Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Pattaya - must or forget?!

Erstellt von UAL, 15.08.2004, 21:05 Uhr · 100 Antworten · 5.969 Aufrufe

  1. #1
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Pattaya - must or forget?!

    Ich habe in einem anderen Thread es ja schon gefragt:
    nach Patty verschlagen, was ist so schön oder schlimm dort?
    Ich bin bei diesem Thema absoluter Newby und habe die Stadt bislang nie aufgesucht.

    Gründe: "Neckermann-Touris", Abzocke, dekadent bis zum Umfallen, alles aus Medien entnommen, alles VORurteile, die mich bislang abgehalten haben dort hinzugehen.

    Jetzt bin ich mal gespannt auf das Für und Wider...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Meinen Eindruck hatte ich mal beschrieben.

    Einerseits
    Zusammen geht´s dann weiter zum Pinnacle Resort, Jomiten. Bevor wir dort ankommen, ist noch essen angesagt; klar, sind ja auch schon fast 3 Stunden ohne. Wenn ich mich recht erinnere, war ein mit Tarnnetz überspanntes Open Air Somtan Spezial Restaurant in Pattaya. 389 Sorten, oder so. Soll ganz bekannt sein, bei den Leuten aus Bangkok, weniger bei Liebhabern der italienischen Küche. Die Chefin kommandiert quasi ihr Personal, per Mikrophon. Sanuk. Außer mir nur ein Farang. Nach dem Essen gehen wir noch Eisessen an der Strandpromenade von Patty. Sehe Klischee-Beziehungen, wie ich sie nur aus Erzählungen kannte. Ja, normal hier, höre ich, nicht so schlimm. Als schlimmer werden die Gay-Beziehungen (Anfang 20/Ende 40) empfunden, die hier wohl in der letzten Zeit immer häufiger vorkommen. Weiter gehts zum Ressort. Beschaulich dort. Erfahre, das ein Shuttlebus vom Ressort nach Pattaya fährt. Muß ich abends mal in Anspruch nehmen. Drei Stunden reichen mir für meinen ersten Eindruck oder auch nicht. Brauche ich nicht unbedingt. Nana, Patpong und Cowboy in groß. Vielleicht ein anderes Mal, ein bis zwei Tage.

    Andererseits
    Ich hatte mal ein Urlaubsvideo von einem Thai Freund digitalisiert. Thai (ausschließlich) machen Urlaub in Pattaya. Was ich dort gesehen habe, sah ganz anderes aus als das, was ich gesehen hatte bzw. was mache hier so schreiben.

    Von daher denke ich, ich muß mir die Stadt auch mal ansehen.
    Am Besten mit Menschen die dort geboren, aufgewachsen sind und/oder dort lange Zeit leben.

    Jedes Ding hat mindestens zwei Seiten.
    Trifft imo auf Pattaya besonders zu

  4. #3
    irrlicht
    Avatar von irrlicht

    Re: Pattaya - must or forget?!

    phimax schrieb:

    Jedes Ding hat mindestens zwei Seiten. Trifft imo auf Pattaya besonders zu...
    stimmt! und man sollte auch beide seiten kennen, bevor man ein urteil ueber pattaya faellt...

    irrlicht

  5. #4
    garni
    Avatar von garni

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Die Begründung "UAL" irritiert mich. Neckermänner findest Du auch auf Phuket, Abzocke auch. Ich lebe gern in Pattaya. Preislich günstiger als in den anderen Touri-Orten. Zentral gelegen, Einkaufsmöglichkeiten ohne Ende,Restaurants aus aller Herren Länder, viele Sport-und Freizeiteinrichtungen. Facettenreiches Nachtleben gehört auch dazu. Für all die jenigen, welche Land und Leute kennen lernen wollen, nicht so geeignet. Doch das habe Ich 15 Jahre durch. Mich interessiert Pattaya als Wohn- und Lebensort. Hier ist alles auf ein paar Kilometern konzentriert. Nicht zu vergessen, viele deutsche Freunde leben hier.
    Gruß Matthias

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Hallo Ual, ich denke, es ist kein 'Muss'.

    Doch, nachdem ich mal da war, werde ich's auch nicht so schnell vergessen

  7. #6
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Ich war noch nie in Pattaya. Werde aber bei meinem nächsten Thailandaufenthalt mal hinfahren. Hamburg besteht ja auch nicht nur aus der Reeperbahn.

    René

  8. #7
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Bevor ich in den Isaan ging habe ich 19 Jahre in Patty gelebt. Auch in Patty kann man das wahre Thailand finden. Doch da muss man schon etwas suchen und sich auskennen.

    Bei Vielen passiert es, das sie schnell in einer Subkultur, wie z.B. viele Deutsche, leben und dann von dem anderen Pattaya nichts mehr mitbekommen, aus vielerlei Gründen.

    Allerdings ist Pattaya auch eine gute Plattform um das Land zu erkunden, denn es ist eigentlich Alles im Überfluss vorhanden und somit auch relativ günstig, wegen der großen Konkurrenz. Günstige Unterkünfte, viele Reisebüros, noch mehr Restaurants, Supermärkte etc.

    Meiner Meinung nach, sollte man es sich schon ansehen, wenn man nicht gerade in der Barszene oder in einer Subkultur hängen bleibt.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann
    der auch in Patty immer mitten unter Thai gelebt hat. Heute aber die Ruhe auf dem Land vorzieht. Ich werde alt.

  9. #8
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Es gibt hier alles, was die Medien beschreiben, auch das, was Tel an anderer Stelle beschrieben hat.

    Ich lebe in einem Condo in Zentralpattaya. Kann mit dem Moped in 5 Minuten in die Barszene eintauchen. Wenn ich aber mal 4 Wochen meine Ruhe haben möchte, kann ich dies auch, obwohl ich dann auch täglich außer Haus bin - ich mich also nicht einschließe.

    Auch für Urlauber interessant. Günstige Unterkünfte, reichhaltige Speisekarten - und auch von hier kann man ganz Thailand erkunden. So habe ich es früher gemacht.

    Sicher, Pattaya ist nicht Thailand, aber ein Teil von Thailand. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass Pattaya mittlerweile einen Teil der thailändischen Kultur ausmacht. Ob positiv oder negativ, das wage ich nicht zu beurteilen. Aber Kultur entwickelt sich immer fort, ist also die Summe von gestern und heute, ein Teil der Geschichte eines Landes und Volkes eben.

    Gruß
    K.J.

  10. #9
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pattaya - must or forget?!

    @ Garni, :-)

    Die Begründung "UAL" irritiert mich
    , ist ja auch keine "richtige" Begründung, sondern wie ich schon geschrieben habe, eine Anhäufung von Vorurteilen (die N-Männer stehen nur als Synonym ).

  11. #10
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Pattaya - must or forget?!

    Ich war noch nie dort, hatte einfach bis jetzt andere Prioritäten.

    Wenn sich die Gelegenheit ergibt, werde ich auch mal Pattaya aufsuchen, warum nicht. Könnte es mir schon allein als Fotograf recht interessant vorstellen.

    Warum sollten mich die von @tel in einem anderen thread so bunt beschriebenen Herrschaften stören ;-D , mit diesen Leuten habe ich hier auch keinen Kontakt.

    Sollte ich in diesem Leben nicht mehr hinkommen, ist es auch nicht schlimm. Da geht es mir mit Bangkok und den südlichen Inseln schon anders.


    Karlheinz

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattaya
    Von Janineb1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 22:13
  2. Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 13:51
  3. pattaya big c.............
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 15:45
  4. Pattaya im Mai
    Von Luetzchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 09:07