Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Pattaya oder Phuket

Erstellt von Thorben-Hendrik, 20.07.2005, 16:28 Uhr · 86 Antworten · 10.722 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thorben-Hendrik

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    106

    Pattaya oder Phuket

    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage:

    Wir waren jetzt 2 x in Pattaya und haben uns "sauwohl" gefühlt. Das Nachtleben fanden wir sehr faszinierend und die Auswahl an Restaurants und das Preis/ Leistungsverhältnis allgemein = SUPER.

    Mit Strand und Meer hatten wir nie Probleme, gab echt nix zu Meckern...

    Nun versuche ich meine Frau zu überreden mal zur "Abwechselung" nach Phuket (Kamala) zu fliegen.....wird es uns dort gefallen? :???:

    Ist es den Aufpreis wirklich wert?

    Meine Gedanken hierzu:

    - der Pattaya Wongamat Strand war für uns echt OK... ist Kamala beach wirklich SOOO viel schöner?

    - Eine Taxi-Strecke die in Pattaya ca. 20 BHT kostet, kostet in Phuket anscheinend ca. 200 BHT ......... ist dort alles x-fach teurer als in Pattaya?

    - In Pattaya sind wir zu zweit für weniger als €10,- inklusive Getränke SUPER Essen gegangen, überall ca. die gleichen Preise ( Hauptgericht Thaifood so um die € 2,50 Faranfood so um € 3,50 Getränke ca. € 1.-).........was kostet dies in Phuket???

    Was sagt Ihr dazu?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Pattaya oder Phuket

    Geh mal auf meine Webseite. Da sind eine Menge Bilder und Infos zu Kamala.
    Vergleichbar mit Pattaya ist Kamala in vieler Hinsicht nicht, aber Patong ist nicht weit mit sicher ebensoviel Nachtleben. Der Strand ist mE wesentlich schöner.

    Die Preise waren für mich sehr ähnlich, wobei die TukTuks in Phuket schon enorm überzogene Preise hatten.

    Essen für 500 Bath für zwei ist durchaus realistisch bei gehobenem Niveau. Man konnte aber gut günstiger essen.

    Meine Webseite ist etwa zwei Jahre alt, die Nachtsunami Zeit ist mir nicht bekannt.

    Gruss
    mipooh

  4. #3
    Avatar von Thorben-Hendrik

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    106

    Re: Pattaya oder Phuket

    Hallo,

    vielen Dank, ich gehe gleich mal schauen.....

    Kennst Du das Kamala Beach Resort?

  5. #4
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Pattaya oder Phuket

    Zitat Zitat von mipooh",p="260872
    Die Preise waren für mich sehr ähnlich, wobei die TukTuks in Phuket schon enorm überzogene Preise hatten.
    TukTuks innerhalb Kamala kosteten vor ca. einem halben Jahr (kurz vor dem Tsunami) 100 Bath, von dort nach Patong oder Phuket Town 300 Bath. Es fahren aber ständig Busse, die deutlich billiger sind.

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Pattaya oder Phuket

    Kamala selbst find ich ein wenig kahl. In ein paar Minuten bist aber von Kamala aus in Laem Singh oder Surin und das sind Straende, nach deren Entdeckung wirst Du Pattaya nicht mehr aktzeptieren.

    Von Kamala nach Patong sinds ca. 13 Taximinuten und dort findest Du alles was Du in Pattaya suchen wuerdest. Mit einem insgesamt interessanterem und internationalerem Publikum.

  7. #6
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Pattaya oder Phuket

    Surin war mein Lieblingsbeach. Lamp Singh habe ich ja auch Fotos von, aber dafür bin ich zu unsportlich. Ab- und Aufstieg sind schon etwas extrem, der Beach jedoch wirklich toll.

    Dieses genannte Ressort kenne ich vom vorbeilaufen. Es gefiel mir nie, sah nach Neckermann Reisen der höheren Preisklasse aus. Die Besucher für meinen Geschmack durch die Bank zu gut gekleidet.
    Was die Strandlage angeht ist es natürlich toll. Der "Dorfstrand" zieht sich zur einen Seite und der noch ruhigere Part, aber auch mit Bars und Restaurants zur anderen, zu Fuß keine drei Minuten bis zu den Restaurants. Insgesamt bestimmt 3km oder mehr und enorm breit. Soweit ich mich erinnere haben die auch ein paar Bungalows in dem Ressort.

    Nah am Beach war noch vor 2 Jahren nicht leicht etwas zu bekommen (nur in der Hauptsaison, ausserhalb nie ein Problem). Angeblich ist ja der Tourismus Tsunamibedingt erheblich zurückgegangen. Jetzt ist es eh totenstill dort, jahreszeitbedingt.

    Mitten in Kamala war ich mal in einem Super-Miniresort eines Schweden. Sechs großzügige Thai-Stil Bungalows um einen ebensolchen Pool angeordnet mit toll gepflegter Gartenanlage. War preislich echt ok, aber etwas weit zum Strand. Laufen wollte ich da nicht. Leider haben wir dessen Karte nicht mehr. Der hat auch eine Webseite, vielleicht finde ich die noch.

    Ansprüche sind sehr sehr unterschiedlich. Ich habe mal einem knausrigen Millionär, den ich mehr zufällig kannte, ein Zimmer direkt am Strand mit Meerblick besorgt und dabei wie ein Araber gehandelt. 500 Bath, Hauptsaison. Nach einem Tag ist er umgezogen, weil er ständig ein paar gut gestylte Lakaien um sich brauchte.

    Von 500 Bath bis 800 $ pro Nacht (Surin) findest Du in der Gegend alles. Ausserhalb der HS auch schon für 300 Bath.

    Alternativ gibt es in Kamala eine Menge Bungalows, Einfamilienhäuser mit teils sehr guter Ausstattung zwischen 6000 und 25000 Bath (letztes Jahr Oktober) pro Monat. Viele sind sehr neu. Die haben dort gebaut wie die Blöden. Direkt am Strand gibt es jedoch sehr wenig. Das gilt noch mehr für Surin, wo es direkt am Strand überhaupt keine Unterkünfte gibt. Mag sein, dass diese teils recht teuren Anlagen dort kleine Privatstrände haben. Aber für´s Nachtleben in Patong ist Surin schon fast zu weit.

    Patong selbst ist auch nicht sooo schlecht, der Beach etwas mickerig, ähnlich wie in Pattaya. Wenn man täglich Nachtleben will, ist man da natürlich dicht dran.

    Übrigens, Kamala ist moslemisch, d.h. morgens um fünf dudeln die Muezzin, natürlich mit Lautsprechern...

    Naja, ich lass es mal gut sein...

    Gruss
    mipooh

  8. #7
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Pattaya oder Phuket

    Hi,

    ich wuerde dir auf keinen Fall Kamala empfehlen.

    Ich bin gestern aus Phuket (Patong) zurueckgekehrt. Habe Kamala mal kurz besucht. Fazit: Fast der ganze Ort ist eine riesige Baustelle, sehr viele Bereiche in Kuestennaehe sind z.T. noch zerstoert. Der Tsunami muss hier riesig gewuetet haben.

    Ich habe auch andere Stellen besucht (Karon, Kata, Surin...).
    Mein Rat: Fahr lieber nach Patong! Sehr schoener Strand, schoenes Nachtleben, landschaftlich schoene Umgebung.

    Die Preise sind jetzt in der low-season o.k., etwa mit Pattaya vergleichbar.

    Ich habe hier gewohnt:http://www.orchid-residence.de/

    viele Gruesse
    Georg

  9. #8
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038

    Re: Pattaya oder Phuket

    Wenn es um die Strände geht, ist Phuket wohl die bessere Wahl, bei den Preisen eher nicht.

    Wie es nach dem Tsunami jetzt dort aussieht, sowohl mit den Stränden als auch mit den Preisen, weiss ich nicht.

    Ich liebe Patong, Karon und Surin.

    PS : Phuket spielt hier im Forum eher die 3. Geige, nach BKK und PTY. Warum eigentlich???

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Pattaya oder Phuket

    Zitat Zitat von Nokhu",p="260972
    ...PS : Phuket spielt hier im Forum eher die 3. Geige, nach BKK und PTY. Warum eigentlich???
    ja klaus

    in bkk iss man(n) eh schon und nach bad taya iss nicht weit........ ;-D

    ga[fade:f5ebc089bc]aaaannnzzz[/fade:f5ebc089bc] schnell iss sanuk level erreicht nach dem langen flug aus europe..... :P

    gruss

  11. #10
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Pattaya oder Phuket

    Zitat Zitat von Nokhu",p="260972
    PS : Phuket spielt hier im Forum eher die 3. Geige, nach BKK und PTY. Warum eigentlich???
    Habe ich mich eigentlich auch schon gefragt.
    Bei mir persönlich sieht's da so aus:
    War 2mal in Phuket und es hat mir beide male nicht sonderlich gefallen. Eine Menge Pauschaltouris dort die von Land und Leuten keine Ahnung haben und jeden Preis zahlen. Daraufhin natürlich überall gesalzene Preise und relativ unfreundliche Thais.
    Also kurzum: Es war einfach nicht meine (Thai)welt wo ich mich wohl gefühlt hätte. Landschaftlich und von den Möglichkeiten die sich dort bieten fand ich es aber nicht schlecht. Bin am überlegen ob ich jetzt nach dem Tsunami mal wieder hingehe und mir anschaue wie es jetzt aussieht.
    Ach ja und noch ein Grund weshalb Phuket für mich nicht so wichtig ist, ist allerdings auch die relativ weite Entfernung von Bangkok.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09
  2. Chiropraktiker oder Orthopäde in BKK oder Phuket ?
    Von Schwarzwasser im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.06, 11:53
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.08.05, 19:09
  4. Wettervergleich Pattaya / Samui oder auch Phuket?
    Von Thorben-Hendrik im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.05, 17:15
  5. pattaya/phuket
    Von Kuranyi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 11:31