Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Neulich beim deutschen Zoll...

Erstellt von Tommy, 15.07.2010, 09:52 Uhr · 45 Antworten · 4.340 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Neulich beim deutschen Zoll...

    Hallo,

    mal ein paar Fragen zum Zoll. Was für Rechte hat der Zollbeamte bei einer Kontrolle? Was darf er fragen? Was muss ich beantworten? Muss ich die Wahrheit sagen?

    Bei mir kamen die folgenden Fragen (an die ich mich erinnere):

    Haben sie etwas zu verzollen?
    - Wenn man hier nein sagt und der Kontrolleur etwas findet kann man bestraft werden, oder?
    Reisen sie alleine?
    - Muss ich diese Frage wahrheitsgemäß beantworten?
    Haben sie Fleisch oder Milchprodukte dabei?
    - Nein (Hatte Fisch dabei; danach hatte er aber nicht gefragt)

    Weiß jemand was konkretes? Kann man betraft werden wenn man lügt?

    Gruß Tommy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Es gibt keine Patentlösung um durch den Zoll zu kommen

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mal ein paar Fragen zum Zoll. Was für Rechte hat der Zollbeamte bei einer Kontrolle? Was darf er fragen? Was muss ich beantworten? Muss ich die Wahrheit sagen?

    Bei mir kamen die folgenden Fragen (an die ich mich erinnere):

    Haben sie etwas zu verzollen?
    - Wenn man hier nein sagt und der Kontrolleur etwas findet kann man bestraft werden, oder?
    Ja
    Reisen sie alleine?
    - Muss ich diese Frage wahrheitsgemäß beantworten?
    Wenn du nicht alleine reist wäre die wahrheitsgemäße Antwort von deinem Vorteil was die Höchstgrenzen angeht.

  5. #4
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht alleine reist wäre die wahrheitsgemäße Antwort von deinem Vorteil was die Höchstgrenzen angeht.
    Interessante Idee. Ich war davon ausgegangen, dass diese Frage darauf abzielt, ob sich das Filzen (bei thailändischer Partnerin) lohnt.

    In diesem Fall geht es um Nahrungsmittel, die nicht eingeführt werden dürfen. Der deutsche Zoll scheint aber hier eine Ausnahme für den "persönlichen Verzehr" zu machen. Einer bekannten wurden 9 kg abgenommen. Ein Kilo durfte Sie behalten. Hatte mich gewundert. Die Entsorgung als Biosondermüll war ziemlich teuer.

  6. #5
    Sonera
    Avatar von Sonera
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja

    Wenn du nicht alleine reist wäre die wahrheitsgemäße Antwort von deinem Vorteil was die Höchstgrenzen angeht.


    Reisefreimengen, von mehreren Personen, können nicht addiert werden.

  7. #6
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    also wir haben früher ausser Grünzeug -frische Luuk Chin süsse Thaisalami Fisch jeder Art mitgebracht und keine Problem gehabt.Seitdem man frische Fleischsachen nicht mehr mitbringen kann-mache ich es auch nicht mehr.Habe letztes JAhr direkt beim Zoll gefragt was wir mitbringen wollen und gefragt was wir dürfen-und genau das haben wir gemacht.11 kg getrockneten Fisch jeder Art,inkl.Muscheln-eingelegten im Glas Stinkfisch/Plaa Men.usw.Wenn jemand fragt kann man sagen das der Zoll das so gesagt hat. darauf berufe ich mich auch.
    Und Gewürze in Gläsern oder Tüten.Aber keine frischen Fleischsachen mehr.Grünzeug wird welk-das auch nicht,lohnt nicht.
    DAnn gehen wir aus dem Flieger getrennt und kennen uns nicht mehr.in der Hoffnung das wenn einer irgendwie drankommt,der andre durchkommt.
    Lügen? tue ich auch.ist das alles für sie?nein für meine Familie sool ich mitnehmen.Meine Frau ist früher nach Deutschland geflogen und ich soll das noch mitnehmen.oder ich bin vorgeflogen und nehme den Grossteil schon mit,damit sie weniger zu schleppen hat.Ich flieg ohne Uhr hin und komme mit einer Uhr Tag Heuer oder jetzt Glashütte zurück am Arm.
    Den Blödsinn von früher mit vielen Sachen und Uhren mache ich nicht mehr.Lohnt nicht mehr.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Wenn meine Frau und ich zwei Flaschen Fusel mitbringen müssen wir die deiner Meinung nach also jeder in einer Tüte oder Tasche verpacken (lassen)? Das bezeifle ich aber.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    viele Probleme entstehen Asiaten, die in Deutschland leben,
    - bei der Ausreise, wenn die Bargeldmenge über 10.000 Euro nicht angemeldet wurde,
    - bei der Einreise, wenn man ihre Goldketten als neu befindet, und sie verollen will.

    Grundsätzlich sollte man wahrheitsgemäss antworten, ein Steuerstrafverfahren kann schnell eröffnet werden,
    auch ein gebraucht über ebay erstandenes notebook mit US Aufkleber kann da noch Probleme machen,
    denn der Zoll kann den Nachweis verlangen, wann dieser notebook verzollt wurde.

    Weitere Probleme können Medikamente machen, Menge bz. Art des Inhaltes.

    Eine Kontrolle kann auch unangenehm werden,
    wenn der Beamte ohne Zeugen sagt,
    wir werden ihnen jetzt mal den A. aufreissen,
    dass nennt sich, Kontrolle der Körpertaschen,
    also immer freundlich bleiben, die Leute können auch anders.

  10. #9
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mal ein paar Fragen zum Zoll. Bei mir kamen die folgenden Fragen (an die ich mich erinnere):

    Haben sie etwas zu verzollen?
    - Wenn man hier nein sagt und der Kontrolleur etwas findet kann man bestraft werden, oder?
    Gruß Tommy
    Wenn etwas gefunden wird, was dann doch zu verzollen ist wird es teurer, als wenn man gleich angibt was über der Freimenge liegt.

    Interesant ist auch, über welchen Flughafen man in D einreist.
    Beim letzten mal bin ich über Istanbul eingereist. Da kannst du sicher sein, das dein Gepäck nach dem Entladen durchleuchtet wird.
    Wurde dann auch rausgefischt, obwohl alle Kontrollplätze belegt waren.
    Ich mußte 36€ für das Netbook meiner Frau nachzahlen.

  11. #10
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893
    Interesant ist auch, über welchen Flughafen man in D einreist.
    Beim letzten mal bin ich über Istanbul eingereist. Da kannst du sicher sein, das dein Gepäck nach dem Entladen durchleuchtet wird.
    Wenn du mit Thai fliegst und in Fra ankommst,.... freuen sich die Zollbeamten schon.
    Egal um welche Uhrzeit.

    Sammy

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neulich beim thailändischen Zoll
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.12.10, 17:34
  2. Neulich an der Tanke
    Von ernte im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 15:26
  3. Ursprungserklärung für deutschen Zoll
    Von Ahasverus13 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 00:04
  4. Neue Freimengen beim Zoll ab 01.12.2008
    Von Willi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 23:13
  5. Heute beim Zoll
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 19:44