Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Ohne CC in Thailand

Erstellt von Joerg_N, 24.12.2010, 07:59 Uhr · 32 Antworten · 3.979 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    muss ja nicht gleich eine Goldene sein - wobei das auch ok ist - Preisunterschiede sind ja nicht mehr so gross,

    muss mal schauen bei welcher CC die Partnerkarte am besten geht.
    nimm doch einfach für deine Frau eine Kreditkarte zur Probe und gib sie dann zurück. Also bis zur 3 Sterneklasse in BKK, habe ich wenn ich eher abgereist bin, dass der Rezeption mitgeteilt, die hatten ja meine Kreditkartendaten und dann war es okay.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die DKB ist normalerweise keine reine Debit-Karte.
    Kann gut sein. Es soll ja immer "dumme Jungs" geben, die ständig nach der "absolut günstigsten" Bankverbindung für ihr Girokonto - also für ihre monatlichen Gehaltsüberweisungen - suchen. Die wechseln dann zur Not auch zur DKB und kriegen dann als "Belohnung" gar ne richtige VISA-Kreditkarte.

    Die Leutz, die ihre alten Bankverbindungen und deren besonderen Services schätzen gelernt haben, machen das zumeist nicht. Deren "Kreditrahmen" ist und bleibt dann auf Antrag: 0 Euro. Was dann heißt: Keine Überziehungsmöglichkeit durch Mitglieder der thail. Familie in Thailand, so sie Zugang zur PIN-Nummer der VISA-Kreditkarte = VISA-Debitkarte haben. Einfache und runde Sache. So eine Debit-Karte kann man guten Gewissens in Thailand den Eltern seiner Frau geben, um diese ggfs. zu instruieren, zu gegebenen Zeit, Geld aus den thailändischen ATMs - zumeist den AEON-ATMs - zu ziehen. Und dies dann kostenfrei. Aber nur bis zu einer Menge an Geld, die man vorher per Internet-Banking auf die Karte "hochgeladen" hat.

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wozu sollte man denen vor Ort überhaupt Geld geben,

    wenn die was brauchen können sie doch arbeiten gehen

    ok, keine 70 jährige Omi - aber ansonsten

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Wozu sollte man denen vor Ort überhaupt Geld geben.....
    In guten Familien wollen sie zumeist für Dich nur sehr früh eine Grabstätte finden - in der Wat-Mauer oder in Form einer Voll-Beton-Urnen-Container-Stand-Säule. Sie wissen ja garnicht, dass Du schon längst testamentarisch eine See-Bestattung im Hamburger Freihafen angeordnet hast.

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Geld aus den thailändischen ATMs - zumeist den AEON-ATMs - zu ziehen. Und dies dann kostenfrei.
    weiss ja nicht, welcher Film hier zur Zeit laeuft, ...

    AEON ATM am homeWorks Baumarkt abmontiert, andere AEON ATMS ebenfalls,
    vor den beiden AEON ATMs im Tesco Nord Pattaya, eine Menschenschlange von ca 30 Thais (dort befindet sich auch eine 3 Koepfige AEON Niederlassung.)

  7. #16
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Ne' Prepaid-Karte gibt es bei so ziemlich jeder Bank. Habe ich immer als Dritt-Karte (Postbank) dabei für den Fall der Fälle. Die Postbank-Karte kostet zwar ein paar Euro, aber man kann extrem einfach Geld online hin- und her schieben...

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hierb ist eventuell von manchen was falsch verstanden worden.

    Es ging mir nicht drum wie meine Frau in Thailand an Geld kommt,
    sie hat ja eine EC-Karte von der Postbank,
    da kann sie sich ja Geld ganz normal ziehen wie jeder andere,
    es ging mir halt um die Hotels die eine Kreditkarte vor Ort als Garantie verlangen.

  9. #18
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Nachtrag,

    mich hat gerade eine Sachbearbeiterin von der Postbank angerufen - Freitag war keine mehr da,

    und meine Frau kriegt jetzt eine Partnerkarte,
    die normale Visa hätte 15 Euro im Jahr gekostet und die Goldene 29 Euro im Jahr,

    hab dann die Goldene bestellt,
    gerade auch wegen der inkludierten Versicherungsleistungen.

    Gruss
    Jörg

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Habe in 20 Jahren noch niemals in irgend einem Hotel eine Kreditkarte gebraucht. Im Gegensatz zu den Autovermietern waren sie stets mit Bargeld als Sicherheit zufrieden.

  11. #20
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    sie hat ja eine EC-Karte von der Postbank,
    da kann sie sich ja Geld ganz normal ziehen wie jeder andere,
    Bist Du Dir da sicher? Meine Mutter hat kürzlich eine neue Postbank-("EC")Karte bekommen. Mit dieser kann sie aber nur noch in Euroland abheben, soweit ich das verstanden habe.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand ohne Ehefähigkeitszeugnis heiraten
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 24.11.15, 12:02
  2. Heiraten ohne EFZ in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 08:11
  3. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  4. Heirat in Thailand ohne Ehefähigkeitszeugnis?
    Von Abu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.10.04, 10:47
  5. Thailand ohne Schönheitskönigin ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 11:07