Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Neulich beim deutschen Zoll...

Erstellt von Tommy, 15.07.2010, 09:52 Uhr · 45 Antworten · 4.326 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Sammy33 Beitrag anzeigen
    Wenn du mit Thai fliegst und in Fra ankommst,.... freuen sich die Zollbeamten schon.
    Egal um welche Uhrzeit.

    Sammy
    Ja, da gebe ich dir recht.
    Da gab es mal eine Reportage. 24 Stunden oder mein Revier oder so.
    Da haben sie gezeigt, wie die Gepäckstücke erst durchleutet wurden bevor sie dann zur Gepäckausgabe kommen.
    Am Ausgang wurde dann das verdächtige Gepäck mit dem Besitzer in Empfang genommen.
    Wenn ich dann aber weiter fliege, und die Koffer nach Berlin durchgecheckt werden, sieht die Sache wieder anders aus,
    dann kommt der Flieger aus Frankfurt und nicht aus Bangkok

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    chak wo ist das Problem?wir haben bis vor 2 JAhren es so gemacht ,das meine Frau 2 Flaschen mitbrachte und nicht erwischt wurde.Mein Sohn 2 stk.und ich 2 stk.mich haben sie erwischt.musste aber für die eine Mehrflasche 5 Euro Strafe bezahlen.

  4. #13
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von ChangKhao Beitrag anzeigen
    Ja, da gebe ich dir recht.
    ...gekürzt....
    Wenn ich dann aber weiter fliege, und die Koffer nach Berlin durchgecheckt werden, sieht die Sache wieder anders aus,
    dann kommt der Flieger aus Frankfurt und nicht aus Bangkok
    Nicht ganz richtig. Der Zöllner sieht am Gepäckzettel genau woher du kommst, also keine Chance.

  5. #14
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wenn meine Frau und ich zwei Flaschen Fusel mitbringen müssen wir die deiner Meinung nach also jeder in einer Tüte oder Tasche verpacken (lassen)? Das bezeifle ich aber.
    Keine Ahnung, bei Bargeld gibt es Schwierigkeiten, wenn Du zb. 15.000 Euro in Deiner Brieftasche hast und es nicht anmeldest, weil Du denkst, dass Du das nicht musst, weil Du mit Deiner Frau die Grenze übertrittst.

    Link dazu hab ich keinen, hat mir aber ein freundlicher Zollbeamter mal erklärt, als ich nachfragte.

  6. #15

  7. #16
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893
    Wir hatten hier doch einmal einen Spezialisten im Nittaya der beim Zoll war. Wo ist den der geblieben? Weiß den Namen nicht mehr genau ,(Crassus ) ?
    Sammy

  8. #17
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mal ein paar Fragen zum Zoll. Was für Rechte hat der Zollbeamte bei einer Kontrolle? Was darf er fragen? Was muss ich beantworten? Muss ich die Wahrheit sagen?

    Bei mir kamen die folgenden Fragen (an die ich mich erinnere):

    Haben sie etwas zu verzollen?
    - Wenn man hier nein sagt und der Kontrolleur etwas findet kann man bestraft werden, oder?
    Reisen sie alleine?
    - Muss ich diese Frage wahrheitsgemäß beantworten?
    Haben sie Fleisch oder Milchprodukte dabei?
    - Nein (Hatte Fisch dabei; danach hatte er aber nicht gefragt)

    Weiß jemand was konkretes? Kann man betraft werden wenn man lügt?

    Gruß Tommy
    Mal was grundsätzliches..wie ich das als -> Beschuldigter kenne.

    Passt nicht 100 Proz.( Beschuldigter ) mal trotzdem..

    Zur Sache keine Aussage. Nur zur Person. ( Reisepass - PA ) Da kann Mensch ja nicht viel falsch machen..wenn er z.B. die Einfuhrrichtlinen des Einfuhrlandes nicht kennt. Sagt mir vorweg..meine Logic.

    " Wenn man hier nein sagt und der Kontrolleur etwas findet kann man bestraft werden, oder? "

    Gute Frage..

    Ne Antwort dazu, mit nem fundiertem Link, wäre nicht verkehrt.

  9. #18
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.732
    Hallo Nokgeo ,
    bei einem Ehepaar und 15 000 Eur. , muß jeder 7 500 einstecken .
    Denn " pro Person " .
    Hat der Ehemann oder die Ehefrau 15 000 Eur = Straftat .

    Gruß
    Sombath



  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Sammy 33, stimmt. Crassus / Stalker weiss das zu 100 %.

    An der Thematic find ich ja interessant..
    ..mach ich was bewusst oder unbewusst. ( Einfuhr )

    Bzw. wie reagiert der Zoll, wenn bei mir pers. was nachgefragt wird.

    Evtl. wird das ja nicht so heiss gegessen...-> Verbotsirrtum..

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Sombath, das niemand über die Grenze von 10 000 Euro kommen sollte, ist schon klar.

    Andersrum... D. Land --> Th. sollte ebendso declariert werden.

    Nur wer macht das ?? :-)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neulich beim thailändischen Zoll
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.12.10, 17:34
  2. Neulich an der Tanke
    Von ernte im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 15:26
  3. Ursprungserklärung für deutschen Zoll
    Von Ahasverus13 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 00:04
  4. Neue Freimengen beim Zoll ab 01.12.2008
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 23:13
  5. Heute beim Zoll
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 19:44