders liegt als in Bangkok
    Wanni hat noch nicht gemerkt, dass Udon Thani nicht repraesentativ fuer den ganzen Isaan ist .

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wanni hat noch nicht gemerkt, dass Udon Thani nicht repraesentativ fuer den ganzen Isaan ist .
    Doch ist es. Wie es schon bei der Quellen-Überschrift der Fall ist. Der Isaan heißt auf Englisch: Northeastern

  8. #17
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Wegen dem Visum

    oder der Einreiseerlaubniss, wie auch immer man den Stempel dann auch nennt.
    Bei der einreise von Deutscland bekommst Du 4 Wochen, das ist richtig. Sobald Du Thailand verlässt ist die Frist hinfällig, den Du bekommst einen 2ten, den Ausreisestempel und die Imigationscard wird entfernt.

    Wenn Du auf dem LAndweg wieder einreisen tust, bekommst Du nur 14 TAGE die erlaubniss Dich in Thailand zu bewegen. Also solltet Ihr so planen, das ihr erst mal 14 Tage in Thailand seid, dann ausreisen nach Laos.

    Ansonsten würdet ihr den Aufenthalt überziehen, dann ist bei der Ausreise eine Strafe fällig Visaüberzug pro TAG/ ich weiss aber den betrag gerade nicht, kannst Du aber auf der Webseite der Thailändischen Botschaft nachsehen, da stehen auch alle andere Informationen recht ausführlich.

    oder... Ihr beantragt gleich bei der Thailändischen Botschaft, ein Doppeleinreise Visum, das ist aber gebührenpflichtig und Ihr müsstet nach BErlin oder Hamburg....oder Frankfurt.

    Wegen dem Wetter, ich war gerade in Thailand.... also es schüttet ein paar mal am TAG heftig, aber dazwischen ist es sonnig und trocken.
    Im August / September hmmmm gerade auf den Inseln, Koh Chang Koh Samui bilden sich durch den INSELBERG renitente Wolken, die dann auch gewaltig abregnen. Selbst wenn es auf dem festland schön ist.
    Das ist eine besonderheit bei den Inseln, ....

    Ich bin allerdings auch schon im September um Samui gesegelt und alles war prächtig.
    Problematischer kann es für euch in LAOS werden, vor allem wenn ihr mit dem Bus reisen tut....den die meisten Straßen, sind Sandpisten, bei starken Monsun sind das Schlammhöllen, teilweise unpassierbar.
    Vor allem zwischen luang prabang und Vientanne...

    Informiert euch vorher, notfalls kann man auch von LUANG PRABANG fliegen ist nicht so teuer.
    Ab Vientanne passiert nichts mehr, bis Nongkai ist es ein katzensprung und die Pisten sind alle Asphaltiert....

  9. #18
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    September ist normal der Hoehepunkt der Regenzeit, in 2010 und 2011 war dies allerdings der Oktober und in 2010 fielen bis in den November heftige Monsunschauer.
    Dieterle, Bangkok ist nicht ganz Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Im Oktober ist es bei uns schon fast trocken.
    Und die Regenschauer während der Regenzeit dauern keine Stunden an, sondern vielleicht max. 20 Minuten.
    Zum Oktober kann ich Dir zustimmen, aber dass in der Regenzeit die schauer maximal 20 Minuten dauern stimmt zumindest für die letzten Tage und Kut Chap nicht. Stundenlanger Starkregen abwechselnd mit halbtägigem Leichtregen. Seit heute früh mal wieder trocken.

    Bye,
    Derk

  10. #19
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Quatsch das Wetter ist immer so wie es ist, wenn sie nunmal im september fahren will dann muss das halt wenig regnen fertig !!!!!!


    alle Leute im Isarn lächeln und sind freundlich, die Hühner ........ anständig auf Haufen, die Hunde sind allesamt süß und lieb, und das Essen schmeckt immer, so soll das gefälligst sein im Urlaub

  11. #20
    Avatar von Freya

    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    190
    @rolf2 Was soll dieser Unsinn?


    Allen anderen danke ich für die Tipps, Anregungen und Erfahrungsberichte.

    Wir sind im Grunde flexibel, fest stehen nur Ankunft und Abflug in/von BKK, alles andere wird sich schon ergeben.

    Das mit dem Visum habe ich jetzt verstanden, okay. Also Wiedereinreise auf dem Landweg erst max 14 Tage vor Abreise aus Thailand.

    Und nochmal, ich erwarte von niemand einen Wetter-Orakel, aber die Erfahrungen der letzten Jahre August/September interessieren mich schon. Man kann für sich da einen Schluss draus ziehen oder sich auch wappnen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Non Imigrant O Visum ...
    Von Alpha_Okami im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.11, 11:43
  2. Visum Fragen..
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.09, 16:14
  3. Fragen zum Schengen-Visum
    Von heinerl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 15:00
  4. Fragen zur Reiseplanung: Ban Chiang
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 11:50
  5. Fragen zum Visum
    Von JohnBoy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 20:42