Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73

Phuket - Perle der Andamansee

Erstellt von abstinent, 15.04.2004, 18:16 Uhr · 72 Antworten · 8.176 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Teil 12 - REISEBERICHT PHUKET



    Nach der ausgiebigen Strandrunde klopfen wir den Sand von unseren Füßen, und beobachten dabei, wie 2 Touristpolice-Sherriffs 2 Araber in einem Disput mit einem Jetskiverleiher "beraten".



    Auf der Beachroad gibt es auch am Tage etliches zu sehen. Shoppende Farangladies gehen tütenbepackt ihrem Hobby nach. Stolz wie die Pfauen zeigen Engländer ihre umfangreichen Körperbemalungen und den frisch erworbenen, leuchtroten Sonnenbrand. Mancher Großvater-Farang läuft händchenhaltend mit einer braungebrannten, grellgeschminkten lokalen Schönheit auf Plateausohlen zum Goldstore. Laut grölend zieht eine sturzbesoffene Horde Skandinavier, bierflaschenschwenkend zum Strand. Germanen geben auch nicht zwingend ein besseres Bild hier ab.

    Das sind nur einige Beispiele von vielen hier, man kann wirklich stundenlang einfach nur zuschauen, und es wäre bestimmt nicht langweilig.
    Manche Deals sind wirklich nur in der Nebensaison zu bekommen, so zum Beispiel die Off-Season Sonderangebote der Diveshops.



    Oder die Tourangebote, welche man zur Zeit hier bekommen kann.



    Sehr gepflegt wirkt das Holiday Inn Resort mit dem schönen Pool. Direkt an der Beachroad gelegen, erfreut es sich auch in der Offseason an vielen Stammgästen.



    Am Eingangsbereich geben die Holiday Inn Leute den Gästen eine Idee, wie es sich hier mir den Preisen der TukTuks verhält.



    Die Hunderte von kleinen Läden, Shops und Verkaufsständen haben gerüstet, und sind bereit für die anstehende Hochsaison. Nun kann man seine Schacherqualitäten unter Beweis stellen, und so mancher armenische Teppichhändler oder afrikanische Schnitzereienhökerbruder würde hier seinen Meister finden:



    .......und die TukTuks hocken hier wie die Fliegen auf einem süßen Stückchen Kuchen im Garten.



    Für heute ist Discoabend angesagt, und nach einer Bratwurst mit Bratkartoffeln (manchmal darf es auch Farangfood sein) für 90 Baht im Orchid Residence ziehen wir uns für eine kleine Rast und eine lange, erfrischende Dusche zurück



    Der "alte" Mann zollt seiner jungen Frau etwas Respekt und begibt sich in eine der berüchtigten Dröhnbasshöhlen

    'Mal sehen wie es da so zugeht!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Teil 13 - REISEBERICHT PHUKET


    Wir freuen uns schon riesig auf den Discoabend, und verlassen um 22:00 Uhr unser Domizil. Unterwegs treffen wir noch auf Tony, den Freund von Köbi's thaiboxenden Sohn, und auch er reißt sich von seinem Dad los und kommt mit uns in die Disco.



    Discos in Patong fragen nun 200 Baht Eintritt ab, dafür gibt es aber die ersten 2 Getränkemarken gratis. In der Starwars Disco (oder so ähnlich) darf unsere kleine Digicam nicht mit hinein, also wollen wir auch nicht. Einen 5 Minuten Fußmarsch
    später stehen wir in der Banana-Disco an der Beachroad. Hier kostet der Zutritt das Gleiche, aber mit der Digicam haben die hier kein Problem.
    Der Laden ist voll und verraucht, aber die Stimmung ist gut:







    Allzu lange durfte ich nicht auf diesen knackigen marzipankartoffelfarbigen Popo starren, das wäre aufgefallen :P








  4. #33
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Netter Bericht und super hübsche Fotos! :bravo:

    ich hoffe das so ein guter Bericht fortgesetzt wird und wir noch weitere nette Sachen lesen und gucken dürfen

  5. #34
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Zitat Zitat von abstinent",p="130505
    @ meinen thai lieblingskomiker (oder dessen namensvetter)

    eddie, du magst recht haben, ich lebe zum beispiel direkt neben so einem ungetüm von 27-loch golfplatz
    landschaftsgärtnerei steht sicherlich auf der tagesordnung, auch bewässerung und pflege derselben. dein ökoprojekt mag argumentativ 'was an sich haben, aber die 1700 leute, denen mein lokaler golfplatz hier arbeit gibt....beschäftigst du diese dann adäquat ?
    Hallo Abstinent,
    obwohl ich kein Ökoprojekt betreibe (würde ich schon manchmal gerne, gerade wenn es darum geht bestehende Natur und /oder die Erwerbsgrundlage vieler Farmer zu zerstören um einer priviligierten Schar das Spielen mit ´nem kleinen Ball zu ermöglichen), ärgern mich solche Aussagen schon ein wenig. Was bedeuten schon 1700 (??) Arbeitsplätze wenn rund um diese Anlagen die Felder,und das sind nicht wenige, wegen Wassermangel austrocknen. Das ist für die Betroffenen ein Riesenproblem. 1998 wurde der König wiederholt darauf aufmerksam gemacht. Aber getan hat sich in dieser Richtung bis heute nichts. Wahrscheinlich ist die (Geld-)Lobby zu mächtig.

    Übrigens, deine Reiseerlebnisse lese ich immer wieder gerne. Gerade der Phuket-Thread hat einige Erinnerungen geweckt.
    Ich kann nur sagen: weiter so und danke dafür.

    Gruß Eddy


  6. #35
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    @ eddie

    dankeschön für deine ausführungen hier. golfplätze sind wirklich z.zt. schmarotzer hinsichtlich des wassers, aber ich kann dir versichern, das die eingesessenen thailändischen plätze (soweit mir bekannt) auch nach ökologischen aspekten konzipiert wurden. die architekten der golfplätze sind fast allesamt amerikaner oder japaner, und haben entsprechende expertise hier implementiert.

    als dann irgendwann zur zeit des booms jeder kleine changwatpapst seinen hausplatz haben wollte (uthai thani, lampang, udon thani), da wurde dann wild gerodet und entwässert. solche maßnahmen gehören verboten, da stimme ich dir zu.

    der pinehurst golf & country club hier hat ein ausgeklügeltes wasserrückgewinnungssystem und durch clevere drainagekanäle, miteinander verbundene teiche und kleine seen. in verbindung mit wenigen pumpstationen auf dem riesengelände ist die versorgung ohne den grundwasserspiegel zu beeinträchtigen gewährleistet. hier hat kein farmer einbußen hinnehmen müssen. gute golfplätze sind bessere biotope als es z.b. ein stadtpark jemals sein könnte.
    ich mag mein biotop hier, und die landschaftsgärtnereien hier sind exorbitant schön.

    ciao

    "abstinent"

  7. #36
    gremi.de
    Avatar von gremi.de

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Hi,

    ich würde gerne im September nach Phuket kommen. Allerdings habe ich jetzt gehört, das davon aufgrund des klimas (taifun, monsun) abzuraten wäre.

    kann mir mal einer eine einschätzung der lage geben?

    danke schon mal im voraus,

    Gregor

  8. #37
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Hallo Gregor,

    klar, das beste Wetter hast du im September nicht.
    Ich war letztes Jahr im September u.a. auf Phuket und das Wetter war für meine Ansprüche OK.

    Morgens hat meistens die Sonne geschienen, ab Mittag zog sich der Himmel zu und es gab einige Regenschauer.
    Also für reinen Strandurlaub sicher nicht unbedingt die beste Zeit da es auch, wegen der hohen Wellen, relativ gefährlich ist im Meer zu schwimmen.

    Der Vorteil ist, dass du wesentlich günstiger Urlaub machen kannst als in der Hauptsaison Dezember bis März.
    An den Hauptstränden Patong, Karon und Kata ist im September relativ wenig los was ich als Vorteil sehe, denn in der Highseason geht´s an diesen Stränden zu wie am Ballermann.

    Auf Koh Samui ist im September die Chance auf Sonnenschein wesentlich höher als auf Phuket aber garantieren kann dir das keiner.

    Gruß,

    Andreas

  9. #38
    gremi.de
    Avatar von gremi.de

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Hi,

    danke für deinen Kommentar. Dummerweise bin ich auf den Zeitraum Ende August bis Anfang September angewiesen, da ich dann Urlaub nehmen kann. Vorher/Nachher ist das nicht möglich.....

    Werde nach Bangkok fliegen und dann wollte ich in Asien ein wenig rumreisen, Indonesien und Bali inbegriffen. Dies ist ja zum Glück mit Airasia zu wenig Geld möglich.

    Hast du noch irgendwelche Vorschläge, wo ich in dem Zeitraum vielleicht besser hingehen sollte?

    Cheers,

    Gregor

  10. #39
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    Wie gesagt,
    auf Koh Samui könntest du mehr Glück mit dem Wetter haben.
    Das Stück Festland zwischen Phuket und Samui hält den Süd West Monsun, der so bis Oktober die Regenzeit in Thailand bestimmt, ein wenig ab, so dass du auf Koh Samui möglicherweise etwas besseres Wetter hast als auf Phuket.

    Da um diese Jahreszeit in ganz SO Asien Regenzeit ist wirst du auch in anderen Ländern Regen haben, also ab nach Thailand, du wirst es nicht bereuen

    @abstinent,

    super Bericht, super Bilder, mach Lust auf mehr :bravo:

    Andreas

  11. #40
    gremi.de
    Avatar von gremi.de

    Re: Phuket - Perle der Andamansee

    hi,

    sollte ich den flughafentransfer des hotels in anspruch nehmen, oder komm ich auch so billiger weg. sind ca. 25 minuten vom flughafen aus, die wollen 600 baht.....ist das nicht ein bisschen viel?

    cheers,

    gregor

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FC Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.11, 18:57
  2. Flug nach Phuket / Mietwagen in Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 07:11
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.01.11, 08:56
  4. Hotel in Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.08, 21:35
  5. Ferienhaus Phuket
    Von landerback im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 14:35