Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99

Phetchabun – Pampas oder was ??? Leben ohne Eingrenzung???

Erstellt von Pitmacli, 05.12.2011, 13:13 Uhr · 98 Antworten · 11.657 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Wir wohnten ja eigentlich am Stück nur 14 Monate unter den Dachkonstruktionen - doch der Bau dürfte unterdessen 8jährig sein
    Denke mir, dass wir insgesamt etwa 7 Millionen Bath verlochten, wobei manche Arbeiten 2x durchgeführt werden mussten. Normal, heute, denke ich mir, käme man mit 5 Millionen zum selben Resultat - allerdings mit Anwesenheit und pausenloser Überwachung.
    @ Pit,

    7 Mio Baht; manche arbeiten mussten 2x gemacht werden;

    das am Carport angebaute Bungalow scheint so 30 m2 zu haben, das Hauptbungalow 70 m2,
    also 100 m2 Wohnfläche bei Bau nach westl. Standart in Burinam mal teure 10.000 Baht pro m2 = 1 Mio Baht für die beiden Bungalows,
    betonierte Zufahrt, Carport und angehängtes Haus (an der Aussenküche) nochmal 600.000 Baht, Mauer und Tor 400.000 Baht,
    also komplett 2 Mio plus 250.000 Aufschüttung (max. Ihr hattet ja noch den Aushub vom Teich) und 500.000 Bt fürs Grundstück (da müsste genug Luft drinnen sein), round about 2.8 Mio Baht;

    wo sind da 4,2 Mio Bt verschwunden ?

    Irgendwas ist da bei Euch a.n.d.e.r.s gelaufen, oder ?

    Naja, Hauptsache, Ihr seit am Ende in Phetchabun nun happy geworden.

    gruss

    D_M

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes
    ..................... und wenn du dann ganz viel Zeit hast, dann könntest du den Bhut Jolokia in Phetchabun einführen (falls er nicht schon da ist). Die Gegend soll ja sehr fruchtbar sein.

  4. #13
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Grins, DisainaM - weiss, dass die Bildchen klein sind, das gesamte Gebäude war ein bisschen grösser... Möchte mich aber jetzt nicht in Details verzetteln - mag Dir Deine Kalkulation gönnen.
    Möchte jetzt auch nicht alle Etappen aufzählen, welche ein einstöckiges und relativ grosses Gesamtgebäude inkl. 1 Rai komplett veränderter Fläche mit sich bringen auflisten - kann Dir aber bestätigen, dass es werthaltig investiert wurde.

    Denke nicht mehr daran, mich in Details zu verzetteln - ist für mich auch nicht sehr wichtig - Buriram hätte unser Heim werden sollen, das innen und aussen auf einem Rai stabil und sicher dastehen sollte. Das kann man - muss man nicht Schritt für Schritt auseinandersetzen - weil es bedeutungslos geworden ist - einmal war und für den Thread unwichtig ist. Aber immerhin - er half und hilft - ins Ganze einzusteigen - auch wenn ich nicht alle Details einzeln aufführen muss. Du darfst aber ruhig rechnen - ich kenne diese Kalkulationen ebenfalls, nur weiss ich, was wir alles ausführen liessen. Spielt das für Dich eine derart grosse Rolle??? Wenn ja - behaupte ich ab sofort, die ganze Liegenschaft war ein Geschenk der thailändischen Sippschaft - hunderte von Familienmitglieder haben am ganzen kostenlos gearbeitet, bis es unseren Vorstellungen entsprach. Null Baht - so viel kostete uns Buriram... Freuen uns - viel Geld gespart zu haben... Pit

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    kein Problem, hätte nicht kalkuliert, wenn Du keine Zahlen genannt hättest,
    aber ok,
    ist nicht wichtig.

  6. #15
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    schöne Anlage - Respekt!

    Erinnert mich ein ein wenig an dies hier, als wir 2008 den Khao Khor unsicher gemacht haben:

    ?????? ???????????? | Khaokor Highland City | ?????? ????????????

  7. #16
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Smile Gott im Himmel, Antibes, wer ist denn Bhut Jolokia - bei allen Buddhas hier...

    ...bin nun doch schockiert. Sowohl von Deiner Frage wie von meiner Unwissenheit. Wer ist dieser Bhut Jelokia??? Du brummst mir nicht nur einen Thread auf, sondern bestrafst mich zugleich auch noch mit abgesägten Hosenbeinen dazustehen... Warum kannst Du solche Fragen nicht an jemanden anderen richten, der nicht schon genug am Hals hat, um aus dem Schlamassel wieder einigermassen glaubwürdig herauszukommen??? Könnte dann auch grinsend danebenstehen und auf die Antwort warten...

    würde sogar heimlich googeln gehen, was jetzt nicht mehr geht... Kenne schon einige Leute oder wenigstens deren Namen und in etwas Geschichte - aber habe halt nur einen Kopf mit beschränkter Aufnahmekapazität - deshalb, ohne googeln, wer ist Bhut Jelokia???

    DisainaM - entschuldige - von der Logik her stimmt Deine Berechnung schon, nur - war effektiv etwas voluminöser das Ganze und dann haben wir effektiv einiges mehr durchführen lassen. Würde einfach zu weit führen, jetzt alle Schritte zu begründen, fanden aber statt. Ging in Buriram effektiv nicht um zwei aneinandergehängte Bungalows - mit Bungalows haben wir es hier zu tun. Erlaube Dir selbstverständlich, mit 2-3 Mio Bath dasselbe zu fertigen. Nur kämst Du damit nirgendwohin, wenn Du innert fünf Jahren ein Projekt perfektionieren willst. War damals einfach unser Ziel. Und bezahlten auch einiges an Lehrgeld. Ist mir bewusst...

    Gehe nun schlafen - Antibes - morgens weiss ich dann bestimmt, wer But Jelokia ist - vergesse das dann auch so schnell nicht wieder - hoffe aber - dass möglichst viele andere auch nicht wussten, wer das war oder ist... Pit - müde und ratlos...

  8. #17
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688
    Komme gerade aus Petchabun, wirklich tolle Gegend.

    Hat mitr sehr gut gefallen, die Luft war ausgezeichnet.

    Was mir aufgefallen ist, sehr viele Thais mit dicken Maschinen (Ducati, BMW, Harley usw.) unterwegs.

    Werde bei meiner nächsten Reise, und auch hier mit einem dicken Moped, wiederkommen. Die Strassen rufen direkt danach.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Anlage gefällt mir. Der Garten auch - obwohl ich ein Gegner von Rasen inkl. Pflegebedarf bin. Mir fällt auf, dass ihr wohl keine Hunde als Security Team habt?

    Warum und wieso: Beim Euch stehen noch jede Menge Blumentöpfe in der Landschaft so schön drapiert herum. Bei uns sind die meisten schon längst dem Spieltrieb unser ehemals 6 - derzeitig nur 3, aber großkalibrigen - Hunde zum Opfer gefallen. Was haben die des Nachts schon alles weggekegelt. Also müssen die Blumengefäße ebenfalls noch großkalibriger werden. Habt Ihr ja auch schon einige davon.

    Was ich an Deinem Bericht so besonders schätze? Buddha sei Dank, erfahren wir im Nittaya immer mehr über die realen Lebensbedingungen der überwiegenden Mehrheit der deutschsprachigen Umzügler nach Thailand. Man hat ja mangels Faktenwissen Viele glauben lassen, die würden alle in den Smog von Bangkok wollen.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    nein Pit, lass gut sein,
    ich kann von den Fotos auch nicht beurteilen, ob das Grundstück in exklusiver Lage, mit Keller usw. ausgestattet war.

    Auf alle Fälle hattet Ihr in den 5 Jahren eine Aufgabe und Ihr durftet daran wachsen.

  11. #20
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    @ Pit

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte... Glückwunsch !

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Outside Bangkok mit Taximeter oder ohne
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 20:01
  2. Chevit mai mi Kha - ein Leben ohne Ehre
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.12.06, 09:38
  3. Minijob mit oder ohne Steuerkarte???
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 16:22
  4. m it oder ohne
    Von Mitleser im Forum Essen & Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.06, 17:52
  5. Musik - mein Leben / Leben ohne Musik
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 14:53