Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Neulich beim deutschen Zoll...

Erstellt von Tommy, 15.07.2010, 09:52 Uhr · 45 Antworten · 4.333 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Klar.
    2 Kilo bei 2 Personen.
    Wobei alles gemeint ist, wo ein Stueck Fisch drin ist.
    Und da waren wir etwas ueber 2 Kilo.
    Womit der Zoll die Einfuhr als gewerblich bewertete.
    Das dafuer notwendige Formular wir aber - aus Unkenntnis dieses Gesetzes und natuerlich auch der eigentlich privaten Bestimmung wegen - nicht dabei hatten.
    Somit wurde alles - und nicht wie von mir erwartet nur die Uebermenge an Fischprodukte - eingezogen.
    Solche traurigen Augen habe ich bei meiner Frau selten gesehen.

    :-(
    Hmm, der Zoll selbst schreibt was von 20kg.
    Oder hat das Zeugs bereits wieder gelebt?


    "Im Reise- oder Postverkehr sowie mittels Bestellung im Fernabsatz dürfen Privatpersonen für ihren persönlichen Verbrauch folgende Erzeugnisse ohne die Vorlage veterinärrechtlicher Dokumente einführen:
    • Fisch und Fischereierzeugnisse bis zu einer Höchstmenge von 20 Kilogramm oder dem Gewicht eines Fisches (maßgeblich ist hierbei der höhere der beiden Werte). Für Fisch und Fischereierzeugnisse aus den Faröern und Island gelten derzeit keine Höchstmengen.
    • Lebende Muscheln aus Drittländern grundsätzlich bis zu einer Höchstmenge von 2 Kilogramm. Für einzelne Drittländer - derzeit Kroatien, Faröer, Grönland und Island - beträgt die Höchstgrenze 10 Kilogramm. "
    Einreise mit Waren, die Verboten und Beschränkungen unterliegen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273
    Zitat Zitat von mariobkk Beitrag anzeigen
    Kann ich irgendwie nicht bestaetigen. War vor einer Woche kurz in Deutschland, Sonntags um 6 Uhr mit Thai in Frankfurt gelandet und am Zoll war niemand, gar niemand. Ich hab auch sonst keinen einzigen Zoellner zwischen Gepaeckausgabe und Ausgang gesehen.
    Vielleicht doch, nur halt waren diese Beamten in Zivil. Wenn´s denen Spass macht, bitten sie dich vorm Einstieg ins Taxi zur Kontrolle.

  4. #33
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Hmm, der Zoll selbst schreibt was von 20kg.
    Oder hat das Zeugs bereits wieder gelebt?...
    Bin einigermassen verbluefft.
    Habe dies - als anstaendiger deutscher Staatsbuerger - anstandslos hingenommen.
    Wohl immer noch unter dem Eindruck, dass sich Behoerden nicht irren koennen.
    Weder in Thailand, geschweige denn in Deutschland.
    Tja, ich bin regelrecht sprachlos.

  5. #34
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Bin einigermassen verbluefft.
    Habe dies - als anstaendiger deutscher Staatsbuerger - anstandslos hingenommen.
    Wohl immer noch unter dem Eindruck, dass sich Behoerden nicht irren koennen.
    Das ist das Problem. Niemand wird sich wehren.
    Erstens vertraut man natürlich auf die Aussage der Beamten. Zweitens wird kaum jemand einen Veterinär zur Stelle haben, der eine Unbedenklichkeit erklärt. Weiß Du doch mal auf die Schnelle nach, das da kein Fleisch drin ist!

    Und sollte es sich im Nachhinein herausstellen, dass der mutmaßliche "Steuersünder" doch im Recht war, gibts keinerlei Konsequenzen.
    Der Zöllner wird sich immer darauf berufen können, dass er die Situation nicht abschätzen konnte.
    Dem "Steuersünder" würde, sollte er klagen und alles beweisen können, vermutlich sogar Recht zugesprochen und der materielle Schaden ersetzt werden.
    Nur, wer klagt wegen der paar Kröten?

    Und psychische Schäden aufgrund von beschlagnahmten Lebensmitteln zu beweisen dürfte äußerst schwierig werden.

    Ansonsten:
    Bin ca. 20x als Single in Deutschland angekommen, wurde nie kontrolliert.
    Zusätzlich 4x mit Anhang, davon 3x vom Zoll kontrolliert!!!
    Beim 4. Mal keine Kontrolle. Lag aber daran, dass der als Sperrgepäck aufgegebene Kinderwagen ziemlich spät uns übergeben wurde, wir waren die letzten und die Zöllner schon weg.

  6. #35
    EBM
    Avatar von EBM

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    24
    Bei mir ist es etwas anders: ich melde unter allen Umständen, aus Thailand mit meiner thailändischen Frau kommend, meine Sachen an! Denn ich handle gewerblich, kaufe Sachen in Th., die ich hier verkaufen möchte.
    Um zu beweisen, dass ich eine –steuerlich absetzbare- Geschäftsreise (und keine Vergnügungsreise) gemacht habe, benötige ich einmal die Rechnungen von drüben, dann den Nachweis, dass ich die Einfuhrumsatzsteuer bezahlt habe. Die kann ich ja dann bei meiner Steuererklärung gegen die eigentlich zu zahlende Mehrwertsteuer verrechnen, das heißt, die kriege ich wieder…

    Sind also, etwa wenn ich spät abends ankomme, keine Zöllner da, weder bei dem „grünen“ noch bei dem „roten“ Ausgang, rufe ich einen herbei!

    Das mache ich seit 40 Jahren so, 4-5mal im Jahr, und noch nie hat einer bei Anmeldung der Ware diese sehen wollen…(ich reise über Frankfurt ein).

  7. #36
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    also strike-wir haben letztes JAhr extra gefragt-2 Zöllner in Frankfurt am Terminal 2 sagten 11 KG Fisch erlaubt.Wir haben Gung Häng/getrocknete Krabben-getrockneten Tintenfisch und auch getrocknete Muscheln und Plaa Salit mitgenommen.und Pla Men-

  8. #37
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    also strike-wir haben letztes JAhr extra gefragt-2 Zöllner in Frankfurt am Terminal 2 sagten 11 KG Fisch erlaubt.Wir haben Gung Häng/getrocknete Krabben-getrockneten Tintenfisch und auch getrocknete Muscheln und Plaa Salit mitgenommen.und Pla Men-
    Da haben wir also schon eine zweite Zahl
    Ich glaube chrissibaer hat es ganz gut beschrieben - scheinbar sind wir in manchen Punkten mehr Thailand als wir glauben
    However - bei der naechsten Reise werde ich die aktuellen Mengen im Netz abrufen und als Stueck Papier dabei haben.
    Danke an Euch alle fuer diese Infos, die ich jetzt erstmal fuer mich behalte.
    Sonst kommt meine Frau auf die Idee 20 oder 11 Kilo Stinkefisch mitzunehmen

  9. #38
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Jensnicole Beitrag anzeigen
    Jeder Reisende ist selbst verpflichtet sich vorab über die Einreisebestimmungen informieren und sich somit bei Bedarf auch durch fragen müssen. Wie auch immer.
    Wie auch immer..ach so.

    Dann hoffe / wünsche ich doch mal, das das Reisebüro, wo der Fluggast sein Ticket bezieht, da evtl. Aufklärung leistet / leisten kann. Evtl. per Flyer. Oder die Airline so einen Informationsservice im Vorherrein anbietet..damit auch Herr / Frau X aus Land Y, ganz genau Bescheid weiss, was im Ankunftsland vom dortigen Zoll...--> Sache ist. Gibt ja auch Erstflieger..

    Das ist doch ne gute Idee..Und wir schreiben 2010.

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Internationaler, aufs Zielland, speziel ausgerichteter, in der Heimatprache geschriebener " Beipackzettel ", mitgegeben zum Flugticket..

    Sooo einfach geht das, so gewollt.

  11. #40
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Sammy33 Beitrag anzeigen
    Wenn du mit Thai fliegst und in Fra ankommst,.... freuen sich die Zollbeamten schon.
    Egal um welche Uhrzeit.

    Sammy
    Bisher 11 x mit meiner Frau aus Thailand gekommen,wir sind noch nie kontroliert worden

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neulich beim thailändischen Zoll
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.12.10, 17:34
  2. Neulich an der Tanke
    Von ernte im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 15:26
  3. Ursprungserklärung für deutschen Zoll
    Von Ahasverus13 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 00:04
  4. Neue Freimengen beim Zoll ab 01.12.2008
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 23:13
  5. Heute beim Zoll
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 19:44