Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Neues von Koh Chang

Erstellt von waanjai_2, 15.09.2013, 08:34 Uhr · 21 Antworten · 2.436 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Das ist voll normal fuer die Zeit in der Region. Ab etwa Mitte Oktober wird das Wetter wieder besser.

  4. #3
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    das verspricht ein interessanter Thread zu werden ,

    BKKPost Link-Einsteller trifft auf Statistiker.
    bitte nicht dazwischenspamen..

  5. #4
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    das verspricht ein interessanter Thread zu werden ,

    BKKPost Link-Einsteller trifft auf Statistiker.
    bitte nicht dazwischenspamen..
    Spam ruhig weiter. Ich war 5 Jahre jedes Jahr 2-4 Monate auf Kho Chang, dann 14 Monate am Stueck , .... das ist jetzt ueber 20 Jahre her. .... beim ersten Mal kostete der Bungalow am White Sand mit Toilette in der ersten Reihe 60-80 TB Da haben wir auch jeden Abend ein Feuer gemacht.
    Weg bin ich da, weil es irgendwann zu viele Dummbabbeler gab. "Dummbabbeler" ist im etwa das manuelle Gegenstueck von Spamer!

  6. #5
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zur Zeit holt auch das Meer noch viel Sand vom Strand weg. Durch die Oberflaechenversieglung werden die , in der Trockenzeit kaum sichtbaren Klongs zu heftigen (kurzen) Stroemen, die auch noch Land wegreissen.

    Warning of forest runoff in 5 provinces | Bangkok Post: breakingnews

    Da fehlen jetzt eigentlich nur noch ...
    .... flash flooding, forest run-off and possible landslides
    ... da ist noch grosses Glueck das heute erst 11 kam ist, also noch nicht hoechste Flut.

  7. #6
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Über 20 Jahre her und bis zu mehreren Monaten? Hat man bei der BW wirklich so lange Urlaub bekommen oder schummelst Du mit Deinem CV ?

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Vor 20 Jahren, also 1993, stritten sich in Koh Chang vietnamesische Fluechtlinge mit kambodschanischen Piraten, soweit ich weiss.

    Ich war dort das erste Mal in 2001. Damals gab es dort noch gar nichts, kein Telefon, kein ATM, keinen Laden. Und ueberwiegend nur spartanische Unterkuenfte.

  9. #8
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ja, da kann man mal sehen, wie viel Erfahrung unser Siamfan schon in Thailand hat. Womöglich hat er dort sogar schon Zäune gestrichen.

  10. #9
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vor 20 Jahren, also 1993, stritten sich in Koh Chang vietnamesische Fluechtlinge mit kambodschanischen Piraten, soweit ich weiss.

    Ich war dort das erste Mal in 2001. Damals gab es dort noch gar nichts, kein Telefon, kein ATM, keinen Laden. Und ueberwiegend nur spartanische Unterkuenfte.
    Die Boatpeople ... das war schon fuer einige Neureiche auf Kho Chang der Ursprung fuer den Wohlstand. Die Navy/Armee wurde mehr zum Schutz der Boatpeople auf KS stationiert.
    Die Fluechtlinge kamen in kilometerlange Auffanglager in dem schmalen Festlandstreifen von Trad bis zum Grenzuebegang.
    Die Wohlstandslaender kamen nur schleppend ihren Verpflichtungen bei der Erfuellung der Aufnahmequoten nach.
    Vor 20 Jahren waren dort nur noch reihenweise, ... endlos, kilometerlang diese 50-70 cm langen Beton Fundamentsaeulen, auf denen mal die Holzbaracken standen, Wassertanks und christliche Kirchen, .... Geisterstadt.
    Aus dieser Zeit blieben TH ueber 3 Mio Staatenlose (... ein zweites Land ?? hatte etwa 600.000 und das 3. Land war die USA mit rd 100.000 Staatenlosen).
    Diese Menschen sind immer noch da, ... viele davon auch im Isaan.

    Vor 3-4 (??)Jahren sind die ploetzlich aus den UN-Statistiken verschwunden und wurden durch eine Fussnote ersetzt , dem Sinn nach, "das muss noch ausdiskutiert werden".
    An den "Un-Rechten" dieser Menschen aenderte sich nichts! Unter Abhisit bekamen viele davon die Moeglichkeit einen Thai-Fuehrerschein zumachen, das kam dann aber wieder ins Stocken.

    TH ist quasi "gebranntes Kind" in Bezug auf Politische Fluechtlinge! Alle zeigen bei jeder Gelegenheit von aussen mit dem Finger auf das Schwellenland, aber keines der fingerzeigenden Wohlstandslaender erfuellt seine Aufnahmequoten.

    Ob es 2001 immer noch kein ATM gab, kann ich nicht sagen.
    "Mobile Phone" (1Watt Sendeleistung mit Hochantenne) gab es schon lange vorher.
    Als ich da war, gab es noch keinen ATM! Da gab es Money-Changer, die haben neben den ueblichen Bankgebuehren 6% aufwaerts Wecheslgebuehren genommen.
    Meine Geschaefts-"Philosophie"sah etwas anders aus, deswegen konnte ich mit "Masse" und Freunden einen guten Schnitt machen.

    2001 war ich in einem anderen Paradies!

  11. #10
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Anderes Paradies? Nun erzähl schon. So langsam werde ich ja direkt neidisch auf einen Job bei BW (oder NVA?).

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 20:13
  2. Koh Chang
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 10:32
  3. Koh Chang
    Von tielag12 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.07, 15:51
  4. BKK - Koh Chang
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.05, 16:18
  5. Koh Chang
    Von rdegener im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.05, 22:56