Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Neuerungen Internationaler Führerschein???

Erstellt von chrissibaer, 29.06.2015, 19:29 Uhr · 50 Antworten · 4.645 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Aha, in deiner Heimat...........
    Klar was von deiner Hamburger Realität abweicht, kann ja nur verkehrt sein. Andererseits gibt es hier auch Leute aus Hamburg mit etwas mehr unter der Mütze, die das anders sehen. Frag mal den Steuerberater, der kann es dir vielleicht verständlicher erklären.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Och Leute, ich habe das hier schon mindestens 2 x juristisch auseinander genommen, mit Bildern dazu.

    z.B. hier:

    Internationaler Führerschein für Thailand

    http://www.fahrerlaubnisrecht.de/FeV...von%201926.pdf
    @JT - das ist ja so auch alles bürokratisch richtig. Da bei mir aber alles Roger sowohl in D als auch in TH verlief, gehe ich mal davon aus, das sowohl den Beamten in D, als auch in TH der Unterschied zwischen "Beitreten"und "Ratifizieren" entweder schnurzpiepe oder schlichtweg unbekannt ist. Gleiches gilt/galt übrigens auch für Polen, Tschechien und noch mit ein paar anderen Ländern, wenn Du mit Deiner Holden Thai mal so ganz auf die Schnelle in diese Länder düsen wolltest - von wegen "Schengen" und so.

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    @chumphae

    Natürlich habe ich auch den 3 Jährigen und es war bisher auch kein Problem in Thailand, selbst nach meinem Blechschaden vor ein paar Jahren wollte sie den zwar sehen, haben aber alles akzeptiert - ABER formaljuristisch ist es der Falsche und da ist noch keiner bisher in TH daraufgekommen, gleichwohl aber bei den Führerscheinstellen.

  5. #14
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Klar was von deiner Hamburger Realität abweicht, kann ja nur verkehrt sein. Andererseits gibt es hier auch Leute aus Hamburg mit etwas mehr unter der Mütze, die das anders sehen. Frag mal den Steuerberater, der kann es dir vielleicht verständlicher erklären.
    Was hat das denn mit "meiner Hamburger Realität" zu tun, wenn Du zu hohl bist einfach zu schreiben wo Du lebst? Ich habe hier wenigstens eine Information mit klarer Ortsangabe und Link gepostet, wie es in meiner Stadt mit der Laufzeit des Internationalen Führerscheins gehandhabt wird, während Du dich hier wieder nur einmal wirres Zeug schreibst(Meine Heimat lach). Achtung, Achtung:
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    In meiner Heimat kann man zwischen beiden Varianten wählen, muss aber unterschreiben, dass man zur Kenntnis genommen hat, dass Thailand dieses internationale Abkommen zu wechselseitigen Anerkennung von Führerscheinen nicht unterzeichnet hat.
    Wohnt eigentlich noch jemand hier "in meiner Heimat"(lach)?

  6. #15
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Aber in dem Zusammenhang noch ein Hinweis : Ein Bekannter hatte vor 1 Jahr auch seinen Thai-FS ohne Beanstandungen gemacht.
    Nun wollte er auf 3 Jahre verlängern,hat man ihm nicht bewilligt, da im Pass nur Touri-Visa eingetragen(angebliche Mindestaufenthaltsdauer 5 Monate ?). Ablehnung erfolgte in Pattaya(Chonburi ???) und KKC. Hat da jemand Erfahrung mit. Ich hab ihm geraten einfach eine andere Visumsart zu wählen, kostet zwar ein bischen aber der Zweck heiligt die Mittel. Allerdings dürfte ja inzwischen der 1-jährige abgelaufen sein und so beginnt die Chose von vorne.
    Thailappen auf 3 Jahre verlängern ,was iss das für Unsinn und was hat das mit dem InternationalenLappen zu tun?

  7. #16
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Sorry Du hast Recht,der 2.TH-FS gilt 5 Jahre und der Hinweis meinerseits auf ein Problem meines Freundes könnte vielleicht den Einen oder Anderen( evt. auch Schluchtenjodler ) verwirren. Ziehe deshalb die Anfrage hochachtungsvoll zurück.

  8. #17
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Erstens hat der internationale FS nichts mit dem Thai-FS zu tun.
    Zweitens gilt der graue Internationale FS in LOS nur max. 3-6 Monate (am Stück), je nach Braunem.
    Drittens kann man den grauen Internationalen in LOS nicht mehr ohne Prüfung umschreiben lassen (offiziell). Geht schon, wenn man jemanden kennt, der einen kennt......


    Viertens, wenn man einen Thai-FS hat, kann / konnte man den nach einem Jahr um 5 Jahre verlängern. Ohne Prüfung, mancherorts mit Prüfung.......

  9. #18
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .
    Zweitens gilt der graue Internationale FS in LOS nur max. 3-6 Monate (am Stück), je nach Braunem.
    Mein Internationaler FS ist grau ..und er ist 3 Jahre (am Stück ) gültig. Interessiert aber anscheinend keinen Braunen in Thailand, obwohl man recht häufig bei Polizeikontrollen angehalten wird. Interessant für die ist hauptsächlich die aktuelle Jahresplakette hinter der Windschutzscheibe.

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Was hat das denn mit "meiner Hamburger Realität" zu tun, wenn Du zu hohl bist einfach zu schreiben wo Du lebst? Ich habe hier wenigstens eine Information mit klarer Ortsangabe und Link gepostet, wie es in meiner Stadt mit der Laufzeit des Internationalen Führerscheins gehandhabt wird, während Du dich hier wieder nur einmal wirres Zeug schreibst(Meine Heimat lach). Achtung, Achtung:

    Wohnt eigentlich noch jemand hier "in meiner Heimat"(lach)?
    Was solls, alle anderen haben offenbar verstanden um was es geht, bleib du mal bei deiner Stadt.

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Mein Internationaler FS ist grau ..und er ist 3 Jahre (am Stück ) gültig. Interessiert aber anscheinend keinen Braunen in Thailand, obwohl man recht häufig bei Polizeikontrollen angehalten wird. Interessant für die ist hauptsächlich die aktuelle Jahresplakette hinter der Windschutzscheibe.
    Das deckt sich auch mit meiner Erfahrung vor Ort. Bisher waren stets alle mit dem für drei Jahre ausgestellen Führerschein zufrieden. Auch bei Unfällen - einmal sogar mit der Polizei als Unfallgegner - gab es keine Probleme.

    Würde aber trotzdem nicht grundsätzlich ausschließen, dass es möglicherweise die Versicherung interessiert, wenn mal ein echter Schaden zu begleichen wäre.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internationaler Führerschein aus Thailand
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 17:40
  2. Internationaler Führerschein
    Von Pustebacke im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.12.05, 11:21
  3. Internationaler Führerschein
    Von nana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.05, 17:30
  4. Internationaler Führerschein
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 20:40
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.08.03, 15:27