Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Off Grade Touris

Erstellt von big_cloud, 19.01.2006, 08:27 Uhr · 16 Antworten · 1.945 Aufrufe

  1. #1
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Off Grade Touris

    hey Leutz,
    bin grad aufgewacht und hab mir mal so m e i n e Gedanken zum Qualitaets-Tourismus gemacht!

    Jeder Back Packer oder Low Budget Traveler tut mehr fuer die
    Economy in Thailand als der sog, Quali-Tourist der sein Geld nur multinationalen Konzernen in den Hals wirft!

    der
    Lothar aus Lembeck

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162

    Re: Off Grade Touris

    .....so sehe ich das auch..... :-)

  4. #3
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Off Grade Touris

    Urlaub heisst fuer mich:
    Land und Leute kennen zu lernen und nicht nur an einer Pool-Anlage hundert Meter vom Strand entfernt herum zu liegen.

    Natuerlich sind meine/unsere Ausgaben :-) schlechter zu erfassen fuer PM Toxin !
    Lothar

  5. #4
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Off Grade Touris

    sehe ich anders; nehmen wir Pjotr, den typischen russischen high quality tourist. Zwar gibt der einiges Geld/Tag in multinationalen Hotels aus - aber das ist für ihn ja nur der kleinere Teil seiner Ausgaben! Jeden Tag Massage (fürstl. tips), in den .... (königl. tips), abends mit 2 Freunden 5 kg tiger prawns u. - weil man davon noch schöner besoffen wird als von Smirnoff - eine ganze Kiste Mekhong. Zwischendurch mit einer Limousine zum James Bond- Felsen etc.etc.

    will sagen: Gäste in Nobelherbergen hören doch beim (extremen) Zimmerpreis mit dem Geldausgeben nicht auf, da fangen sie erst so richtig an!. Und dieses Geld landet ja direkt in der Thai- Infrastruktur (da fällt mir wieder der .... ein...) und schlägt jeden backpacker (der hat ja eine Freundin für "sowas"; und dieser Birkenstock- Troll überweist dann später aus Europa jeden Monat EUR 20 - kein Witz, im Nitty irgendwo nachzulesen bei "Banküberweisungen"...übrigens gehen von diesem "Geld" der ebenfalls total verarmten Maus in Mukdhahan zwei Drittel für transfer charges etc. flöten, worüber der Birkenstock sich hier im Nitty tierisch aufregt. Eur 13, die bei den internationals Dresdner, Chartered, BKK Bank etc. landen...)

  6. #5
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Off Grade Touris

    Hätten diese backpacker soviel geld zuverfügung für ihren urlaub müßten die nicht in der khao san road ihr hab und gut verticken um 500 thb für den airport zu berappen. Auch denke ich das die schmocks auch nicht unbedingt land und leute kennen lernen denn sie geben sich ja nur mit ihres gleichen ab und werden von den thais auch nicht geschätzt wenn die sich überall auf den boden setzen und weder sich und ihre kleidung waschen und es coll finden mit nackten füssen durch die gegend zu laufen ich mein mehr und schneller kann man in los sein gesicht nicht velieren. und nur weil die sich vielleicht jeden tempel rein ziehen oder alles was der reise führer ihnen noch so vermittelt glaub ich das einer der jetzt einen etwas innigeren kontakt mit einer süssen maus über einen etwas längeren zeit raum als eine nacht hat mehr von den sitten und gebräuchen des landes lernt als einer der sich sein bier im 7/11 zieht da kein trinkgeld und sich dan mit den anderen schmocks aus der ganzen welt irgend wo in den dreck setzen. Als ich mia len diese strasse zeigte war ihr weltbild vom farang zerstört und wir lachen heute noch ab wenn wir über farang sokapok mak mak reden.

  7. #6
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Off Grade Touris

    @binhiernichtda: schmock ist gut, kannte ich noch nicht (da siehtste wo ich mich überall nicht rumtreibe); ich setze noch einen drauf

    Tageskosten eines Birkenstock:

    Übernachtung Billigabsteige 400 (Vermieter profitiert 100%,
    zahlt keine Steuern, kein air etc.
    Frühstück, Mittag, Abend 120 (Verkäufer verdienen an den
    Konzernsuppen Mama etc. 20)
    Bier Morgens, mittags, abends 200 Verkäufer verdient an der
    Konzernplörre 40
    Tempel (hunderte) umsonst
    Buskosten 200 Konzern vergütet dem
    Busfahrer 5 über Gehalt
    Taxi nie
    McDonnalds (nachts, Heißhunger) 120 Konzern vergütet der
    Bedienung 3 über Gehalt
    übrige Kosten 87 Bevölkerung profitiert mit 6


    dieses nicht unrealistische Szenario (viele brüsten sich mit "wenig über 1000 Baht) hinterläßt in der Bevölkerung den kosmischen Staub
    von nicht einmal 10EUR/day - ich frage allen Ernstes: wem willst Du
    damit Deine Anwesenheit spürbar machen?

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Off Grade Touris

    Zitat Zitat von thurien",p="308713
    @binhiernichtda: schmock ist gut, kannte ich noch nicht
    Der Begriff "Schmock" kommt aus dem Jiddischen und ist dort eine Bezeichnung für einen Nichtjuden.

  9. #8
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Off Grade Touris

    Dieser begriff des schmocks wurd aber in der heutigen jugendsprach wieder entdeckt und ist schon negativ zu deuten= dreckig, asozial, uncool ohne style usw is auselgungs sache

  10. #9
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Off Grade Touris

    Zitat Zitat von big_cloud",p="308632


    Jeder Back Packer oder Low Budget Traveler tut mehr fuer die
    Economy in Thailand als der sog, Quali-Tourist der sein Geld nur multinationalen Konzernen in den Hals wirft!

    der
    Lothar aus Lembeck
    hahahahaha multinationalen konzern is ja mal eine ganz neue bezeichnung für ne beer bar

    PS alleine die folgekosten -devisen die die ganzen kasper nach ihrem aufenthalt ins land spülen sind warscheinlich höher als die gesamten ausgaben der schmocks in ihrem los aufenthalt pro jahr gesehen

  11. #10
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Off Grade Touris

    Zitat Zitat von "Dieter1",p="308716
    Der Begriff "Schmock" kommt aus dem Jiddischen und ist dort eine Bezeichnung für einen Nichtjuden.
    danke -

    a) verzeihliche (?) Wissenslücke
    b) wird mich mein Beruf nie auf die [u]arabische Halbinsel/u] spülen, wo man z.B. solche Schmocks studieren kann; muß man ja nicht in Thailand tun, obwohl da ca. 62 Millionen Schmocks rumturnen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu: Gefängnnisstrafe für Overstay Touris
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.09.10, 06:32
  2. Akademische Grade
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 05:34
  3. Gedanken eines 5ex Touris
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 21:55
  4. „Tank-Touris“ hebeln Öko-Steuer aus
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 12:54