Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Paranoia - Geld in Thailand verstecken

Erstellt von pinhead23, 25.09.2012, 13:29 Uhr · 55 Antworten · 7.729 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von pinhead23

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    6

    Paranoia - Geld in Thailand verstecken

    Hallo Forum,

    vor einiger Zeit hatte ich ja hier http://www.nittaya.de/touristik-25/bewertung-der-reiseroute-40150/ meine Reiseroute gepostet, vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Der Tag rückt ja nun endlich näher, und wir, spriche meine Freundin und ich sind schon ganz aufgeregt.

    Das einzigste Problem, worüber ich mir schon seid Wochen das Hirn zermartere ist das viele Geld das ich dabei haben werde und die Paranoia das es irgendwer klaut.

    Ich habe also n haufen Bares dabei + Kreditkarte die ich aber nur im Notfall benutzen möchte.

    Ich habe Pi mal Daumen 1500€ dabei.
    Davon habe ich mir überlegt vor Ort erstmal die Hälfte in Bhat zu tauschen, was ja schon an und für sich schon ein Haufen ist- und ich möchte ja möglichst kleine Scheine bekommen, da ich gelesen habe das Taxler unn Garküchen selten bis nie große Scheine nehmen.

    Habe mir jetzt schon eine Bauchtasche gekauft wo ich das Geld + KK rein lege und ein bisschen eben in der Hosentasche habe, um daraus zu bezahlen.

    Dennoch habe ich Paranoia das mir jemand die Bauchtasche klaut oder sonst was passiert.

    Sind meine Sogen berechtigt?
    Wie würdest Ihr das handhaben bei 2 Wochen aufenthalt?

    Ich könnte natürlich täglich Geld mit EC Karte abheben, aber wenn die weg ist steh ich halt auch blöd da, und täglich Geld abzuheben ist mir auf dauer doch zu teuer.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Kauf Dir eine Brusttasche für die 1000€ und tausche die 500€ gleich am Flughafen um und falls Du beschließt demnächst wieder nach Thailand zu reisen, eröffnest Du alsbald ein Bankkonto, was inklusive thailändischer Geldkarte mit PIN weniger 50ct pro Monat kostet. Falls Du im ungewöhnlichen Fall dennoch bestohlen werden solltest, erstattet Dir Deine Hausratversicherung die maximale Versicherungssumme im Zeitraum eines Aufenthaltes von meist bis zu 3 Monaten.

  4. #3
    Willi
    Avatar von Willi
    So ne Bauchtasche ist nicht das wahre. Hatte ich auch mal und in Bangkok hat man mir das Handy raus geklaut. Habs leider erst im Hotel später gemerkt.

  5. #4
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    War wohl noch der Knochen von NOKIA?

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    EC Karte oder Reiseschecks.

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von pinhead23 Beitrag anzeigen
    Ich habe Pi mal Daumen 1500€ dabei.
    Eine Summe, die manch einer in einer Nacht auf den Kopf haut, worüber machst du dir Sorgen?
    Wenn es jetzt 15000 Euro wären, würde ich deine Sorge ja verstehen, aber so!?

  8. #7
    Avatar von greg121

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    112
    Warum lässt du nicht alles auf deinem Konto und hebst bei Bedarf ab? Selbst wenn du Transaktionskosten hast und die 150B Bearbeitungsgebühr (fällt bei DKB und comdirect KK weg), wäre es mir wert, mir darüber keine Sorgen zu machen.

    Ich fliege nach BKK und hebe direkt am Flughafen mein Geld ab. Maximal kann man ja an den Automaten 20000 THB abheben. Wenn man 19900 eintippt hat man wenigstens ein bisschen Kleingeld, die restlichen Tausender kann man ja bei irgendwelchen Einkäufen im Supermarkt/711 klein machen lassen.

  9. #8
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    Ich habe eine ganz flache Bauchtasche wo Bargeld Pass und EC karte platz findet.
    Ich trage sie unter der Hose so das man sie nicht sieht.Zusätzlich hab ich die Bauchtasche
    mit einem kleinen Karabiner an der Hose gesichert,fall der Verschluss der Bauchtasche aufgeht(ist mir schon passiert)
    oder jemand auf die Idee kommen sollte sie mir zu klauen(ist nch nicht passiert)

    gruss

  10. #9
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    So ne Bauchtasche ist nicht das wahre. Hatte ich auch mal und in Bangkok hat man mir das Handy raus geklaut. Habs leider erst im Hotel später gemerkt.
    Der J.R. hatte etwas von Brusttasche empfohlen und keine Wansttasche die man sich vor den Bierbauch schnallt.
    Mit so einem Brustbeutel habe ich auch meine ersten Asienreisen vor über 25 Jahren (Sumatra, Java, Bali sogar Komodo etc.) gut überstanden.
    So ein Teil trägt man um den Hals und meißt unter dem Hemd, Handys gab es zu der Zeit eh noch nicht.
    Bargeld, Impfpass, Intern. Führerschein und Reisepass in einem kleinen Ledertäschchen im Reisepassformat.

    1500€ ist ja nun auch nicht viel und wenn du Bedenken hast nimm 100 und 200 Euro Amex Travellerchecks mit.
    Die werden kurzfristig ersetzt bei Diebstahl oder Verlust.
    Abgesehen davon, daß ich mittlerweile ein Konto in Th habe reise ich auch gelegentlich mit so einem Gürtel mit Reissverschluß und da passen locker
    20.000€ rein.

  11. #10
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von greg121 Beitrag anzeigen
    Warum lässt du nicht alles auf deinem Konto und hebst bei Bedarf ab? Selbst wenn du Transaktionskosten hast und die 150B Bearbeitungsgebühr (fällt bei DKB und comdirect KK weg), wäre es mir wert, mir darüber keine Sorgen zu machen.

    Ich fliege nach BKK und hebe direkt am Flughafen mein Geld ab. Maximal kann man ja an den Automaten 20000 THB abheben. Wenn man 19900 eintippt hat man wenigstens ein bisschen Kleingeld, die restlichen Tausender kann man ja bei irgendwelchen Einkäufen im Supermarkt/711 klein machen lassen.
    Am Flughafen bekommt man schlechtere Kurse als bei jeder Bank außerhalb deshalb habe ich immer Geld vom Vorjahr dabei für Taxi und tausche dann bei Superrich in der Rachadamri wenn es über 1000€ zu wechseln gilt.
    Kleine Scheine unter 100 € / $ bringen auch den schlechteren Tauschkurs, deshalb möglichst 1, 2 oder 500ter mitnehmen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld und Wertsachen in Thailand
    Von Astro im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 16:06
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld nach Thailand
    Von bagalutt im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 09:59
  4. Thailand verzichtet auf Geld
    Von zipfel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 15:04
  5. Paranoia
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.02.02, 00:32