Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

One2Call aufladen in Deutschland?

Erstellt von schwabenmanni, 20.05.2006, 13:30 Uhr · 57 Antworten · 4.993 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.044
    ich bisher auch, aber bei 20Baht werde ich die Strategie wechseln, denn die Orangen nehmen 20% Provision und man muss immer 12 Baht passend haben, was zwar nicht schwierig ist, aber wenn man das 5 oder zehn mal hintereinander macht...
    Leider stehen die Orangen meist draussen und selten im Schatten

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.440
    Ich, wir laden immer in kleinen lästigen Schritten auf, bevor wir Thailand wieder für ein Jahr verlassen. Kann/könnte man sich eigentlich sparen da man bei WhatsApp & Co und einem Smartphone eh unabhängig von der Nummer ist. Da ich aber gerne an alten Traditionen festhalte und meine Nummer mittlerweile seit ca. 19-20 Jahren innehabe, nehme ich diese Umstände in Kauf

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.175
    Scheint nur die Kasikorn anzubieten. Standard Chartered, UOB und SCB haben alle nach wir vor 50B Minimum. CIMB kann nur True Money und mPay Topup, Minimum 300B.

  5. #24
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.044
    ich habe gerade meine One2Call über Kasikorn aufgeladen, 20฿ gehen immer noch und bringen 30 Tage Gültigkeit.
    Man kann aber auch direkt bei https://myais.ais.co.th/payment/refill über eine Kreditkarte aufladen und dort sogar ab 10฿:


  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.175
    Yup, super, geht. Schluss mit dem ganzen Kleingeld an den orangen Dingern!

  7. #26
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.205
    Ich habe auch AIS, lade aber meist unter 500 Baht nicht auf und wenn ich in Deutschland bin über https://www.recharge.com/de/thailand

    Die orangen Dinger habe ich noch nie genutzt, geh immer in den FamilyMart und hol meine Chash Card in der von mir gewünschten Höhe...

  8. #27
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.044
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch AIS, lade aber meist unter 500 Baht nicht auf
    wenn ich ein Jahr Gültigkeit haben will, muss ich 12 mal aufladen, bei je 500฿, wären es 6.000฿, das könnte ich in 12 Monaten nicht ausgeben. Das Aufladen über https://myais.ais.co.th/payment/refill geht auch von Deutschland aus und das ganz ohne Zusatzkosten.

  9. #28
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.205
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    wenn ich ein Jahr Gültigkeit haben will, muss ich 12 mal aufladen, bei je 500฿, wären es 6.000฿, das könnte ich in 12 Monaten nicht ausgeben. Das Aufladen über https://myais.ais.co.th/payment/refill geht auch von Deutschland aus und das ganz ohne Zusatzkosten.
    Ja, das wäre etwas viel, also wenn ich in Thailand bin hole ich nicht unter 500 Baht (5-6 Aufladungen in 6 Wochen), da ich immer einen hohen Datenverbrauch habe, muss ich mein Datenvolumen oft upgraden... die restlichen verbleibenden Aufladungen bis zum nächsten Thailandaufenthalt hole ich mir online...

    Der Link von dir ist zwar nicht schlecht, hab mich gerade angemeldet, kann aber nur mit meiner Kreditkarte zahlen...

  10. #29
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.044
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    hole ich nicht unter 500 Baht (5-6 Aufladungen in 6 Wochen), da ich immer einen hohen Datenverbrauch habe, muss ich mein Datenvolumen oft upgraden... die restlichen verbleibenden Aufladungen bis zum nächsten Thailandaufenthalt hole ich mir online...
    und ich habe gedacht mehr als 6Mb/s wäre overkill
    Wenn 6Mbit/s reichen würden, würde man bei 6 Wochen ohne Volumenbegrenzung unter 1.000฿, bleiben:

    Screenshot (54).pngScreenshot (55).png
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Der Link von dir ist zwar nicht schlecht, hab mich gerade angemeldet, kann aber nur mit meiner Kreditkarte zahlen...
    so viele Möglichkeiten um von Europa aus eine Rechnung in Thailand zu bezahlen gibt es nicht, die Abwicklung der Bezahlung übernimmt die Bangkok Bank, und es ist über Verified by Visa bzw. Mastercard Secure Code abgesichert

  11. #30
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.205
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    und ich habe gedacht mehr als 6Mb/s wäre overkill
    Wenn 6Mbit/s reichen würden, würde man bei 6 Wochen ohne Volumenbegrenzung unter 1.000฿, bleiben:
    Puh, meine Karte hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel 5555+ da hat sich ja einiges getan in der Zwischenzeit...

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Akku aufladen im Isaan
    Von smile im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 02:05
  3. Prepaid-Handy kostenlos aufladen!!!
    Von thai-vomas im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.08, 16:21
  4. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  5. Thai Telefonkarten aufladen
    Von uwepapa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.03.06, 10:40