Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 79 von 79

PrePaid fürs Handy /// Geldwechseln

Erstellt von mb86, 07.11.2014, 18:22 Uhr · 78 Antworten · 5.134 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du kannst sogar völlig ohne Geld ins Taxi steigen und fährst mit dem dann zur Wechselstube/Bank auf dem Weg, alles völlig easy in Thailand, auch Banken und Wechselstuben sind überall wo du dich aufhalten wirst. Die haben auch Sonntags auf.
    Alles was du am Anfang brauchst sind 1000-2000Baht.
    bei diesem Tipp stellen sich bei mir die Nackenhaare auf !!!!! Genau das hat mal jemand den ich kannte, auch gemacht. Als er wieder aus der Bank kam, waren das Taxi, sein Handgepaeck und sein Koffer gar nicht mehr da !!!! " alles voellig easy in Thailand" !!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    bei diesem Tipp stellen sich bei mir die Nackenhaare auf !!!!! Genau das hat mal jemand den ich kannte, auch gemacht. Als er wieder aus der Bank kam, waren das Taxi, sein Handgepaeck und sein Koffer gar nicht mehr da !!!! " alles voellig easy in Thailand" !!!!!
    Zugegeben das wäre möglich, andererseits soll's auch schon passiert sein, das Leute mit Goldkettchen und 20.000 Baht ins Taxi gestiegen sind und niemals mehr gesehen worden.

  4. #73
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Dazu ein TIP von mir: IMMER die TAXI-Nummer notieren oder merken !! Egal WO am Planeten ich in ein Taxi steige, auch in DACH(!), registriere und merke ich mir die Nummer oder das Kennzeichen................
    Besonders wichtig in Prag oder Budapest, ja und eben in BGKK/TH

  5. #74
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Habe noch nie einen Beleg gebraucht, zumal diese Fremdgebühren auf Ausweisungen der DKB-Kontoumsätze exakt mit aufgeführt werden.
    Dann hast Du offensichtlich ein anderes DKB-Konto?

    Wenn ich am ATM in TH Geld abhebe und z.B. 10.000 THB eintippe, dann erscheint auf der DKB-Visa-Abrechnung nur eine einzige Zahl: 10.150 THB (natürlich zzgl. Umrechnungskurs und Betrag in EUR). Keine Aufschlüsselung in 10.000 THB Bargeld + 150 THB Gebühr. Weder auf der Umsatzübersicht, noch auf der "richtigen" Kartenabrechnung:

    Umsatzübersicht DKB VISA.jpgAbrechnung DKB VISA.jpg

    Außerdem schrieb ich ja auch, dass die DKB noch nie nach dem Beleg gefragt hat. Aber weiß man es? Vielleicht fragen sie ja beim nächsten mal danach - ich habe dann die Belege vom ATM, Du auch?

  6. #75
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    Im Fruehjahr 2013 habe ich noch Belege gesammelt und nach Berlin geschickt. Dieses Fruehjahr hatte ich die Belege zwar gesammelt vor mir liegen, habe aber statt sie zu verschicken, per Email an die DKB um Erstattung der Kosten gebeten. Zwei Tage spaeter haben sie saemtliche Gebuehren erstattet.

    Anscheinend koennen sie bei der DKB irgendwie ersehen, wo Gebuehren anfielen und wo nicht. Eventuell erstatten sie ja pauschal saemtliche Auslandsabhebungen nachdem sie gezaehlt wurden.

  7. #76
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Im Fruehjahr 2013 habe ich noch Belege gesammelt und nach Berlin geschickt. Dieses Fruehjahr hatte ich die Belege zwar gesammelt vor mir liegen, habe aber statt sie zu verschicken, per Email an die DKB um Erstattung der Kosten gebeten. Zwei Tage spaeter haben sie saemtliche Gebuehren erstattet.
    Ich habe die DKB-Karte jetzt seit ca. 3 Jahren und ebenfalls noch nie Belege nach Berlin geschickt. Immer nur per Kontaktformular um die Erstattung gebeten, was ebenfalls immer innerhalb von 2, max. 3, Tagen erledigt war.


    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Anscheinend koennen sie bei der DKB irgendwie ersehen, wo Gebuehren anfielen und wo nicht. Eventuell erstatten sie ja pauschal saemtliche Auslandsabhebungen nachdem sie gezaehlt wurden.
    Ich glaube nicht, dass die das sehen können, sondern nur pauschal erstatten. Ist wahrscheinlich billiger als jede Buchung genau zu überprüfen.

    Es gab bei mir einmal einen "Vorfall", dass der Automat kein Geld ausgespuckt hat. Ich drückte also auf "Abbrechen", bekam die Karte raus und holte mein Geld an einem anderen Automaten.

    Später sah ich in der Umsatzübersicht, dass dennoch die 10.150 THB des ersten Automaten (genauso wie derselbe Betrag des zweiten Automaten) abgebucht wurden. Aber gleich darunter stand die Gutschrift in Höhe von 10.150 THB des ersten Automaten - offensichtlich war die Lastbuchung schon raus bevor ich abbrechen gedrückt habe. Beim Abbrechen hat der Automat aber wohl gemerkt, dass tatsächlich noch kein Geld rausgekommen ist und den Betrag gleich wieder gutgebucht.

    Trotzdem habe ich für die wieder gutgebuchte (nicht-)Barabhebung die 150 THB erstattet bekommen (habe mich darüber aber auch nicht beschwert ).

    Das zeigt mir, dass die bei der Erstattung nur nach Barabhebungen filtern und die Gebühren (die ich ihnen zusammen mit dem Zeitraum genannt hatte: "je 150 THB") gutgebucht haben.

    Übrigens nicht als "Korrektur" der Barabhebungen in der Form, dass diese um je 150 THB verringert wurden, sondern als Gesamtsumme zu dem Kurs vom Erstattungstag. Auch das für mich ein Indiz dafür, dass die in ihren Unterlagen nicht sehen können, wieviel ich abgehoben habe und wieviel ATM-Gebühr das waren. Wenn das eindeutig in der Buchung stünde, würde man das ja auch automatisch erstatten können.

  8. #77
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Zugegeben das wäre möglich, andererseits soll's auch schon passiert sein, das Leute mit Goldkettchen und 20.000 Baht ins Taxi gestiegen sind und niemals mehr gesehen worden.
    Du machst mir ja noch mehr Angst, lieber Rolf !

    Aus diesem Grund faehrt meine Freundin nicht alleine Taxi in Bangkok. Sie traegt keine Goldkettchen, fuerchtet aber eine Entfuehrung, mit VGW und anschliessendem Verkauf in den Schaukaefig. Immer entweder jemand dabei, oder das Taxi wird ausdruecklich vom Bellboy gescheckt, ob's legal ist und die Nummer wird notiert.

    Manche Thais sind echt noch paranoider wie Farangs ! Die lesen wohl alle auch die Thaivariante der Bildzeitung. Es passieren die absurdesten Sachen.

  9. #78
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Du machst mir ja noch mehr Angst, lieber Rolf !
    .
    Vorsicht ist gut, Menschenkenntnis kann helfen, Angst ist ein schlechter Berater

  10. #79
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ................ Angst ist ein schlechter Berater
    Angst essen auch Seele auf.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Europa gibt grünes Licht für Handys im Flugzeug
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.07, 09:10
  2. Sprachführer fürs Handy Deutsch-Thai-Deutsch
    Von Neptun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 11:39
  3. Übersetzungssoftware für Handy?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.05, 09:21
  4. Thailändisch für handy
    Von eggi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.05, 18:10
  5. Thai- Zeichensatz für Handys?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 15:57