Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 203

Neue Redshirt-Demo am Wochenende

Erstellt von Chris67, 16.09.2010, 15:22 Uhr · 202 Antworten · 12.500 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Edit:
    Aber die Aussage, dass sie von ueber 80% gewaehlt wurde, ist in meinen Augen voellig falsch, wenns nur 40 % sind. Ich gehe bei der Geschichte immer von der Anzahl der Wahlberechtigten aus, nicht von den abgegebenen Stimmen, da das v.a. bei niedrigen Wahlbeteiligen das Bild zu Gunsten der Wahl-Gewinner verzerrt.
    Generell sollte man sich als Politiker (egal wo) fragen, warum dem meisten Leuten alles egal ist, was sich dann in Wahlbeteiligungen von unter 50% ausdrueckt.
    was bist denn du für einen Realitätsverweigerer.

    Bei Einschaltquoten im TV werden ein paar Tausend TV´s angezapft. Den Marktanteil von x % stellt niemand ernsthaft in Frage.

    Wenn ein Bürger seine Stimme in einer öffentlichen Wahl nicht angibt, dann erklärt er im Grunde der Entscheidung der Anderen zuzustimmen. Das ist auch Demokratie.

    Alles Andere ist Relativierungstheorie um den eigenen Unsinn nicht revidieren zu müssen. Keine Angst, auch mir fällt es schwer unangenehme Mehrheitsentscheidungen zu akzeptieren die nicht in meinem Sinne sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen

    Wenn ein Bürger seine Stimme in einer öffentlichen Wahl nicht angibt, dann erklärt er im Grunde der Entscheidung der Anderen zuzustimmen. Das ist auch Demokratie.
    Da kann ich Dir leider nicht zustimmen.
    Demjenigen ist der Wahlausgang egal. Deshalb kann auch niemand behaupten, dass derjenige, der nicht zur Wahl geht, den Kandidaten gewaehlt oder abgewaehlt hat.
    Jemand, der abstimmen moechte (egal welche Richtung) wird gezwungen sein, zur Wahl auch hinzugehen.

  4. #103
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Wir wollen aber mal hier festhalten, das Mandate nur nach prozentualen Ergebnissen der abgegebenen Stimmen verteilt werden und nicht nach Wahlverweigerern.

  5. #104
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    .... und nicht nach Wahlverweigerern.
    Wer koennte die auch schon angemessen vertreten?

  6. #105
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wir wollen aber mal hier festhalten, das Mandate nur nach prozentualen Ergebnissen der abgegebenen Stimmen verteilt werden und nicht nach Wahlverweigerern.
    Das habe ich auch nie behauptet.

  7. #106
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Diejenigen haben sicherlich Recht, die sagen, dass nur diejenigen, die wählen gehen, über die zukünftigen Inhalte der Politik entscheiden. Sofern ihnen die Gewählten (Abgeordneten) durch Überläufer keinen Strich durch die Rechnung machen. So ja Dezember 2008 geschehen.

    Leute, die erst garnicht wählen gehen - aus welchen Gründen auch immer (z.B. Desinteresse, Apathisch, Andere Prioritäten) - lassen also diejenigen, die wählen gehen für sich mit-entscheiden.

    Wenn aber die Wahlbeteiligung bei bestimmten Wahlen sehr niedrig ist, dann mag der Wahlausgang durchweg ein positives Signal für die dann gewinnende Partei sein. Es sagt aber nichts über die latente Unterstützung durch die Gesamtheit der Wählerschaft - also auch über die politische Stabilität - aus. Denn wenn es beim nächsten Wahlkampf gelingt, größere Anteile von Nicht-Wählern wieder zur Wahlurne zu bringen, dann kann das Ergebnis schnell kippen oder sich umdrehen.

    Dieses Phänomen trat eigentlich immer dann auf, wenn "Richtungswahlen" anstanden. Besonders in Thailand gibt es und gab es häufig vereinzelte Mehrheiten für die Democrats. Wenn es dann aber "wieder darauf ankam", dann gewannen TRT und PPP immer wieder und Abhisit verlor immer wieder - und zwar jedes Mal, wenn er sich zur Wahl stellte.

    Ein Grund unter mehreren warum die TRT und die PPP "weggemacht" werden mußten.

  8. #107
    Siamfan
    Avatar von Siamfan
    Also solche "Wahlanalysen" habe ich noch nie gelesen. Ich halte mich mehr an so was:
    https://www.uni-kassel.de/fb5/friede...and/wahl2.html
    https://www.uni-kassel.de/fb5/friede...d/richter.html
    https://www.uni-kassel.de/fb5/friede.../thaksin2.html

    Die Uni Kassel hat unendliche viele Artikel in Deutsch und auch kritisch gegen die Regierung, aber insgesamt neutral:
    https://www.uni-kassel.de/fb5/friede...d/Welcome.html

  9. #108
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    wow der beitrag zum vogelgrippescheiss zeigt eindeutig, wie obrigkeitsgläubig die verfasser sind.

    ob sie das heute (nach den erkenntnissen mit dem betrug der vogel, schweine und ziegengrippe) noch schreiben würden ....

  10. #109
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    wow der beitrag zum vogelgrippescheiss zeigt eindeutig, wie obrigkeitsgläubig die verfasser sind.

    ob sie das heute (nach den erkenntnissen mit dem betrug der vogel, schweine und ziegengrippe) noch schreiben würden ....
    wer hat den bei der Schweinegrippe betrogen - die Schweine selbst :-)

    Fakt ist halt, das Abhisit bei Katastrophen schneller reagiert und Thaksin aus Angst vor ausbleibende Touristen, erstmal abwartet - bis es einige Tote gibt.

    Auch jetzt ist Abhisit bei den Überschwemmungen vor Ort in Korat - auch wenn einige Rothemden-Expats der Meinung sind, er würde sich nicht dorthin trauen. :-)

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30140314.html

  11. #110
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Auch jetzt ist Abhisit bei den Überschwemmungen vor Ort in Korat - auch wenn einige Rothemden-Expats der Meinung sind, er würde sich nicht dorthin trauen.
    Ist das Bild nicht süß?

    Abisit ganz in weiß und die ganze Korona um ihn herum muß wahrscheinlich aufpassen, dass er keine Spritzer abbekommt. Und der Rest? Das sind Bodyguards, die ihn vor einer Wasserschlacht mit den Rothemden schützen sollen. Igitt-igitt.



    Thaksin hätte sich vorher umgezogen. Vielleicht die Klamotten eines Fluthelfers tragend. Na, ja so wird das wiederum alles nix mit dem Jungelchen aus Oxford.

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. neue RedShirt Geheimwaffe
    Von LJedi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.10, 12:44
  3. Die Demo am 14. März
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1086
    Letzter Beitrag: 13.04.10, 03:32
  4. Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.03.10, 07:38
  5. flughafen - demo
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 19:51