Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 253

Reisebüro ist insolvent

Erstellt von Chumphon, 19.01.2008, 15:10 Uhr · 252 Antworten · 32.770 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Obwohl, in Thailand hat man doch noch ganz andere heimische Möglichkeiten. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Da können die Russen noch was von lernen.
    Gruß

  4. #43
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat:
    Und in Thailand sind ja mitlerweile fast mehr Russen als Deutsche....

    Das bezweifle ich aber stark. Aber vielleicht hat jemand so eine Statistik ??(Touristen bzw. Expats)
    Ich denke mal, die Briten sind vorne gefolgt von den Deutschen. Russen ??
    Gruß

  5. #44
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Das Thema scheint abzurutschen

  6. #45
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat Zitat von ratana",p="558324
    Habe gerade mit unserer Polizeistation gesprochen. Anzeige nimmt lt.deren Aussage jede Polizeidienststelle in Deutschland entgegen und leitet sie an die zuständige Staatsanwaltschaft weiter.
    Ich wuerde es direkt an die Staatsanwaltschaft Dresden adressieren, der andere Dienstweg kann nach meinen Erfahrungen ewig lang dauern.

    Von der Einschaltung irgendwelcher Inkassobueros wuerde ich Abstand nehmen, die Kosten einen Haufen Geld ohne in dem vorliegenden Fall etwas leisten zu koennen.

  7. #46
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Ich bin zwar wieder ´mal spät dran, aber trotzdem:
    Auch uns hat´s so richtig erwischt. :beifall:

    Aufgrund der Empfehlung eines "guten Bekannten" habe ich online bei einem Reisebüro in Stuttgart gebucht und im Juni bezahlt. Die Tickets wollten trotz mehrerer Mails und Telefonate einfach nicht kommen und im November stellte sich dann heraus, dass der Disponent, der heute in Stammheim einsitzt, die Gelder veruntreut hat.


    Mein RA, über 80 Jahre und jenseits von gut und böse, riet mir um Kosten zu sparen Strafbefehl bei der nächsten Polizeidienststelle mit Kopien aller Unterlagen zu stellen. Die Polizei war sehr kooperativ und hat jeden Punkt peinlichst genau aufgenommen. Das Ganze wurde an die Staatsanwaltschaft in Stuttgart im Rahmen einer Sammelklage eingereicht, da es vermutlich mehrere Hundert Betroffene gibt.

    In Stuttgart teilte mir die Polizei mit, dass es bis zu einem Jahr mit der Eröffnung dieses Verfahrens dauern kann und dass meine Kohle so gut wie weg ist.

    Mein "guter Bekannter", dieser Idiot sitzt mittlerweile in Patty am Strand und hält seine Schweißfüsse in die Sonne; er hatte sich kurzerhand entschlossen, in München bei einem anderen Reisebüro zu buchen. Und wir frieren uns jetzt hier den A .... ab.

    Ich möchte daher gerne auf ein (Verbraucher&Rechts-)Forum hinweisen, wo man von Fachleuten und Profis kompetente Hilfe bekommt, wie man sich (auch generell) bei so Betrug verhält. Das Ganze ist nicht sehr übersichtlich aufgebaut, da ziemlich komplex, aber es kann so manchen Gang zum RA ersparen:

    http://www.snakecity-forum.com/index.php

  8. #47
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Ist mir gerade noch eingefallen:

    Im September oder Oktober wurde ein Thread zu besagtem Reisebüro eröffnet.
    Der Thread wurde nach wenigen Beiträgen geschlossen.

    Liebe Administratoren:

    Hätte dieser Thread nicht zur Schadensbegrenzung für so manche member, die sich jetzt nicht outen wollen, führen können?
    Wo war in diesem Fall eigentlich Eure soziale Kompetenz?

    Wäre doch sicher einen Austausch wert gewesen.

  9. #48
    Avatar von travelgert

    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    9

    Re: Reisebüro ist insolvent

    hallo zusammen!
    auf der suche nach informationen zum besagten unternehmen sind wir auf diesen thread gestossen.
    es ist interessant zu lesen was siam-reisen, sunshine travel oder wie auch immer das unternehmen sich nennen mag unter geschaeftsfuehrung von herrn XXX in der letzten zeit getrieben hat.

    uns hat herr xxx letztendlich nach thailand fliegen lassen am 5. januar. unsere tickets bekamen wir zwei tage zuvor. gestern haben wir erfahren dass der rueckflug einen tag spaeter (einen tag vor abflug) gecancellt wurde. herr xxx hat uns mit ruhigem gewissen ohne rueckflug hierher kommen lassen. die letzten tage unseren urlaubes haben wir in reisebueros, internet und am telefon verbracht. ende der woche haetten wir eigentlich heim fliegen sollen und das ist jetzt nicht moeglich. one way tickets von bkk nach ffm sind sehr teuer. auch einer unserer inland fluege ist nicht gebucht worden. interessant auch das wir bereits im oktober alles komplett gebucht haben und uns die airlines miitteilten, dass tatsaechliche buchungen erst 1-2 tage vor abflug statt gefunden haben und zwar von thailand aus uebr sweetland travel (??? noch nie vorher gehoert).

    die thailaendische polizei hat unsere anzeige diesbezueglich afgenommen.
    mehr koennnen wir vor ort hier nicht machen schaetze ich. unser anwalt ist informiert und bereits mit der sache beschaeftigt.

    wisst ihr vielleicht ueber leute bescheid, die ebenfalls ohne rueckflug ticket hier in thailand haengen und nicht weg kommen?

    gruesse
    travelgert

  10. #49
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Reisebüro ist insolvent

    das


    hört sich in der tat alles sehr beschissen an ...

    im moment oneway mit EK 25000 baht oder 2 monatsticket return 27700 baht

    oder schau mal bei condor bzw ltu ob du da auf der webseite was günstig findest

  11. #50
    ratana
    Avatar von ratana

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Denke nach dem letzten Beitrag ist klar ,dass es hier eindeutig um Betrug geht und eine Anzeige unumgänglich ist.

Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ticket Point Gelsenkirchen Insolvent
    Von condo im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 22:13
  2. Reisebüro
    Von Schwarzwasser im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.08, 13:50
  3. Maxdata (Belinea) Insolvent
    Von habi im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 20:11
  4. Ticketgrosshändler McFlight Insolvent
    Von Yala im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 12:06
  5. Reisebüro in BKK
    Von pef im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 12:12