Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109

Regelmäßig Krank im Thailand Urlaub

Erstellt von IceCold15, 17.10.2016, 13:32 Uhr · 108 Antworten · 3.544 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    780
    Icecold, ich denke mit einer Erkältung steckt man sich manchmal im Flugzeug an, die bricht dann halt ein paar Tage später im Urlaubsland aus. Bei dem Durchfall würde ich eher auf zu viel Chili tippen, als auf eine bakterielle Erkrankung. Wo man vielleicht vorsichtig sein sollte sind frische, offene Früchte (Ananas) an den Fruchtständen auf weniger frequentierten Tankstellen, die vielleicht schon den ganzen Tag da liegen - die können einen schon außer Gefecht setzen, aber das ist am nächsten Tag wieder vorbei.

    Ansonsten würde ich dir raten, mal einen Arzt hinsichtlich einer allgemeinen Stärkung des Immunsystems zu fragen. Denn anscheinend kommt dein Immunsystem mit den anderen Bakterienstämmen fern der Heimat nicht klar.

    Ich habe allerdings auch mal gelesen, dass mit dem allgemeinen Nachlassen der Anspannung im Urlaub auch manchmal das Immunsystem in den Relax-Modus geht - vielleicht liegt's daran? 😊

    Ach ja, Disaina, wie war das nochmal mit den bodenbündigen Möbeln als Schutz vor Ungeziefer und einer guten Krankenversicherung als mission-critical für ein Leben in Thailand ? 😉

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.648
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du glaubst wahrscheinlich auch noch, wenn du zu viel Eis zu schnell isst friert dein Hirn ein.

    Ammenmärchen helfen dem Threadstarter sicherlich nicht weiter, zumal er dafür offensichtlich empfänglich ist, siehe Zusammenhang zwischen kaltem BTS und Erkältung.

    Ansonsten, um ein paar weitere Mythen aus dem Eingangsposting aufzuklären, Eiswürfel in Thailand kann man bedenkenlos im Getränk belassen, ebenso kann man sich mit Leitungswasser in Bangkok die Zähne putzen, nur trinken würde ich das nicht wegen des Chlorgehalts.

    ich protestiere. EISKALT ist niemals gut für den Magen. Weder Pseudowissenschaft noch Ammenmärchen.

    Gesicherte Erkenntnis.

    FAKT

  4. #43
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.648
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    . . . . . siehe Zusammenhang zwischen kaltem BTS und Erkältung. . . .
    es zeigt wieder mal Deine Weltferne.

    Ich persönlich habe in Bangkok DREI verdammt lange Tage auf halber Lunge, gekeucht, gewürgt, nach Luft geschnappt.

    Ein sogenannter "Lungenkatarrh".

    den habe ich mir geholt, weil ich an einem Tag ständig zwischen Kühlschrank BTS und heisser Aussenluft wechselte.

    Ich habe drei Tage lang, auf HALBER LUNGE geröchelt!! Ich bin halt kein Mensch den gleich Panik ergreift, ich konnte mir die Zusammenhänge (kalte BTS, warme Strasse, gab damals kein Internet wo ich das nachlesen konnte) erklären, und war mir bewusst, dass ich Geduld benötige während es von selbst wieder heilt.

    Habe in meinem Hotelzimmer die Aircon abgeschaltet!

    Lieber schwitzen als auf halber Lunge sterben!

  5. #44
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.319
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    es amüsiert mich eher, wenn Menschen aus einer antiseptischen Umgebung in die Tropen kommen,
    und dort mit der Massivität der Natur konfrontiert werden.

    Die westliche Verklärung einer harmonischen Natur, geprägt durch künstliche europäische Parklandschaften, ausgerottete Fleischjäger, und einer äusserst reduzierten 6 Monats Natur, die sich für die übrige Zeit auf Standby verabschiedet,
    hat einen Menschentypus geprägt,
    der hinaus geht in die Welt, und im Falle eines Kontaktes mit der tropischen Natur, mit all seinen Kleintierformen, dann plötzlich mit Igitt und Abscheu reagiert,
    denn diese andere Natur geht ja auf alle Fälle mal gleich gar nicht,
    diese Wesensformen stören einfach ins perfekte Naturbild, wie halt natur sein sollte.
    Hast Recht. Finde mich in Deiner Beschreibung wieder. Normal ist erst mal das, was man aus der Heimat kennt.
    Tatsächlich gedeiht in diesem schwülen Klima ungleich mehr an Schlangen Echsen Insekten und allerlei Krabbelzeugs.
    Da findet man schon mal einen toten Jingjok im Zimmer. Dabei muss man noch froh sein, wenn man den findet und der nicht in irgend welchen unzugänglichen Klimaanlagenschächten o. ä. steckt. Letztens kam sogar eine Fledermaus zum sterben auf unseren Balkon. Gebissen wurden ich in all den Jahren allerdings "nur" von einer Scrub-Typhus Milbe. Ein winziges kaum sichtbares Vieh, was aber eine tödliche Infektion verursacht, wenn sie nicht behandelt wird. Da hülfe auch kein Yoga und Karate.
    Aber alles Viehzeug, ob tot oder lebendig, ist imho nicht so schlimm wie eine unter dem Hotelbett versteckte Menschenleiche .

  6. #45
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    441
    zu dem ganzen Thema kann man nur sagen:
    die guaden haltens aus, um die andern is niad schod.
    wohl bekomms!

  7. #46
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.682
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    [...]
    Ein sogenannter "Lungenkatarrh".

    den habe ich mir geholt, weil ich an einem Tag ständig zwischen Kühlschrank BTS und heisser Aussenluft wechselte.
    [...]
    Mal ganz abgesehen von dem etwas archaischen Term - weiß die Fachwelt ob dieser bahnbrechenden Erkenntnis Bescheid?
    Diese geht fälschlicherweise immer noch davon aus, dass Pneumonien von Erregern ausgelöst wird.
    Katarrhalische Bronchopneumonien entstehen durch aerogene Infektion. Diese breitet sich ebenso wie der Entzündungsprozess auf intrakanalikulärem (bronchialem) Weg aus.
    [...]
    Als Ursachen kommen zahlreiche Erreger (Bakterien, Pilze, Viren, Parasiten), häufig unter Beteiligung prädisponierender Faktoren, in Betracht.
    Quelle

  8. #47
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.756
    Hände waschen nicht vergessen..Ich habe mir seit der Zeit die ich in Bangkok verbrachte angewöhnt immer einen Sommerpulli für die Fahrten mit dem BTS so sich diese nicht vermeiden ließen mitzuführen.Ebenso bei Zugfahrten Flügen und Busfahrten, und wie gesagt, immer Hände waschen.
    Ach ja den unvermeidliche Schluck Schnaps aus dem Flachmann nach jeder Mahlzeitegal ob Streetkitchen oder Topresti.

  9. #48
    Avatar von IceCold15

    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    8
    Hi,
    hatte schon mal Vitamintabeltten aus der Drogerie dabei um mein Imunsystem zu stärken. Hab täglich morgens nach dem Frühstück eine genommen. Hat mal gar nichts gebracht. Dies kann man also getrost vergessen.

    Werde eure Ratschläge mal befolgen und es scheint mir als wäre der Schluck aus dem Flachmann echt ein allseits bekanntes Mittel um Magenproblemen vorzubeugen. Vor oder nach dem Essen ?

    Das Thema mit den AirCons in BTS Flugzeug etc. werde ich ggf. mit nem schwarzen Schal angehen, passt ja zur Trauerzeit.

  10. #49
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @icecold15

    dr. nuat besuchen, der hilft bei vielen krankheiten.

    mfgpeter1

  11. #50
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    780
    Icecold, Meditonsin stärkt wirklich das Immunsystem, allerdings nur, solange du es einnimmst. Versuch's doch mal. Vitamine helfen überhaupt nix. Überleg mal, ein Nahrungsmittel wie Kaffee enthält über eintausend Inhaltsstoffe, von den meisten wissen wir noch nichtmal, was sie einzeln im Körper bewirken, geschweige denn, was sie in irgendwelchen Kombinationen im Körper bewirken. Und diese Anzahl der Inhaltsstoffe dürfte in vielen anderen Nahrungsmitteln ähnlich hoch sein.

    Dass ausgerechnet die paar Vitamine, die in solchen Vitamintabletten drin sind, die entscheidenen Bestandteile des Lebens sind, scheint mir doch eher unwahrscheinlich. Und es gibt jede Menge Leute, die gerade diese Vitamine überhaupt nicht zu sich nehmen, und die auch pumperlgesund sind. Ich vermute, unser Körper synthetisiert so einiges von dem, was er braucht, selber, aus den vorhandenen anderen tausenden von Inhaltsstoffen. So ein paar Vitamine sind da völlig überflüssig.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.16, 18:39
  2. 1. Thailand Urlaub nun gebucht
    Von rda im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 11:54
  3. Schock nach Thailand-Urlaub
    Von Tschaang-Frank im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.03, 12:19
  4. Planungen für Thailand-Urlaub
    Von Steve-HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 16:55
  5. Kranke im Netz - G.L. ist nicht alleine
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 21:10