Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 320

Online-Reisebüros-Erfahrung-Berichte

Erstellt von dl2nep, 23.01.2007, 21:35 Uhr · 319 Antworten · 116.998 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    @messma2008..............wieso bezahlst nicht gleich mit Kredtkarte bei Qatar? Ich habe noch nie Probleme damit, aber mit Paypal bezahle ich nicht. Das Problem bei Qatar ist, alles kommt aus Doha und könnte etwas dauern?
    Ich wollte schon x-mal meine bescheuerten Meilen einlösen, um Übergepäck zu bezahlen, die sind nicht imstande vor Ort das zu regeln, man muß sich wegen solchen Sche.... immer mit Doha in Verbindung setzen, und das dauert, bzw. klappt nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.080
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @messma2008..............wieso bezahlst nicht gleich mit Kredtkarte bei Qatar? Ich habe noch nie Probleme damit, aber mit Paypal bezahle ich nicht. Das Problem bei Qatar ist, alles kommt aus Doha und könnte etwas dauern?
    Ich wollte schon x-mal meine bescheuerten Meilen einlösen, um Übergepäck zu bezahlen, die sind nicht imstande vor Ort das zu regeln, man muß sich wegen solchen Sche.... immer mit Doha in Verbindung setzen, und das dauert, bzw. klappt nicht.
    bisher klappte es mit paypal immer, also kleine summen, grad bei nen flug f. 3 personen ... das kostet ja richtig und dann doppelabbuchung.
    kreditkarte? reichts limit nicht, hätte ich erst geld rüber schieben müssen, erschien aufwendiger, im nachhinein, wäre es wohl besser gewesen.

  4. #303
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    wieso bezahlst nicht gleich mit Kredtkarte bei Qatar? Ich habe noch nie Probleme damit, aber mit Paypal bezahle ich nicht.
    Wenn Du mit Paypal zahlst musst du nicht deine Kreditkartendaten bei den Shops hinterlegen, die missbraucht werden könnten (selten) oder durch Einbruch in die Shopsysteme gestohlen werden könnten, das kommt schon öfters vor.
    Paypal kann über eine Zwei-Schritt-Identifizierung abgesichert werden, also Passwort + TAN, meist mTAN
    das geht bei den meisten Kreditkarten nicht, meist nicht mal Passwort, manchmal nur Passwort (verifiedbyVisa MasterCardSecureCode).
    Gegenüber Kreditkartenzahlung erhält man bei Paypal eine sofortige Mitteilung über die Belastung.
    PayPal Käufe sind zusätzlich versichert, wenn z.B. Ware nicht ankommt oder nicht vollständig, beschädigt, für den Käufer durchaus von Vorteil.
    Mit Paypal kann man auch vom Girokonto bezahlen mit sofortiger Bestätigung der Zahlung für den Händler, wer keine Kreditkarte besitzt - klarer Vorteil, da Shops so gut wie nie Einzug vom Girokonto anbieten, und bei Vorauszahlung Ware erst rausgeht wenn der Zahlungseingang verbucht wurde, was schon ein zwei Tage dauern kann, kein Sofortkauf möglich, die bei der Sonderlösung Sofortüberweisung gibt man seine Bank-Zugangspin und die TAN an einen Vermittler weiter, was eigentlich den AGBs der Banken widerspricht.
    Als Nachteil für Käufer sehe ich, dass eine weitere Zwischeninstanz geschaltet wird die Provision kassiert.

  5. #304
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.002
    Es wurde immer wieder empfohlen, Onlinekäufe per Kreditkarte vorzunehmen - diese Zahlungen kann man nämlich stornieren.

    Ich habe, wie erwähnt, dafür und für Zahlungen in ausländischen Hotels usw. eine Prepaidkarte (seit kurzem Mastercard Western Union), um das Risiko zu minimieren.

  6. #305
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    771
    Du darfst eine Kreditkartenzahlung nur dann stornieren, wenn du diese nicht veranlasst hast. Du darfst nicht eine Zahlung stornieren, die du autorisiert hast, nur weil dir z.B. die Leistung nicht mehr passt, also du bezahlst eine Ware, erhältst defekte und stornierst die Zahlung - das darf man nicht.
    Stornierung nicht autorisierter Zahlungen ist bei Kreditkarten nur deshalb möglich, weil es so einfach ist für Fremde nicht autorisierte Zahlung anzuweisen, wer schon mal deine Karte in der Hand hatte kann diese einen Monat später wieder belasten.
    Bei Paypal und den meisten anderen Zahlungsmitteln ist das aber gar nicht erst möglich weile jede Zahlung gesondert autorisiert werden muss - ist die Kreditkarte deshalb sicherer als andere Zahlungsmittel ? - ich würde sagen nein, durch die Möglichkeit nicht autorisierte Zahlungen zu stornieren kommst du auf die Sicherheitstufe, die andere Zahlungsmittel sowieso schon haben - so sehe ich das.

  7. #306
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.864
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Du darfst eine Kreditkartenzahlung nur dann stornieren, wenn du diese nicht veranlasst hast. Du darfst nicht eine Zahlung stornieren, die du autorisiert hast, nur weil dir z.B. die Leistung nicht mehr passt, also du bezahlst eine Ware, erhältst defekte und stornierst die Zahlung - das darf man nicht.
    Stornierung nicht autorisierter Zahlungen ist bei Kreditkarten nur deshalb möglich, weil es so einfach ist für Fremde nicht autorisierte Zahlung anzuweisen, wer schon mal deine Karte in der Hand hatte kann diese einen Monat später wieder belasten.
    Bei Paypal und den meisten anderen Zahlungsmitteln ist das aber gar nicht erst möglich weile jede Zahlung gesondert autorisiert werden muss - ist die Kreditkarte deshalb sicherer als andere Zahlungsmittel ? - ich würde sagen nein, durch die Möglichkeit nicht autorisierte Zahlungen zu stornieren kommst du auf die Sicherheitstufe, die andere Zahlungsmittel sowieso schon haben - so sehe ich das.
    Genau das aber hätte messma2008 geholfen, denn hätte er mit Kreditkarte bezahlt, dann hätte er die zweite, doppelte Zahlung stornieren können.

  8. #307
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Genau das aber hätte messma2008 geholfen, denn hätte er mit Kreditkarte bezahlt, dann hätte er die zweite, doppelte Zahlung stornieren können.
    Ja hätte er vermutlich, aber in solchen Fällen halte ich es für besser den Anbieter also die Fluglinie in diesem Fall zu kontaktieren und die zweite Buchung zurückzubuchen zu lassen, das hat ja offensichtlich auch mit PayPal geklappt. Abgesehen davon ist es auch bei PayPal möglich im Falle von nicht gelieferter Ware eine Zahlung zu stornieren.
    Wenn man die Abbuchung einfach selbst storniert könnte es sein dass man gerade die Zahlung für den Flug storniert den man wahrnehmen will, und dann steht man doof da am check in Schalter mit einer vermeintlichen Buchung, die man gar nicht bezahlt hat.

  9. #308
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    @ Ferdinand " mehrere der versprochenen Hotels wurden einfach gewechselt"

    dazu gibt es ja im Vorfeld Bedingungen die so etwas regeln...sollten die Ausweichquartiere nicht
    den ursprünglichen versprochenen Standard haben, hast du Anspruch auf Ausgleich.

    Das aber gleich mehrere Objekte getauscht wurden, ist eher ungewöhnich (vielleicht steckt da aber
    bereits im Vorfeld System hinter?)

    Das der Alleinreisende bei Rundreisen gewöhnlich tief in die Tasche greifen muß, ja das ist leider so....man
    wird quasi für das Singledasein spätestens hier förmlich "abgestraft"...

    Ich liebäugelte lange mal mit einer, meiner ersten Kreuzfahrt über Asiens Gewässer, aber der Mehrpreis
    für das zweite (leere) Bett....oh wie grausam :-)) hat mich schnell wieder von diesem Gedanken abgebracht...

  10. #309
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.395
    Gerade etwas aufgeräumt... Bitte keine Schleichwerbung! Danke...

  11. #310
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    und dann gibt es da noch Online-Reisebüros welche sich ihr Geld für
    das Flugticket per Lastschrifteinzug holen.

    Da ich aber beim LA-Einzug die Möglichkeit des Widerspruchs, sprich der Rücktransferierung
    des Geldes habe,komme ich jederzeit binnen 24 Stunden an mein Geld sofern zu Unrecht
    doppelt abgebucht wurde, ohne Einschaltung und Aufwand gegenüber Dritten, ganz einfach online
    Banking.

Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine schlechten Erfahrungen mit Reisebüros.
    Von funfun im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.08.12, 15:57
  2. Reisebüros in Phuket?
    Von dancingshiva im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.07, 09:52
  3. Erfahrung mit online flug buchen ?
    Von MenM im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 12:05
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 17:00