Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 109

Regelmäßig Krank im Thailand Urlaub

Erstellt von IceCold15, 17.10.2016, 13:32 Uhr · 108 Antworten · 3.479 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Raucher haben ja die Wahl, ob sie Zigarettenpackungen kaufen,
    die man komplett öffnet,

    oder die etwas teurere Variante, wo man die Packung wieder verschliessen kann.

    Die geöffnete Packung hat den Nachteil,
    wenn Nachts die dicke Ka.ckerlacke den Couchtisch nach was verwertbaren abläuft, und dabei natürlich auch an die Mundstücke der geöffneten Zigaretten rankommt,

    das manche Menschen sehr empfindlich reagieren,
    und gar nicht wissen, warum.

    Beliebt ist die ungeschützte Zahnbürste im WC, wo alle NachtTiere mal rüberlaufen,

    es gibt genug Berührungspunkte im normalen Leben.

    Ein anderes Thema sind natürlich Vorerkrankungen,
    viele erfahren erst ab 50, dass sie wohl keine 100 alt werden,
    und daher ihre Altersreserven schon in 5 Jahren auf den Kopf hauen dürfen.
    Ein angegriffener Körper in neuer Umgebung,
    das geht bei manchen auf die Psyche,
    da lässt sich ein Lupos auch im Urlaub weniger leicht verstecken,
    die Krankheiten reisen mit.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.274
    Was für ein Land. Nachts kriechen die Ekelviecher über die Zahnbürste und alles sonstige was irgend wie mit dem Mund in Berührung kommt.

    Und wenn es im Zimmer schlecht riecht, kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Leiche unter dem Bett versteckt wurde ...

    Wie auch immer, wenn manch einer alle hier im Forum veröffentlichten Gräuslichkeiten verinnerlicht, traut er sich vielleicht gar nicht mehr hin.

  4. #33
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ....Ein angegriffener Körper in neuer Umgebung,
    das geht bei manchen auf die Psyche,.....
    quod erat demonstrandum...

  5. #34
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.702
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Täglich eine halbe Antibiotika, zur Vorbeugung.
    oder jeden Tag eine Portion Gung oder Pangasius..

  6. #35
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.702
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen

    Wie auch immer, wenn manch einer alle hier im Forum veröffentlichten Gräuslichkeiten verinnerlicht, traut er sich vielleicht gar nicht mehr hin.
    noch dazu weil Not nicht so groß ist,da junge Thaifrau an seiner Seite.

  7. #36
    Avatar von IceCold15

    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    8
    Halt halt halt Leute nicht falsch verstehen :-D ich bin ein Bier Lover. Im Sommer gibts nichts besseres als ein oder zwei kühle Bierchen am Abend und eben in Thailand auch da immer warm 555

    Mir ging es mit dem Kommentar eher um die Tatsache dass die Magensäure verdünnt wird und daher weniger stark die schlechten Bakterien vernichten kann.

    Keine Sorge selbst wenn ich mir die Seele aus dem Leib ..... Thailand ist und bleibt mein Paradis. Der Sonnenuntergang am Meer und das fantastische essen sowie die Lebensart passen einfach im Urlaub bestens zu mir. Einfach halt komplettes Kontrastprogramm zum deutschen strikten Alltag.

    Back to topic.

    Danke erstmal für die vielen Tipps. Was den Hotel Standard angeht wählen wir eigentlich immer Mittel bis gehobene klasse. Novotel, Grad Swiss, IBIS usw. Nichts zu teures aber schön und sauber bisschen deutsch muss halt doch sein.

    Werde mir nun mal eure Tipps besonders den mit Ginger und dem scharfen Essen gegen die Bakterien sowie der ein oder andere Whisky befolgen. Und ja ganz klar nur Bier aus der Flasche ohne Eis! Der Tipp mit den zu kalten Getränken habe ich im Februar auch schon beobachten können. Zu kaltes Bier wirkt echt nicht gut auf meinen Magen.... Der Tipp mit dem Joghurt habe ich auch schon angewandt, da wir immer Frühstück im Hotel dabei haben und eigentlich immer auch Joguhrt dabei ist. Aber Kaffee Joghurt am Morgen, da brauchst meine Verdauung keine 30min bis ich auf dem stillen Örtchen bin 555

    Schaun wir mal obs der junge Farang diesmal ohne Probleme übersteht 555

    Gruß IceCold

  8. #37
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.657
    In den Tropen muss man die Dosis erhöhen, denn die Bazillen sind hier hartnäckig.

    Jeden Tag einen Kasten Bier, dazu eine Literflasche Hochprozentiges, und dem Darm geht es gut.

  9. #38
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    935
    brau dir bereits jetzt täglich zistrosentee und esse in thailand möglichst farang style

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Was für ein Land. Nachts kriechen die Ekelviecher über die Zahnbürste und alles sonstige was irgend wie mit dem Mund in Berührung kommt.

    Und wenn es im Zimmer schlecht riecht, kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Leiche unter dem Bett versteckt wurde ...

    Wie auch immer, wenn manch einer alle hier im Forum veröffentlichten Gräuslichkeiten verinnerlicht, traut er sich vielleicht gar nicht mehr hin.

    es amüsiert mich eher, wenn Menschen aus einer antiseptischen Umgebung in die Tropen kommen,
    und dort mit der Massivität der Natur konfrontiert werden.

    Die westliche Verklärung einer harmonischen Natur, geprägt durch künstliche europäische Parklandschaften, ausgerottete Fleischjäger, und einer äusserst reduzierten 6 Monats Natur, die sich für die übrige Zeit auf Standby verabschiedet,
    hat einen Menschentypus geprägt,
    der hinaus geht in die Welt, und im Falle eines Kontaktes mit der tropischen Natur, mit all seinen Kleintierformen, dann plötzlich mit Igitt und Abscheu reagiert,
    denn diese andere Natur geht ja auf alle Fälle mal gleich gar nicht,
    diese Wesensformen stören einfach ins perfekte Naturbild, wie halt natur sein sollte.

    Doch die Wahrheit ist ganz einfach,
    man akzeptiert sie, und man richtet sich auf bestimmte Regeln ein,
    dann ist es kein Problem.

    Durchfall oder 1 Woche Krankheit ist kein Problem, im Gegenteil,

    der Körper bekommt sein dringend benötigtes Update.

    Sogenanntes Ungeziefer sind überall dort, wo keine Pestkontroll regelmässig Gift spritzt, normal.
    Geht man mit Nahrungsbestandteilen im Zimmer oder Haus richtig um - kein Problem.

  11. #40
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    3.985
    ich denke deine urlaubsprobleme gehen schon mit der schlechten luft im flieger los. weiter geht es mit den versiften aircons im Hotel guesthaus etc. Dann die gewohnte Deutschlandaktivität, du schaltet nicht den notwendigen Gang zurück.

    Heute wars eigentlich nicht schwer nicht viel zu tun, dickes Gewitter. Sind wir halt 17:00 Uhr ins Bett, hm nu bin ich aber 03:00 Uhr morgens wach

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.16, 18:39
  2. 1. Thailand Urlaub nun gebucht
    Von rda im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 11:54
  3. Schock nach Thailand-Urlaub
    Von Tschaang-Frank im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.03, 12:19
  4. Planungen für Thailand-Urlaub
    Von Steve-HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 16:55
  5. Kranke im Netz - G.L. ist nicht alleine
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 21:10