Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Paranoia - Geld in Thailand verstecken

Erstellt von pinhead23, 25.09.2012, 13:29 Uhr · 55 Antworten · 7.731 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin wasa, zinsen gibt es nicht bei dem €-konto(0,25%) ist auch nur geparkt für schlechte zeiten.
    ich muß aber gebühren für einzahlen und abheben bezahlen.
    andere gelder habe ich langfristig angelegt.
    habe mich noch nicht schlau gemacht ob ich reine euroanlage in thailand machen kann.

    gruß klaustal

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wurde hier glaube ich noch nicht erwähnt, aber für Angsthasen bietet sich noch die kostenlose Postbank: SparCard 3000 plus direkt an. Und falls dann noch das passende Häschen in Thailand gefunden wurde, kann man ihr kurz vor Rückflug gleich noch Kärtchen mit PIN für die regelmäßigen Leistungszuwendungen zur Verfügung stellen ..

  4. #53
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Es kommt ganz auf die Branche an, bei den meisten Bank Zweigstellen geht das nicht. Ich wollte damals mit Firmenpapieren, aber noch ohne Arbeitserlaubnis, ein Konto direkt um die Ecke meines Büros eröffnen, ging aber nicht. Und das, obwohl die thailändische Anwaltsgehilfin dabei war, man weigerte sich strikt. Sind dann in die Zentrale der Bangkok Bank, dort war es kein Problem.
    War in der Ratchadapisek Road in einer Zweigstelle....

  5. #54
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Wir reden hier über 1.500 €. Es wurde ja schon gesagt, aber die meisten Beiträge gehen einfach weit am Thema vorbei.

    Also nochmal ganz einfach, entweder Traveller Cheques beispielsweise über ADAC (gebührenfrei), was aber ein bisschen lästig mit dem Einlösen ist, oder die einfachste, aber ein wenig teurere Variante, einen Teil bar mitnehmen und den Rest per EC-Karte abheben.

  6. #55
    Avatar von pinhead23

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6
    Danke an alle für die Tips.

  7. #56
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wir reden hier über 1.500 €. Es wurde ja schon gesagt, aber die meisten Beiträge gehen einfach weit am Thema vorbei.

    Also nochmal ganz einfach, entweder Traveller Cheques beispielsweise über ADAC (gebührenfrei), was aber ein bisschen lästig mit dem Einlösen ist, oder die einfachste, aber ein wenig teurere Variante, einen Teil bar mitnehmen und den Rest per EC-Karte abheben.
    Das Problem bei den Travellerschecks von Adac ist, dass man keinen Einfluss auf die Stückelung hat... da kommen auch 20 und 10 € Schecks... ist mir zu lästig.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Geld und Wertsachen in Thailand
    Von Astro im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 16:06
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld nach Thailand
    Von bagalutt im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 09:59
  4. Thailand verzichtet auf Geld
    Von zipfel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 15:04
  5. Paranoia
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.02.02, 00:32