Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 253

Reisebüro ist insolvent

Erstellt von Chumphon, 19.01.2008, 15:10 Uhr · 252 Antworten · 32.721 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ekkehard

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    41

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Auch ich habe bereits voll bezahlt (für 4 Personen MUC--BKK und zurück), angeblich weil dies für Sondertarif und Ethnik-Tarif Bedingung ist. Rückfrage bei THAI ergab, dass für die gebuchte Maschine gar keine Buchung vorliegt.

    Habe den Insolvenzbogen auch schon abgeschickt.

    Wie geht man weiter vor?

    Ekkehard

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat Zitat von condo",p="557955
    Man kann auch eine Anzeige wegen vorsätzlichen Betrug stellen. Aber gutes Geld, Schlechtem hinterher werfen....
    Eine Strafanzeige zu stellen kostet im Gegensatz zu einer Zivilklage (Schadensersatz) gar nichts. Nur die Muehe, die zustaendige Staatsanwaltschaft aufzusuchen.

  4. #13
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat Zitat von Ekkehard",p="557960
    Auch ich habe bereits voll bezahlt (für 4 Personen MUC--BKK und zurück), angeblich weil dies für Sondertarif und Ethnik-Tarif Bedingung ist. Rückfrage bei THAI ergab, dass für die gebuchte Maschine gar keine Buchung vorliegt.

    Habe den Insolvenzbogen auch schon abgeschickt.

    Wie geht man weiter vor?

    Ekkehard
    Leider noch einer den es erwischt hat.

    Wie geht man weiter vor, gute Frage.

    Habe den Insolvenzbogen auch abgeschickt und werde mir nun woanders einen neuen teureren Flug buchen.

    Und dann hoffe ich das es noch Geld von Siam-Reisen, bzw. dem evtl. Nachfolger, zurück gibt. Das Wort heißt "Hoffnung".

    Je mehr ich darüber nachdenke, um so mehr denke ich an "betrügerische Absicht".
    Wenn wir das Geld für die Flüge schon bezahlt haben, diese aber überhaupt nicht gebucht wurden, wie hätten wir denn dann überhaupt jemals die Tickets für die vorher definierten Termine bekommen sollen?
    Was für eine Rechtsform ist denn die Siam-Reisen überhaupt gewesen, habe leider die AGB nicht zur Hand.
    Welche Möglichkeiten hat man den Geschäftsführer bei einer GmbH oder einer GbR zu verklagen (Sammelklage, Privatvermögen?)?

    Cu

  5. #14
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Wie im Fall Mahan Air schaut man auch hier wieder in die Röhre wenn man über ein Reisebüro gebucht hat. Ich ziehe daraus die Konsequenz nie mehr eine einfache Flugreise über ein Reisebüro zu buchen. Warum auch? Ich kann auch, in der Regel zum gleichen Preis, bei den Airlines direkt buchen. Airlines gehen nicht so leicht konkurs wie Reisebüros, und selbst im Fall der Fälle ist man dann abgesichert weil die Airlines dann übernommen werden oder die Politik eingreift. Wenn ein Reisebüro Konkurs anmeldet interessiert sich ausser den Betroffenen niemand dafür.

    Im Fall Mahan Air war es auch so dass diejenigen die direkt gebucht hatten ihr Geld ziemlich schnell wieder hatten. Nur bei den Leuten die über Reisebüros gebucht hatten setzte das Schwarze-Peter-Spiel ein, Mahan Air hat an die Reisebüros verwiesen, diese wiederum an die IATA oder zurück an Mahan Air. Dieses Spiel funktioniert aber nicht wenn es nur zwei Beteiligte gibt, den Kunden und die Fluglinien. Dann kann sich die Airline schlecht aus der Verantwortung stehlen.

    Gerade Internetreisebüros haben oft eine schwache Eigenkapitalbasis, es gibt keine Geschäftsräume mit Kundenverkehr und wenige Angestellte, das ganze verbunden mit einer wegen des intensiven Preiswettbewerbs niedrigen Gewinnspanne. Da reicht dann ein kleines Problemchen aus um das Geschäftsmodell aus dem Gleichgewicht zu bringen.

  6. #15
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Ist das schon sicher mit der Insolvenz?
    Auf http://www.insolvenzbekanntmachungen.de kann man diese Insolvenzanmeldung nicht finden.
    (Also weder auf den Namen xxx noch auf Siam Reisen. Oder wenn man alle Insolvenzen in Dresden durchgeht)

    PengoX[/url]

  7. #16
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat Zitat von PengoX",p="557982
    Ist das schon sicher mit der Insolvenz?
    Auf http://www.insolvenzbekanntmachungen.de kann man diese Insolvenzanmeldung nicht finden.
    (Also weder auf den Namen xxx noch auf Siam Reisen. Oder wenn man alle Insolvenzen in Dresden durchgeht)

    PengoX[/url]
    Da hatte ich auch schon mal nachgesehen und auch nicht gefunden.

    Auf ihrer Webseite http://www.siam-reisen.de steht allerdings folgendes: "Auch Folgebuchungen konnten dieses Defizit nicht ausgleichen, sodass wir am 17.01.2008 entscheiden mussten aufgrund von Zahlungsunfähigkeit Regelinsolvenz für mein Unternehmen anzumelden."

    Ist schon alles komisch.

  8. #17
    ratana
    Avatar von ratana

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Habe gerade beim Amtsgericht Dresden eine Anfrage über die Echtheit des Insolvenzschreibens der Firma Siam Reisen gestellt.Geht leider nur schriftlich und nicht am Telefon.
    Sobald ich Näheres weiss kommt Info.Habe heute auch 2 neue Tickets gebucht. (spezielle Empfehlung von Thai Airways ,SSJ Reisen in Frankfurt).
    Gruß Peter

  9. #18
    Avatar von Nicoletta1980

    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    13

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Hallo liebe Forummitglieder!

    Ich bin auch eine Betroffene und wenn euch so lesen, gehe ich auch definitiv von Betrug aus! Ich hatte meine Flüge (habe auch nur Flüge bei Siam gebucht) auch schon bezahlt und die haben mich wahnsinnig lange hingehalten, mir mein E-Ticket zu schicken. Haben mich stattdessen mit Reservierungsnummern (angeblich als Ticketnummer) abgespeist, aber ich hab natürlich bei der Airline (auch Emirates) nachgefragt. Weil ich einen Teilflug upgraden wollte, brauchte ich also dringend die "richtige" Ticketnummer und hab deswegen immer wieder Druck aufs Reisebüro gemacht (habe allerdings nie an zukünftige Insolvenz gedacht).
    Hätte ich das nicht getan, hätte ich wahrscheinlich bis heute kein Ticket. Für meinen Inlandsflug habe ich auch weder Voucher noch Tickets erhalten (angeblich seien die Flüge geblockt und würden erst kurz vorher gebucht werden...). Ich hab aber somit nur einen kleinen Verlust (für den Inlandsflug), weil Emirates trotz falschen Codes von Siam (das machen Reisebüros wohl gerne mal, wenn sie wissen, dass insolvent gehen) mir die Langstrecke "anerkennt". Trotzdem geh ich von Betrug aus (sieht man ja bei mir und euch ganz deutlich), hatte auch Stress mit der Reiserücktrittsversicherung, da wohl das Geld auch nicht bei der Hanse Merkur angekommen ist, wo hingegen sich Siam immer wieder rausgeredet hat.

    Werde auch auf jeden Fall Anzeige erstatten. Habe heute auch schon beim Amtsgericht Dresden angerufen und der Typ in der Telefonzentrale meinte nur "da sind Sie heute nicht die Erste", aber telefonisch gibts halt trotzdem keine Auskünfte...

    Viele Grüße
    Nicoletta

  10. #19
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Zitat Zitat von Nicoletta1980",p="558082

    Werde auch auf jeden Fall Anzeige erstatten. Habe heute auch schon beim Amtsgericht Dresden angerufen und der Typ in der Telefonzentrale meinte nur "da sind Sie heute nicht die Erste", aber telefonisch gibts halt trotzdem keine Auskünfte...

    Viele Grüße
    Nicoletta
    Hallo erst einmal für deinen ersten Beitrag !! :bravo:

    Halte uns bitte auf den laufenden, falls Du neue Erkenntnisse hast.
    Wie hast Du dich mit der Hanse-Merkur geeinigt?

    Cu

    Torsten

  11. #20
    Avatar von dkthai24

    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    18

    Re: Reisebüro ist insolvent

    Hallo, auch ich habe 4 Tickets im Reisezeitraum August gebucht und schon bezahlt.Ich habe auch schon vorläufige Geschnktickets, die mir aber im schlimmsten falle nicht helfen werden. Aber ich sehe nicht zu schwarz. Habe Hoffnung das sich alles zum guten wandelt. ansonsten schau mer mal ob die Rücktrittsversicherung eingreift.

Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ticket Point Gelsenkirchen Insolvent
    Von condo im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 22:13
  2. Reisebüro
    Von Schwarzwasser im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.08, 13:50
  3. Maxdata (Belinea) Insolvent
    Von habi im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 20:11
  4. Ticketgrosshändler McFlight Insolvent
    Von Yala im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 12:06
  5. Reisebüro in BKK
    Von pef im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 12:12