Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Neulich beim thailändischen Zoll

Erstellt von Tommy, 15.07.2010, 09:57 Uhr · 37 Antworten · 4.733 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ja, ein Liter, wobei anders als in der EU nicht unterschieden wird zwischen Wein und Schnaps.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von gin kao

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    69
    Nur mal so eine Frage ! man kann ja seine Alkoloka ja auch ganz offiziell deklarieren siehe Roter Ausgang weiss jemand was man dann zu bezahlen hat ? Gibt es Erfahrungen ?
    Vielleicht lohnt sich die Schmugglerei ja gar nicht und man zeigt sein 3 bis 4 Flaschen ganz offensichtlich vor ?

  4. #13
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Ich trinke zwar eh keinen Schnaps, aber wenn ich schon von dem Zeug abhängig wäre, würde ich es doch nicht nach Thailand einführen, denn in Thailand ist Hochprozentiger doch viel billiger als in Europa. Mich könnte der Zoll höchstens mal beim Einschmuggeln von Salami, Käse, Schwarzbrot und Schokolade erwischen...

    Gruß von Franki.

  5. #14
    Avatar von Racer77

    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ich trinke zwar eh keinen Schnaps, aber wenn ich schon von dem Zeug abhängig wäre, würde ich es doch nicht nach Thailand einführen, denn in Thailand ist Hochprozentiger doch viel billiger als in Europa. Mich könnte der Zoll höchstens mal beim Einschmuggeln von Salami, Käse, Schwarzbrot und Schokolade erwischen...

    Gruß von Franki.

  6. #15
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von gin kao Beitrag anzeigen
    Nur mal so eine Frage ! man kann ja seine Alkoloka ja auch ganz offiziell deklarieren siehe Roter Ausgang weiss jemand was man dann zu bezahlen hat ? Gibt es Erfahrungen ?
    Vielleicht lohnt sich die Schmugglerei ja gar nicht und man zeigt sein 3 bis 4 Flaschen ganz offensichtlich vor ?
    Warum willst du die dann überhaupt mitschleppen anstatt sie in Thailand zu kaufen?

    Aber wenn du meinst mit Zoll und Steuern von 400% günstiger wegzukommen, dann mach es.

  7. #16
    Avatar von gin kao

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    69
    Wein in Thailand zu kaufen ist ja z.B. wohl nicht das günstigste und was man da bekommt ist ja auch noch die Frage . Ist eben kein Weinland !
    Wenn das mit den 400 % Zoll stimmt, heisst das für die Flasche sagen wir mal für 8 Euro gekauft dann nochmal 32 Euro drauf ? Wenn das so ist verzichte ich schon !
    Aber gelten nicht die 400 % nur wenn man die Sachen schwarz einführen möchte und erwischt wird ??

  8. #17
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459
    Bei Achtung Kontrolle auf Kabel1 zeigen die ja immer mal wieder gerne wie die bei uns am Flughafen kontrollieren. In D. wird jedes Gepäckstück durchleuchtet und dann unauffällig markiert am Kofferanhänger, dann picken sie sich die Leute am Gepäckband raus... . Dachte nicht, dass die in Thailand auch so streng drauf achten

  9. #18
    Avatar von Zeitgeist

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    25
    Es macht aber schon Sinn je nach Gusto destillierte Spezialitäten, die es in LOS kaum geben dürfte, mitzunehmen. Und nicht jeder steht schliesslich auf diese billigen Fusel-Verschnitte aus lokaler Produktion, die einem am Tag womöglich nicht nur einen tierisch verkaterten Morgen , sondern auch noch einen Filmriss beschert haben

    So werde ich für meinen persönlichen Bedarf wohl auch die eine oder andere Flasche gebranntes Wasser aus heimischer Produktion einführen, so gibt es nichts besseres für den Sanuk als 72%igen Absinth aus dem Val-de-Travers - da reicht dann selbst eine Halbliterflasche locker für einen Monat

  10. #19
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von dear Beitrag anzeigen
    Bei Achtung Kontrolle auf Kabel1 zeigen die ja immer mal wieder gerne wie die bei uns am Flughafen kontrollieren. In D. wird jedes Gepäckstück durchleuchtet und dann unauffällig markiert am Kofferanhänger, dann picken sie sich die Leute am Gepäckband raus... . Dachte nicht, dass die in Thailand auch so streng drauf achten
    In BKK machen die die Durchleuchtung am Zollausgang. Es trifft ungefaehr 80% der Personen, die dort raus wollen, je nach Andrang.
    Faellt denen bei Durchleuchtung etwas auf, muss man dann oeffnen.

  11. #20
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    . Es trifft ungefaehr 80% der Personen
    Woher haste diese astronomische Zahl,haste da stundenlang gezaehlt?
    Ich komme meistens morgens mit der TG 921 um ca. 6.10 an.
    Frueher im alten Airport,wo noch ohne Scanner gearbeitet wurde,wurden mehr Leute raus gepickt.
    Im Suvarnabumi mit dem Scanner sah ich bisher sehr selten das Leute bezur Kontrolle angehalten wurden.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neulich beim deutschen Zoll...
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.07.10, 12:51
  2. Neue Freimengen beim Zoll ab 01.12.2008
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 23:13
  3. Heute beim Zoll
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 19:44
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 18:26
  5. Neulich auf den Ausländeramt!
    Von Micha-Dom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 15:55