Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 122

Plan für Rundreise sucht Expertenmeinung :)

Erstellt von mrspock, 09.10.2015, 22:55 Uhr · 121 Antworten · 6.930 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von mrspock

    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Das erste Mal in Thailand und dann gleich mit Leihwagen. Da musst du aber schön vorsichtig sein. Habe soeben folgendes dazu gelesen:
    Danke für diesen Hinweis. Okay, das klingt nach einer Herausforderung, aber da bin ich optimistisch gestimmt. Irgendwie kommt ich da schon aus der Stadt raus ;)

    Ist die Reiseroute so machbar? Ich überlege gerade noch einen Zwischenstopp zwischen Sam Roi Yot und Krabi einzulegen, damit es nicht ganz so lange ist. Hat da jemand eine gute Idee?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von mrspock

    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Hey mrspock!
    Davon abgesehen, zum 1. mal in Thailand & dann solche Strecken mit dem PKW? Gerade im Strassenverkehr ticken die thailändischen Uhren völlig anders. Gehe bei Weg / Zeit-Berechnungen auf keinen Fall von europäischen Maßstäben aus.
    Danke für den Hinweis. Wie ernst sind denn die Angaben von Google Maps bei der Routenberechnung zu nehmen? In anderen Ländern habe ich damit gute Erfahrungen gemacht.

  4. #13
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Du machst den Fehler, den die meisten Erstbesucher in Thailand machen, nämlich einen tollen Zeitplan, fast minutengenau, aufstellen und dabei hast Du doch gar keine Erfahrung mit den Verhältnissen im Land. Im ersten Augenblick fallen mir Deine Zeitangaben für die Fahrten nach Ayuthaya und dann die nach Krabi mit anschließender Bootsfahrt auf.

    BKK-Airport nach Ayuthaya mit einem Mietwagen in 1 Stunde mag ja angehen, wenn man Erfahrung mit den Verkehrsverhältnissen in Thailand hat und meint, Geschwindigkeitsbegrenzungen sind zum Übertreten da. Aber selbst dann wird es vermutlich knapp, und das obwohl am Sonntag die Staus stadtauswärts am frühen Nachmittag eher nicht ins Gewicht fallen. Da Du aber Erstbesucher bist, wirst Du sehr schnell merken, dass hier die meisten (nicht alle, denn Motoradfahrer gerne auch rechts) nicht nur auf der linken Straßenseite fahren, sondern auch etwas eigenartige Vorstellungen von Verkehrsregeln haben.

    Solltest Du Deine allererste Fahrt in einem Dir unbekannten Thailand vom Flughafen nach Ayuthaya tatsächlich in 1 Stunde schaffen, dann solltest Du Deinen Nic von MrSpock auf "Schumi" ändern (schon deswegen, weil wir einen Mr Spock schon haben, auch wenn er sich x-pat nennt ). Aber ok, wenn Du 2 Stunden bis Ayuthaya brauchst, was wahrscheinlicher ist, dann ist noch nichts verloren.

    Kritischer ist der Sonntag mit der Ochsentour vom Nationalpark nach Krabi und dann mit der Fähre an einem Tag. Alleine schon die Fahrt nach Krabi ist mit 7 Stunden extrem knapp bemessen. Da musst Du schon ordentlich aufs Gas steigen und darfst höchstens für einen Tankstopp anhalten. Bei der nachfolgenden Abgabe des Wagens, Taxisuche, etc. wird es auch zu Verzögerungen kommen (es ist Tourismus-Hochsaison und die Mietwagen-Büros haben Stress). Essen willst Du wahrscheinlich auch noch zwischendurch, usw. Das alles wird Deinen minutiösen Zeitplan vermulich über den Haufen werfen. Ich weiß nicht, um welche Uhrzeit die letzten Boote zu den Ko Yao Inseln gehen. Auf die Zeitangaben im Internet solltest Du Dich nicht verlassen, Du solltest Dich nicht einmal darauf verlassen, dass die Schiffahrtslinie dann noch existiert, wenn Du in Krabi bzw. Ao Nang ankommst (alles schon erlebt!).

    Wenn Du also glaubst, das alles so durchziehen zu können, wirst du ziemlichen Stress bekommen, und genau den willst du doch vermeiden.

    Ich würde vorschlagen, es etwas gelassener anzugehen und zeitmäßig zumindest für die Fahrt vom Khao Sam Rot Yot Park bis Koh Yao Noi/Yai 2 entspannte Tage zu veranschlagen.

  5. #14
    Avatar von mrspock

    Registriert seit
    09.10.2015
    Beiträge
    25
    Danke für die ausführliche Antwort ccc.

    Okay, zwei Stunden nach Ayuthaya ist auch super. Wir haben ja an dem Tag nichts weiter vor außer das Hotel lebend zu erreichen ;)

    Danke auch für den Hinweis mit der "Ochsentour" Hast du eine Idee, wo man ca. auf der Hälfte der Strecke noch einen netten Stopp machen könnte? Ich hatte mir schon gedacht, dass das ganz schön ambitioniert ist…

  6. #15
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Wie ernst sind denn die Angaben von Google Maps bei der Routenberechnung zu nehmen?
    Ich würde die Zeitangaben nicht zu ernst nehmen.

    Gründe dafür gibt es reichlich, das kann damit anfangen, dass Du den Mietwagen nicht öffnen kannst, da man Dir einen falschen Schlüssel aushändigt hat, die Mühle nicht anspringt, oder gerade irgendeine Strasse gesperrt ist, weil diese die nächste Zeit für Angehörige des Königshauses reserviert ist.

    Irgendwas wird schon sein, sonst wärst Du nicht in Thailand.

    Ich will jetzt nicht rumprahlen, aber ich war auch schon in vielen Ecken der Welt, insbesondere in südamerikanischen Ländern, reichlich mit dem Auto unterwegs. Alles relativ harmlos & daher nicht vergleichbar, mit südostasiatischen Verhältnissen, insbesondere mit denen, in den dortigen Ballungsräumen.

    In der Pampa sieht es etwas entspannter aus, aber dennoch, Fahrten bei Dunkelheit wären mir auch dort zu gefährlich. Mit einem Kind an Bord sowieso.

  7. #16
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    [...] Hast du eine Idee, wo man ca. auf der Hälfte der Strecke noch einen netten Stopp machen könnte? Ich hatte mir schon gedacht, dass das ganz schön ambitioniert ist…
    Muss ja nicht die Hälfte sein. Ich würde entspannt bis Krabi fahren. Damit meine ich, rechne mit 9-10 Stunden inklusiver stressfreier Mittagspause und dem einen oder anderen kurzen Stopp bei einem Tempel, der Euch ins Auge sticht. Vergiss nicht, Dich zu erkundigen, wann das Mietwagen-Office in Krabi schließt, damit das noch klappt mit der Auto-Rückgabe.

    Dann übernachtet ihr in Krabi oder besser noch in Ao Nang (ist mir persönlich für eine Übernachtung lieber). Falls Ao Nang, noch ein netter Abend in der Boogie Bar, und am nächsten Tag könnt Ihr ohne Stress Eure Fähre erreichen.

    Ganz abgesehen davon: Brauchst Du wirklich einen Mietwagen? Die 4 Fahrten, die Du in einer Woche geplant hast, kann man vermutlich um den selben Preis machen, wenn man sich 4x einen Wagen samt Fahrer mietet. Das verringert den Stress zusätzlich, Du kannst in Ruhe während der Fahrt ein Bierchen zwitschern und die Landschaft genießen, und wenn sich ein Boy in Brown (das sind die Bullen) um den Fahrstil oder die Geschwindigkeitsübertretung annimmt, ist das nicht Dein Problem. Außerdem kannst Du dann Nationalpark bis zur Fähre noch eher in einem Zug machen, weil Dich der Fahrer bis zur Fähre bringt und das ganze Prozedere in Krabi mit Wagenrückgabe und Taxi-Weiterfahrt wegfällt.

  8. #17
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von mrspock Beitrag anzeigen
    Danke für diesen Hinweis. Okay, das klingt nach einer Herausforderung, aber da bin ich optimistisch gestimmt. Irgendwie kommt ich da schon aus der Stadt raus ;)

    Ist die Reiseroute so machbar? Ich überlege gerade noch einen Zwischenstopp zwischen Sam Roi Yot und Krabi einzulegen, damit es nicht ganz so lange ist. Hat da jemand eine gute Idee?
    Was Autofahren angeht bin ich bestimmt keine Mimose, bin auch schon in Ländern gefahren, die viel chaotischer sind als Thailand. Trotzdem gönne ich mir, bevor ich dort Auto fahre, gern 3-4 Tage, um mich mental auf Linksverkehr und die spezielle Fahrweise einzustellen. Raus aus dem Flieger und gleich ins Auto wäre nix für mich.

    Rechne als Durchschnittsgeschwindigkeit mal mit 60 kmh.

    Ansonsten finde ich euren Reiseplan viel zu voll gepackt.

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Die Fahrzeitpläne klingen für mich eher nach einem erfahrenen Spediteur oder Frachtführer, als nach Urlaubsplanung.
    Ich wäre mir nicht mal sicher, ob ich bereits eine Stunde nach der Landung im PKW sitze.

    Empfehle die Mitnahme eines (Garmin) Nüvi mit der aktuellen Karte
    City Navigator Thailand NT 2015.20 Dual.

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Was Autofahren angeht bin ich bestimmt keine Mimose, bin auch schon in Ländern gefahren, die viel chaotischer sind als Thailand. Trotzdem gönne ich mir, bevor ich dort Auto fahre, gern 3-4 Tage, um mich mental auf Linksverkehr und die spezielle Fahrweise einzustellen. Raus aus dem Flieger und gleich ins Auto wäre nix für mich.

    Rechne als Durchschnittsgeschwindigkeit mal mit 60 kmh.

    Ansonsten finde ich euren Reiseplan viel zu voll gepackt.
    Da ist was dran. Wobei Ayuthaya als erster Anlaufpunkt nicht unbedingt verkehrt ist. Wahrscheinlich erreicht man dort sein Hotel vom Flughafen aus schneller und stressfreier, als ein Hotel in der Innenstadt von BKK.
    Kommt halt auch ein wenig darauf an, wie man die Flugreise verkraftet hat. Ich fahre normalerweise stets direkt nach der Landung in den Isaan (drei mal pro Jahr). Einmal allerdings war ich so platt, dass ich mich vom Angestellten des PKW-Vermieters zum Hotel in BKK fahren ließ.

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... Solltest Du Deine allererste Fahrt in einem Dir unbekannten Thailand vom Flughafen nach Ayuthaya tatsächlich in 1 Stunde schaffen, dann solltest Du Deinen Nic von MrSpock auf "Schumi" ändern ...
    Via Highway 9 (Outer Ring) sind die Mautstellen zu berücksichtigen. Da kann es mal schnell länger dauern.

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. am 6.9.1944 : US-Finanzminister legt "Morgenthau-Plan" für Deutschland vor
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.14, 23:06
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 20:17
  3. Asien Neuling sucht Hilfe für Thailand Quicky
    Von Glatzmaz im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.13, 13:55
  4. bei rtl sucht man wieder ein paar leute für
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.07, 14:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50