Seite 58 von 180 ErsteErste ... 848565758596068108158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 1793

Re: Thooth Bleeching in LOS....

Erstellt von tira, 21.03.2006, 15:52 Uhr · 1.792 Antworten · 34.624 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Tschuldigung Wingman,

    ich glaub für Dich wäre es wirlöci besser endlich aus
    diesem "scheiss" Land zu verschwinden,

    wie kannst Du es Deiner Zukünftigen nur
    zumuten in diesem Land in denen das Grungesetz,
    deiner Meinung nach langsam aber sicher mit Füssen getren
    wird, zu leben.

    Was bist Du bloss für ein schlechter Ehemann wenn Du ihr dieses leben hier aufgrängst, dass scheint mir keine Liebe zu sein.

    Oder will sie unbedingt hier her - dann solltest Du ihr aber
    noch einmal ins Gewissen reden.

    Gruss
    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Invitation letter ??

    Lästermäuler

    Selbstverständlich gilt das auch für die Herren der Schöpfung - ein schwuler Member hat mich diesbezüglich vor Jahren auch mal um Rat angefragt; leider hat es dann auch nicht geklappt, trotz entsprechender Referenzen etc.

    Und lasst doch Cologne seine Freude ;-D - ist doch ein Freund ... was ihr wieder assoziert

  4. #573
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Invitation letter ??

    Zitat Zitat von UAL",p="518800
    Zitat Zitat von Met Prik",p="518782
    ...So so, thailaendischer Freund...
    Irgendwie scheinst Du bei der "Thematik" sensibilisiert
    Ne, ich mache mich nur etwas ueber @cologne lustig und frotzel ein wenig rum

  5. #574
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    @chak3,
    wo ist bitte schön das problem sich eine schusswaffe zu besorgen?
    manche so wie ich hatten es noch einfacher, ich bekam sie vererbt. zwei Walther P08 quasi ungebraucht da mein urgrossvater sie als dienstwaffe nie einsetzen musste.
    bei meinem freund (er ist jäger und sportschütze) sind diese nun ordnungsgemäss registriert.
    noch mit original reichsadler versehen. muss ja nicht gleich eine 45er sein. 9mmm genügt völlig.

    Edit: ich habe keine waffe im haus. ich hätte immer ein ungutes gefühl dabei.

  6. #575
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    hallo Jörg,
    du hast scheinbar nicht verstanden was ich damit sagen wollte.
    gehörst du auch zu denen die immer sagen uns gehts doch gut, alles easy? dann hätte ich mich in dir getäuscht.
    jedes jahr einer legislaturperiode kappt man und ein kleines stückchen. oder kreiert solch ein gesetz.......und ein grosser teil des volkes (die natürlich keine ausländerin ehelichen möchten) klatschen beifall, gut so frau merkel, blos keine ausländer hier hinein, lieber alle raus.

  7. #576
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Hallo Sioux,
    das wird es auch, in den Reisswolf geschoben. Nur ist der Gang halt über das Bundesverfassungs bzw. Bundesverwaltungsgericht.
    Darauf spekulieren sie ja, denn das wird andauern. Und bis dahin muss wahrscheinlich auch die Isaanfrau lernen. Und ich hoffe das auch die Isaanfrau dieses Zertifikat bekommt.
    Allerdingst sind die Hürden dafür ganz schön hoch, das Goetheinstitut wirds freuen, bringt es ihm quasi eine Dauerfinanzierung.

  8. #577
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Nein Wingman,

    ich rede nicht alles golden,
    ich hab nicht viel Geld über,

    aber ich sehe auch dass man nicht nur nehmen kann
    aber geben ist sch.....
    ich bin da wohl genuegsamer,

    und ich beleidige hier nicht andauernd
    den Bundespräsidenten ,
    ich tue es ja aich nicht mit dem thailändischen König,

    von Dir kommen nur noch Frontalangriffe auf unsere Politik,
    den Staaat und sein Einrichtungen - es gibt eine Tür nach draussen.

    Dieses dauernde schlechtreden ist nicht innovativ,
    ein "Aufschwung " kommt nicht von meckern.

    und wenn ich es hier nicht mehr aushalten würde, würde ich
    versuchen zu gehen.

    Hat man in Asien kein Zimmer für Dich frei ?

    Gruss
    Jörg

  9. #578
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Zitat Zitat von Sioux",p="518825
    Sind die beim Goetheinstitut denn auf den nun einsetzenden Ansturm vorbereitet? Glaube kaum, dass das jetzt so schnell gehen wird da einen Sprachkurs zu belegen.

    Irgendwelche Deutschlehrer im Forum? Ab nach Thailand, Geld verdienen. :-)
    Wäre das nicht die Gelegenheit für Micha?

  10. #579
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Zitat Zitat von Paddy",p="518828
    Zitat Zitat von Sioux",p="518825

    Irgendwelche Deutschlehrer im Forum? Ab nach Thailand, Geld verdienen. :-)
    Wäre das nicht die Gelegenheit für Micha?
    Micha ist doch kein Lehrer, sondern Sachbearbeiter.

  11. #580
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?

    Zitat Zitat von Paddy",p="518828

    Wäre das nicht die Gelegenheit für Micha?
    fühlt er sich denn dann noch wohl, wenn er ausahmsweise mal von den Thaifrauen bezahlt wird
    und nicht andersrum - da fehlt doch dann das exotische

Ähnliche Themen

  1. Thooth Bleeching in LOS....
    Von Luftretter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 19:19