Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 118

Pattaya will weg vom Schmuddelimage

Erstellt von clear1, 31.03.2009, 18:45 Uhr · 117 Antworten · 8.918 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    auch ja, und die Rentner,


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Mittlerweile zeigt sich folgendes Problem,

    ein nicht kleiner Anteil der Russen kommt als HIV Träger,
    und verhält sich nicht unbedingt verkehrssicher.



    Extreme Infektionsraten: Russland hat ein furchterregendes Aids-Problem - Nachrichten Gesundheit - WELT ONLINE
    Könnte aber genauso gut auch sein, dass die sich erst im Urlaub angesteckt haben. Schließlich ist HIV ja in Thailand schon ein Problem gewesen, als Russland noch hinterm eisernen Vorhang war.

  4. #23
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Vielen Dank DisainaM für´s Einstellen der von mir bereits gesuchten Sendung. Mir blieb ehrlich gesagt der Mund offfen, denn ein erstaunlich objektives Bild wird selten von Thailand gezeichnet, auch die Preisangaben korrekt .. allerdings 95% ohne Krankenversicherung halte ich für etwas zu hoch, denn wir bekommen allein aus dem Großraum Pattaya bis Rayong pro Tag zwei bis drei Anfragen rein und viele vertrauen dann schließlich DKV und co. aus Köln!

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Vielen Dank DisainaM für´s Einstellen der von mir bereits gesuchten Sendung. Mir blieb ehrlich gesagt der Mund offfen, denn ein erstaunlich objektives Bild wird selten von Thailand gezeichnet, auch die Preisangaben korrekt .. allerdings 90% ohne Krankenversicherung halte ich für etwas zu hoch, denn wir bekommen allein aus dem Großraum Pattaya bis Rayong pro Tag zwei bis drei Anfragen rein und viele vertrauen dann schließlich DKV und co. aus Köln!
    Hast Deinen Werbespot vergessen!

  6. #25
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ja, genau die. Andere Reklame-Artisten werden schließlich auch in den Talad-Bereich verschoben.

  8. #27
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Könnte aber genauso gut auch sein, dass die sich erst im Urlaub angesteckt haben. Schließlich ist HIV ja in Thailand schon ein Problem gewesen, als Russland noch hinterm eisernen Vorhang war.
    Inkubationszeit ca. 6-8 Wochen, da kann man nicht von kommenden HIV-Infizierten sprechen.
    Alternativ, man spricht vom Zweitbesuch.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Die alten Tage von Pattaya sind ja schon lange angezählt,
    mittlerweile macht sich ein neuer Trend im Rotlicht breit,
    die sogenannten "agency girls", bz. "coyote dancers".

    Viele Bars sind nicht mehr im Stande, Frauen für ihren Betrieb zu rekrutieren,
    sie nehmen schliesslich die Dienste von Agenturen in Anspruch, die ihnen für einen begrenzten Zeitraum Frauen von ihrer Agentur zur Verfügung stellen.

    Diese Frauen erhalten von der Agentur 900 Baht am Tag und sie arbeiten minimal 10 Tage in einer Bar.
    Sie gehen in der Regel nicht mit Männern, lassen sich dementsprechend nicht auslösen,
    (in den seltenden Fällen, wo es dennoch passiert, müssen die Männer eine barfine ab ca. 2.000 Baht bezahlen)
    denn die Hauptaufgabe der Frauen besteht darin, durch ihr Attraktives Aussehen, Laufkundschaft in die Bar zu ziehen und die Männer zum trinken zu animieren.

    Die Umsätze für die Bar sind dann wesentlich besser, als wenn die Bar nur auf die barfines sich verlassen müsste.

    So findet eine Verlagerung statt, weg von Prostitution, hin zum Trink-konsum-Geschäft in den Bars.

    In Zeiten, wo die thailändische Kultur sich ständig neu definiert,

    /sehr guter Artikel über den Wandel der Nacktheit, hin zur neuen Geschichtsschreibung/
    Toplessness in Thai Culture

    scheint dies der Königsweg zu sein, der beiden Seiten gerecht wird, den Barbesitzern, und dem Kulturministerium.

    Denn der Versuch, die bindungswillige Nord-Thailänderin von Farangbeziehungen abzuhalten,
    läuft weiterhin auf Hochtouren, wie zuletzt durch den Hasskommentar von Mr. Akeyuth Anchanbutr,
    wo eine Gleichsetzung erfolgt, Farang-Thai-Beziehung = Prostitution = thailändische Frau = Nord-Thailänderin = ungebildet + dumm

    Northern girls who are uneducated or lazy and intellectually retarded will look for an easy job that normal women won’t do… Mainly it’s prostitution … Therefore, the Northern woman who is devoid of intelligence and extremely stupid yet thick-faced enough to take up the position, you should know what profession suits you.”
    Bangkok Feminists, Where Are You? | Thai Woman Talks – Language, Politics & Love

    Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, leiden besonders Lukkrüng Kinder an dieser massiver werdenen Ausgrenzungsdemagogik

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Zitat von Micha
    Nach meinem Eindruck bleiben die Russen weitgehend unter sich. Im Gegensatz zu vielen anderen bringen sie ihre eigenen jungen Frauen und ganze Familien mit.


    Das ist auch mein Eindruck. Meistens trifft man Paerchen oder Familien, Alleinreisende sind mir bislang kaum begegnet.

    By the way, Patty versucht seit ueber 20 Jahren mit eher geringem Erfolg, vom Schmuddel- und Rotlichtimage wegzukommen.
    mittlerweile überschlagen sich die Nachrichten,
    wo Russen Probleme in der Abwicklung haben.
    Gerade gestern wieder ein Fall, von fehlen einer zugesicherten Eigenschaft

    PATTAYA: -- Two Russian men were assaulted after they realized they had taken two men back to their rooms for some late night fun, instead of two women. Mr. Nikita Varenenkov aged 22 and Mr. Mickail Samokni aged 23 reported the incident at Pattaya Police Station and was accompanied by two trans5exuals who are alleged to have attacked the two Russian Tourists who demanded they repay 1,000 Baht each which had been paid to them for 5exual services, with the assumption they were female in gender. As soon as they realized this was not the case, a verbal altercation soon turned physical as the two trans5exuals, Mr. Apichart aged 22 a Laos national and Khun Wittaya aged 23, refused to refund the men. At the Police Station evidence of injuries sustained by both parties were examined by Police who ordered everyone to the Hospital to deal with the injuries sustained.

  11. #30
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mittlerweile überschlagen sich die Nachrichten,
    wo Russen Probleme in der Abwicklung haben.
    Gerade gestern wieder ein Fall, von fehlen einer zugesicherten Eigenschaft
    Hi hi, da haben die Russen den Mädels in die Klötze getreten?

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattaya
    Von Janineb1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 22:13
  2. Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 13:51
  3. pattaya big c.............
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 15:45
  4. Pattaya im Mai
    Von Luetzchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 09:07