Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Niedergang des TH- Tourismus

Erstellt von thurien, 12.10.2008, 14:35 Uhr · 47 Antworten · 5.295 Aufrufe

  1. #31
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Also irgendwie raff ich das nicht mehr:
    Titel Niedergang des TH-Tourismus, dann dein Posting bzgl. Siemensmanager/.... und dann Angies Griff daneben mit den Banker.
    Kannste mal helfen?
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Zitat Zitat von Micha",p="643089
    Da gibt es ganz andere, stetige und nachhaltige Entwicklungen, die sich direkt auf die Lebensqualität vor Ort auswirken.
    das ist aber eher kryptisch gehalten, was meinst Du denn etwas genauer damit?

  4. #33
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Zitat Zitat von KKC",p="643241
    Also irgendwie raff ich das nicht mehr:
    Titel Niedergang des TH-Tourismus, dann dein Posting bzgl. Siemensmanager/.... und dann Angies Griff daneben mit den Banker.
    Kannste mal helfen?
    Gruß
    Ja KKC,
    mache ich doch glatt.Ich denke die deutschen/europäischen Reiseveranstalter haben kein Interesse daran, Thailand zu vermarkten.
    Thailand als Tourismusland konzentriert sich mehr auf den Indischen/Chinesischen Markt.Aus meiner Sicht liegt der Thaitourismus nicht so darnieder.Der inländische Tourismus liegt allerdings ziemlich brach.

  5. #34
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Zitat:
    Ich denke die deutschen/europäischen Reiseveranstalter haben kein Interesse daran, Thailand zu vermarkten.
    Thailand als Tourismusland konzentriert sich mehr auf den Indischen/Chinesischen Markt.Aus meiner Sicht liegt der Thaitourismus nicht so darnieder.Der inländische Tourismus liegt allerdings ziemlich brach.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +
    Kann jetzt keine Zahlen liefern, aber mal meine subjektive Meinung:
    - In jedem mir bekannten Reiseprospekt hat Thailand unter den asiatischen Zielen die meisten Angebote. Verstehe daher Deine Meinung dazu nicht ganz.
    - Ich denke, der thail. Tourismusbehörde ist egal, wo die Touris herkommen. Hauptsache die lassen viel Geld in Thailand. Die Inder und Chinesen sehe ich nicht als diejenigen mit den Spendierhosen an (zumindestens nicht in der Masse)
    Gruß

  6. #35
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    ich habe mal geschaut:
    http://www2.tat.or.th/stat/web/static_index.php
    dort gibt es auch einen download für aufgeschlüsselte Angaben.
    2005 knapp 7 Millionen Touristen aus Ostasien, ca. 2,7 Millionen aus Europa.
    Der Flughafen von Chiang Mai wird mehr und mehr zu einer "Drehscheibe" für innerasiatische Flüge.Mittlerweile kann man auf Autobahnähnlichen Strassen aus Kunming/Yünnan bis Singapur durchfahren.Die Greater Mekong Region ist stark in der Entwicklung und im Aufbau begriffen.
    Meine persönliche Einschätzung ist, dass Chinesen und Inder und Malaysier mehr Geld lassen als Deutsche/Europäer.
    Im Chiang Mai Ram Hospital gibt es sechs Dolmetscher für japanische Touristen/Expats, gerade mal einen für Deutsch (und Englisch)für die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten.Das alles sind mehr oder weniger subjektive Wahrnehmungen meinerseits.Jedoch denke ich, dass die Tendenz klar ist.Und ich denke, dass es der Tourismusbehörde, bzw.TAT nicht so egal ist, woher die Touristen kommen und sie auch wissen, von welchen Touristen das meiste Geld erwirtschaftet werden kann.Für die deutschen Reiseveranstalter mag gelten, dass Thailand das "freizügigste" Land Südostasiens ist und man sich von daher das grösste Geschäft verspricht.

  7. #36
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Vielleicht liegt es ja auch daran, dass die Chinesen und Inder nicht oeffentlich ueber thailaendische Politik diskutieren und kein Forum der Freunde Thailands haben.

  8. #37
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Haste recht, das geht denen am A.. vorbei, hauptsächlich billig.
    gruß

  9. #38
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Zitat Zitat von songthaeo
    Ich denke die deutschen/europäischen Reiseveranstalter haben kein Interesse daran, Thailand zu vermarkten.
    Da irrst Du Dich, Helmut... Ich arbeite ja selber bei einem und kann Dir sagen, dass Thailand eine sogenannte "Cashcow" ist. Die Linienflüge nach Bangkok haben eine enorm hohe Auslastung, davon kann man bei anderen Destinationen nur träumen. Und die Charterflüge sind während der Saison (und da kann man inzwischen die europäische und thailändische nehmen) ebenfalls immer sehr gut gefüllt. Zudem sind die Hotelkontingente für Touroperator in Thailand immer noch zu günstigen Preisen erhältlich und können mit hoher Marge weiterverkauft werden... Nein, nein, Thailand ist für Reiseveranstalter definitiv eine sehr wichtige Destination.

    Gruss Tom

  10. #39
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    [quote="Tom_Bern",p="643942"]
    Zitat Zitat von songthaeo
    Da irrst Du Dich, Helmut... Ich arbeite ja selber bei einem und kann Dir sagen, dass Thailand eine sogenannte "Cashcow" ist. Die Linienflüge nach Bangkok haben eine enorm hohe Auslastung, davon kann man bei anderen Destinationen nur träumen. Und die Charterflüge sind während der Saison (und da kann man inzwischen die europäische und thailändische nehmen) ebenfalls immer sehr gut gefüllt. Zudem sind die Hotelkontingente für Touroperator in Thailand immer noch zu günstigen Preisen erhältlich und können mit hoher Marge weiterverkauft werden... Nein, nein, Thailand ist für Reiseveranstalter definitiv eine sehr wichtige Destination.

    Gruss Tom
    Hallo Tom,
    danke für die Korrektur.Der Ausdruck "cashcow" ist sehr einprägsam.Ich habe ihn zum ersten Mal gelesen.Ich sehe auch gleiche Mechanismen, wie bei "Liebeskaspern" und gewissen Vorgängen, die man gewissen Thailänderinnen so gerne vorhält.

  11. #40
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870

    Re: Niedergang des TH- Tourismus

    Mich wird Thailand immer wieder sehen, egal was politisch geht.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öko-Tourismus
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.11, 14:17
  2. Der Mekong. Niedergang des Flusses
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.10, 06:38
  3. Tourismus 2067
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 01:59
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 11:39
  5. Der Niedergang von Patpong
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.10.03, 13:27