Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 122

Plan für Rundreise sucht Expertenmeinung :)

Erstellt von mrspock, 09.10.2015, 22:55 Uhr · 121 Antworten · 6.946 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr allgemein dazu? Ich freue mich auf eure Tipps.
    Arme Frau und armes Kind.

    Nimm 2 Wochen mehr Urlaub
    Nimm Bus und Bahn bzw. Flieger.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Wir möchten:
    - uns am Meer erholen, wir sind keine Fans von übermäßig touristischen Regionen,
    - auch mal in die Natur fahren, wandern gehen und Tiere entdecken,
    - nicht zu oft die Unterkunft wechseln.
    Städtebesichtigungen sollen nicht auf dem Programm stehe


    Dann würde ich zu einem festen Standort - nettes Bungaloresort in Strandnähe
    raten. Und alles von Dort unternehmen. z.B. mit dem Bus ab BKK 4 Std. und südlich von
    Pranchuap kiri Khan was nettes aussuchen. Zumindest eine Übernachtung in BKK
    am Ende dranpacken.

  4. #23
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    wenn es euch zu weit von Khao Som Roi Yot NP nach Krabi ist, koennt ihr ganz spontan auch in der Stadt Surat Thani naechtigen. Das ist die zweitgroesste Stadt in Suedthailand und dort gibt es kaum Touristen, ausser jene, die weiterfahren. Ihr koennt dort den Lebensmittelmarkt besuchen, durch die Strassen strollen, Tempel besichtigen, das groesste Einkaufszentrum Suedthailands besuchen, am Fluss wunderbar essen. Surat Thani liegt am Menam Tapi, der groesste Fluss Suedthailands. Dort gibt es mehrere gute Stellen, wo man ausgezeichnet Abendessen kann. zB ein grosser, langer, offener Platz mit etlichen Garkuechen und Essensstaenden, Stuehle und Tische gleich beim Fluss. Von dort fahren auch die Nachtboote zu den Inseln im Golf.
    Hotels gibt es etliche. Die meisten sind ziemlich durchschnittlich und billig. Ich naechtigte manchmal u.a. im Diamond Plaza, ist aber schon ein paar Jahre her.

    Die Strecke am Highway 4, die nachher die 41 wird, bin ich seit den 80ern oft gefahren. Der allerwichtigste Tipp: Man muss jederzeit mit Allerdenklichen und Nichterdenklichen rechnen. Jederzeit kann urploetzlich etwas Unerwartetes passieren. Ausserdem: Manchmal ist die linke Spur dermassen gewoeblt, sodass alle auf der rechten Ueberholspur fahren. Das sind oft unzaehlige LKWs und die Fahrer sind teilweise komplett uebernaechtigt und stoned. Obwohl es ein Highway ist, gibt es unterwegs Kreuzungen mit Ampeln. Manchmal moechten Mopedfahrer die Fahrbahn kreuzen, merken beim Anfahren, dass es knapp werden koennte, bleiben aber nicht stehen, sondern beschleunigen. Hunde koennen urploetzlich die Fahrbahn queren. Durchschnittsgeschwindigkeit vieler anderer ist zw 80 und 120 kmh, manche Wenige kommen mit 160 daher. Vermeiden in der Nacht zu fahren.


    Dann die Kreuzung bei Kanchanadit zur 44 Richtung Krabi, lustiges Detail die Stelle ist 666 km von Bangkok entfernt und dort gibt es deswegen diese Tafel

  5. #24
    Avatar von mrspock

    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    25
    Da ist was dran. Wobei Ayuthaya als erster Anlaufpunkt nicht unbedingt verkehrt ist. Wahrscheinlich erreicht man dort sein Hotel vom Flughafen aus schneller und stressfreier, als ein Hotel in der Innenstadt von BKK.
    Kommt halt auch ein wenig darauf an, wie man die Flugreise verkraftet hat. Ich fahre normalerweise stets direkt nach der Landung in den Isaan (drei mal pro Jahr). Einmal allerdings war ich so platt, dass ich mich vom Angestellten des PKW-Vermieters zum Hotel in BKK fahren ließ.

    Danke für diesen Hinweis. Ich glaube genau diesen Plan B werde ich auch im Hinterkopf gehen. Wenn wir zu spät ankommen oder ich nicht mehr kann, dann bleiben wir in Nähe des Flughafens in einem Hotel und starten am nächsten Tag in den Erawan und lassen die Ruinenstadt weg.

    Ganz abgesehen davon: Brauchst Du wirklich einen Mietwagen? Die 4 Fahrten, die Du in einer Woche geplant hast, kann man vermutlich um den selben Preis machen, wenn man sich 4x einen Wagen samt Fahrer mietet. Das verringert den Stress zusätzlich, Du kannst in Ruhe während der Fahrt ein Bierchen zwitschern und die Landschaft genießen, und wenn sich ein Boy in Brown (das sind die Bullen) um den Fahrstil oder die Geschwindigkeitsübertretung annimmt, ist das nicht Dein Problem. Außerdem kannst Du dann Nationalpark bis zur Fähre noch eher in einem Zug machen, weil Dich der Fahrer bis zur Fähre bringt und das ganze Prozedere in Krabi mit Wagenrückgabe und Taxi-Weiterfahrt wegfällt.

    Interessante Option. Was kostet denn so ein Fahrer? Und haben sie auch Kindersitze für Kleinkinder?

    Arme Frau und armes Kind.


    Nimm 2 Wochen mehr Urlaub
    Nimm Bus und Bahn bzw. Flieger.

    Gerne würde ich zwei Wochen mehr Zeit nehmen, aber wir sind an Schulferien gebunden. Arme Frau? Die wünscht sich das so. Armes Kind? Nee, der ist Gott sei Dank entspannt. Haben im Sommer in vier Wochen 4000km im Mietwagen geschrubbt und er ist das perfekte Autokind. Und wir versuchen, auch immer wieder Kinderaktivitäten in Urlaube einzubauen

    @Benni Danke für diese Hinweise und das lustige Bild. Und: Nächtliches Fahren habe ich auch schon auf die schwarze Liste gepackt. Eher schlafe ich im nächstbesten Hotel Wie weit schätzt du ist die Fahrt von Khao Som Roi Yot NP nach Surat Thani und von dort nach Krabi?

  6. #25
    Avatar von mrspock

    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    25
    Gibt es denn eigentlich die Option den Mietwagen in der Region Khao Som Roi Yot NP abzugeben und von dort mit dem Zug nach Krabi weiter zu fahren?

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Kommt halt auch ein wenig darauf an, wie man die Flugreise verkraftet hat.
    Genau deswegen,

    a) Langstreckenflug (jetlag)
    b) Tropenverträglichkeit (Kreislauf)
    c) th. Verkehrstauglichkeit (ist nicht dasselbe, wie ein Auto in England fahren, man muss mit dem Absonderlichsten rechnen - jede Sekunde)

    jemanden gleich hinter das Steuer setzen,
    ohne zu Wissen, ob der Kreislauf bei 40 Grad schlapp macht,
    und dann noch die Verantwortung fürs Kind.

    Für einen Thailand Erstbesuch sollte man sich mit dem Taxi ins Hotel fahren lassen,
    wo man sich die klebrigen Klamotten auszieht und erstmal duscht,
    und sich langsam an das Klima gewöhnt.
    Macht man das nicht,
    dann noch mit einem schreienden Kind mit dem Auto unterwegs,
    auf dem Highway vom Airport,
    ja,
    welches ist jetzt der richtige Highway, rechts oder Links,
    da steht nur Din Deang und was anderes,
    und schwups, ist man falsch unterwegs.

    am besten hält man sich an das Standartprogramm,
    und das sieht am 3. Tag eine Durchfallerkrankung vor.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Micha;[URL="tel:1373863"
    1373863[/URL]]
    Ich wäre mir nicht mal sicher, ob ich bereits eine Stunde nach der Landung im PKW sitze.
    .
    Ich denke das hat noch keiner geschafft.

    Vielleicht klappt das wenn man diesen "fast lane" oder "fast track" VIP Service bucht.

  9. #28
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    Gibt es denn eigentlich die Option den Mietwagen in der Region Khao Som Roi Yot NP abzugeben und von dort mit dem Zug nach Krabi weiter zu fahren?
    Krabi ist geschätzte 100km von der Bahnstrecke entfernt. Wenn öffentliche Verkehrsmittel, dann entweder Bus oder Flugzeug.

  10. #29
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich denke das hat noch keiner geschafft. [...]
    Ich bin manchmal schon froh, wenn ich 1 Stunde nach der Landung endlich meinen Koffer auf dem Förderband sehe. Geht zwar oft auch schneller, aber rechnen muss man immer damit.

  11. #30
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Nah, Durchfallerkrankungen gibts selten, aber der Rest von Dishainis Posting ist korrekt. Am besten man macht 3 Tage Bangkok zu Beginn und dann den Rest.

    Wenn du den Wagen in Prachuap abgibst, kann man mit der Bahn nach Surat Thani und von dort mit dem Bus nach Krabi. Von dort mit dem Taxi zum Beach. Alles machbar und gut organisiert. Aber mit Kind kann es anstrengend sein.

    Falls Bahn mMn das Beste: 2 Klasse, falls Sleeper, A/C unten, falls kein Sleeper ist auch mit Fan i.O., sehr interessant.
    Falls Bus mMn das Beste: die grossen Ueberlandnonstopbusse, auf keinen Fall Minibusse fuer lange Strecken.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. am 6.9.1944 : US-Finanzminister legt "Morgenthau-Plan" für Deutschland vor
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.14, 23:06
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 20:17
  3. Asien Neuling sucht Hilfe für Thailand Quicky
    Von Glatzmaz im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.13, 13:55
  4. bei rtl sucht man wieder ein paar leute für
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.07, 14:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50